All Activity

This stream auto-updates   

  1. Past hour
  2. Der Bundestag hat ein Gesetz gebilligt, nach dem Kindergeld nur für kurze Zeit rückwirkend beantragt werden kann. Die Koalition will einen Missbrauch verhindern. Laut Opposition „reine Wahlkampftaktik“. Gesamten Artikel anzeigen
  3. das wäre der gerechte Anteil für Birne
  4. Anders als in den USA gibt es in Europa weiter keine Zinswende: Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins bei null Prozent. Damit befindet sich dieser seit gut einem Jahr auf dem Rekordtief. Ziel ist es weiter, die Inflation zu steigern. [mehr] Kolumne Euroschau: Wann endet die lockere Geldpolitik? Spanien profitiert vom EZB-Kurs - zumindest kurzfristig,09.03.2017 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  5. Altkanzler Helmut Kohl hat vor Gericht eine Rekord-Entschädigung von einer Million Euro erstritten. Das Buch „Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle“ habe das Persönlichkeitsrecht des 87-Jährigen schwer verletzt. Gesamten Artikel anzeigen
  6. Der Wahlkampf in Frankreich geht in die zweite Runde. Rechtspopulistin Le Pen präsentiert sich als "bessere" Patriotin und als Beschützerin der französischen Identität. Der parteilose Macron steht für die Vielfalt der Kulturen. Von Barbara Kostolnik. [mehr] Was Afrika für Frankreichs Wahlkampf bedeutet Ska Keller zu Frankreich: "Europa dient als Sündenbock", 24.04.2017 Blog: Frankreich hat die Wahl Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  7. Today
  8. Munterer Zwischenruf im Bundestag: Nach Merkels warnendem Signal an die Briten heitert Geburtstagskind Oppermann das Plenum mit einem lieb gemeinten Seitenhieb auf. Lammert setzt noch einen drauf. Gesamten Artikel anzeigen
  9. Das Landgericht Köln hat Altkanzler Kohl Schadenersatz in Höhe von einer Million Euro zugesprochen. Das Buch "Vermächtnis: Die Kohl-Protokolle" des Biografen Schwan habe das Persönlichkeitsrecht Kohls schwer verletzt, so die Richter. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  10. Kenn ich so schlecht gemacht nur bei Tagesschau und Autobild...
  11. Im Rechtsstreit um Tonbandmitschnitte von Helmut Kohl hat ihm das Landgericht Köln eine Million Euro Schadensersatz zugesprochen. Es ging um Kohl-Zitate aus einem Buch von Ex-Biograf Schwan. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  12. Altkanzler Kohl verlangte fünf Millionen Euro Schadenersatz für das Buch „Die Kohl-Protokolle“. Er sah seine Persönlichkeitsreche verletzt. Das Landgericht hat ihm nun eine Million Euro zugesprochen. Gesamten Artikel anzeigen
  13. Ein Oberleutnant der Bundeswehr wurde festgenommen. Er soll sich eine zweite Identität als syrischer Flüchtling geschaffen und mit einem Komplizen eine schwere staatsgefährdende Straftat geplant haben. Gesamten Artikel anzeigen
  14. Ein Bundeswehrsoldat war als syrischer Flüchtling registriert – und er soll einen Terroranschlag geplant haben. Hinter dem kuriosen Plan des Oberleutnants steht mutmaßlich ein ausländerfeindliches Motiv. Gesamten Artikel anzeigen
  15. Wie gefährlich ist der festgenommene und unter Terrorverdacht stehende Bundeswehrsoldat wirklich? Und welche Rolle spielt das Waffenversteck am Wiener Flughafen bei seinen Anschlagsplänen? Eine Einschätzung von Michael Stempfle. [video] Bundeswehrsoldat in Hessen festgenommen, 27.04.2017 Anschlag als Flüchtling getarnt?,27.04.2017 Anschlag auf BVB: So flog Sergej W. auf, 21.04.2017 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  16. Ich mag solche Berichte. Sie beweisen mir, daß ihr mit eben so schlimmen Hirnis in der Politik gestraft seid, wie wir. Ein schwacher Trost, aber immerhin.
  17. Nicht unbedingt: Wie ich in einem anderen Thread dargelegt habe, können auch die vorliegenden Informationen unvollständig oder fehlerhaft sein. Oder der Mann ist einfach ein ziemlicher Trottel.
  18. Dass Erdogan so stark ist, liegt auch an seinen politischen Gegnern. Die Probleme sind Ideenlosigkeit und egoistische alte Parteichefs. Eine Besserung ist nicht in Sicht – im Gegenteil. Gesamten Artikel anzeigen
  19. Was das schon wieder für ne krude Verschwörungstheorie.
  20. Ich zitiere wieder: Die AG Mitgliederentwicklung unter der Leitung von Herrn Jonny Otten wird von der Führungs-Akademie des DOSB als externer Berater begleitet. Ich würde es als repräsentativ für die Denkweise der DSB Führungsriege sehen. Anyway, wie gesagt, nimmer mein Kaffee.
  21. Lautes Lachen im Bundestag? Gibt es, zum Beispiel, wenn Thomas Oppermann (SPD) sich schelmisch über den Sieg von Borussia Dortmund freut - und damit eine hitzige Debatte entfacht. Gesamten Artikel anzeigen
  22. "Wir sind nicht da, um Alitalia zu kaufen." Die Absage des Lufthansa-Finanzvorstands Svensson ist deutlich. Damit wird die Luft dünn für die marode italienische Fluggesellschaft. Das drohende Aus schafft auch Probleme für die kriselnde Air Berlin. [mehr] Alitalia-Mitarbeiter lehnen Rettungsplan ab, 25.04.2017 Lufthansa will Alitalia nicht, 08.01.2009 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  23. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen können mit höheren Einnahmen als erwartet rechnen. Die Bundesagentur für Arbeit hatte rund 400.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte übersehen. Gesamten Artikel anzeigen
  24. Ach so. Das kriegst Du in den falschen Hals. Das ist ein Strategiepapier wie von einer Firmenberatung. Die analysieren Schwächen und Stärken und zeigen auf wo man wachsen könnte. Der Blickwinkel ist "Wachstum des Verbandes", nicht "Wachstum der Schusswaffensparte". Eigentlich ist das ein Rohpapier, dass dann firmenintern durchgekaut wird. Da wird dann entschieden, ob man neue Felder beackert und alte aufgibt. Typisch DSB, existiert aber nur diese hoch akademische Ausarbeitung. Was sind denn z.B. "soziale Aktivitäten" die die Vereine noch anbieten sollen? Wo sind denn die einzelnen Leitfäden zu den Themen wie Jedermannschießen (Was geht, was nicht, was zieht, was nicht, wie ist das mit der Versicherung, welche Kosten, welche Preise, wie bewerben?) ne schlechte Hausarbeit für viel Kohle und offenbar sind die Auftraggeber überfordert damit.
  25. Die Staatsanwaltschaft hat sich zum Fall des Soldaten, der sich als Flüchtling ausgab, geäußert. Neben dem Hauptverdächtigen gibt es einen zweiten Mitbeschuldigten. Beide haben eine fremdenfeindliche Gesinnung, wie aus Nachrichten hervorging. Gesamten Artikel anzeigen
  26. Nach dem Absturz bei der Wahl 2013 war die Finanzlage der Liberalen katastrophal. Inzwischen ist das Reinvermögen der Landesverbände gewachsen, die Mitgliederzahl wächst. Aber die Bundespartei ist noch überschuldet. Gesamten Artikel anzeigen
  27. Der Fall mutet bizarr an: Ein Bundeswehrsoldat soll einen Anschlag geplant haben - getarnt als Flüchtling. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft nahm ihn und einen weiteren Mann unter Terrorverdacht fest. Offenbar war Fremdenhass das Motiv. [mehr] Terrorverdacht: Bundeswehrsoldat festgenommen, 27.04.2017 Anschlag auf BVB: So flog Sergej W. auf, 21.04.2017 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  1. Load more activity