Jump to content

TorstenM

Sponsoren
  • Posts

    3662
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

TorstenM last won the day on January 12 2015

TorstenM had the most liked content!

1 Follower

About TorstenM

  • Birthday 10/22/1971

Website

  • Website URL
    www.GunBoard.de
  • Skype
    torstenausdo

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • Biografie
    Abc
  • Wohnort
    Dortmund
  • Beruf
    Quarkumrührer
  • Interessen
    Alles mit bits und bytes und häufiges Schießtraining, um die kleinen Dinger auch mal zu treffen :-D
  • Favorite guns
    CZ75 SP01 Shadow Mamba & Browning B725 Sporting
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    BDS
    DJV

Recent Profile Visitors

3564 profile views

TorstenM's Achievements

Professional

Professional (4/5)

1.8k

Reputation

  1. Nur kurzes Statement. ICH stecke meine Energie in die Terminierung und auch schon Durchführung von live Gesprächen mit Parteivertretern vor Ort. Hier die tausendfache Wiederholung, was der DSB ist, macht oder nicht macht, kostet und bla bla seh ich als Energieverschwendung an. Dann doch noch kurz: Mich nervt noch immer die Mathematik an, die 85% als Ganzes sieht. Wenn 85% im Restaurant nicht auf den Tisch kotzen, ist doch alles super?! 🤬 Nee, eben nicht! Aber wenn nur ein Drittel von allen sich vor den Leistungscentren des DSB mal festkleben, sodas kein „Olympionyk“ trainieren kann und die Presse vorher informiert, das ist gesteuerter Energiefluss und bringt Aufmerksamkeit 😈
  2. Der Gepperth ist eigentlich schon ein Guter und wenn 85-90% in die richtige Richtung geht, sind immernoch 10-15% übrig, welche wohl „unflätige Angriffe“ loswerden. Also direkt an die DSBler finde ich angebracht und auch dringend nötig. Aber Facebook Stimmungen und öffentliche Motzerei hilft nur bedingt und wenn dieser Teil noch aggressiv oder so rummault, bin ich auf Gepperths Seite.
  3. Ähnlich unserer Briefaktion muss das Thema des flüchtigen Vergewaltigers aus der gleichen Stadt breit veröffentlicht werden. 2019 mit mehreren Assis ein Teenie vergewaltigen und dann „Wiedereingliederung“. Alleine das Wort in dem Zusammenhang finde ich schon makaber…. WiedereinGLLIEDerung 🤢 und jetzt ist er untergetaucht… der gehört im Atlantik untergetaucht oder über seine eriträische Wüste abgeworfen!
  4. Zitiere ich mich mal selbst.... kompletter Artikel der Welt
  5. Hat jemand den ganzen Artikel von der Welt? Ich finde den nicht und hab nur diesen Screenshot. Bisherige Antwort:
  6. mal sehen, was kommt..... ich hab die Thüringer Bratwurst als überflüssig betitelt, weil hab/brauch ich heri nicht... PS: Wäre schon froh, wenn ich eine gute Thüringer hier kaufen könnte 🫣
  7. Das schicke ich ihm mal mit ein paar aufmunternden Worten..
  8. Das ist der Punkt. Alles andere wird hinterher um ein Vielfaches teurer! Da zumpel ich heute nicht wegen der paar Kröten rum…..
  9. Natürlich auch Briefe unterwegs und Fördermitglied seit geraumer Zeit!
  10. Endlich mal so richtig gemeinsam? Klasse und find ich gut!!! FWR und DJV in einem Satz vom DSB hebt deren Anerkennung bei komplett verbohrten Politologen sicher etwas an, weil DSB Olympisch und so...
  11. warum grün braun?....auch gelb geht teilweise https://www.ralfarbpalette.de/ral-classic/gelbtone
  12. Ich stimme Dir da zu. Mit der Definition muss man sich zuvor schon beschäftigen. Wieder tausende Steine oder sowas sehe ich nicht. Aber der Wortklang und die Worte an sich sowie keinerlei Zustimmung mehr, von wegen "hätte ja schlimmer kommen können", da gilt es rabiat zu sein! rabiat = bis hierhin und nicht weiter! Denn ich schrieb es anderswo heute schon. Sowas weiches gegen so eine klare Kante: Eindeutig rabiat, mit dem Ton der letzten Worte in dem Sinne: "Quatscht keinen Scheiss, das stimmt nicht! Ob Ihr die Fakten hören wollte oder nicht!"
  13. Hmm... ein Schreiben an die Süddeutsche, kann sein, daß es nicht publik werden sollte. Nun war es aber einmal öffentlich, daher eh kein zurück und sollte imho von uns in dem Wortlaut auch genutzt werden, bis Fritze Gepperth laut sagt "Füße still, laßt das, es schadet" So sehe ich das auch, allerdings von jedem und nicht nur von denjenigen deren Lebensgrundlage es darstellt... alle...
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)