Jump to content

Hoffnung

Unüberprüfte Benutzer
  • Posts

    206
  • Joined

  • Last visited

About Hoffnung

  • Birthday 09/04/1965

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

538 profile views

Hoffnung's Achievements

Advanced Member

Advanced Member (3/5)

10

Reputation

  1. Gilt die Unschuldsvermutung für WBK-Inhaber nicht mehr? Ich sehe es so: Die Behörde hat nur festzustellen, ob es Bedenken gegen die Zuverlässigkeit gibt, somit ist sie es auch, die Nachweispflichtig ist. Ein Beweis der Zuverlässigkeit ist, als positive Zukunftsprognose, an sich nur schwer möglich, wohl aber das Gegenteil. Geht es um die Wiederholungsprüfung, so hätte die Behörde hierbei in ihrem Interesse zu handeln, nicht jedoch im Interesse des Antragstellers. Ist das Urteil rechtskräftig, oder geht der Zauber noch weiter?
  2. Ich werd nich mehr.... Alter Verwalter, die Dame hat Pfeffer!!! jedenfalls weiß ich jetzt schon, wovon ich heut Nacht träumen werde...*seufz*
  3. Und genau der Geschossboden ist für meine Überlegungen interessant. Könnte man sowas nicht durch Messungen feststellen, wie wäre es dann mit der realtiven Wärmeabstrahlung selbst. Diese müsste doch feststellbar sein können, oder? Sorry, ich bin eben eine flushing zero...
  4. Nö, ich hab da eine ganz andere Idee... :mrgreen: Hat eher was mit der Erwärmung des Geschossbodens beim Abschuss zu tun, aber ich fummel noch daran, wie ich das ganze dann umsetze. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Und: Nein, ich baue nix verbotenes, ich hab nur eine Idee, die etwas Geld bringen könnte.
  5. Frage: Wie stark wird ein Geschoss beim Schuss erwärmt? Die Frage ist bewußt allgemein gehalten, vielleicht kann mir jemand Hinweise auf weiterführende Quelen geben. Ausdrücklich meine ich hierbei primär nicht die Reibungswärme, sie ist aber auch von Interesse für mich. Danke im Vorwege!
  6. Klagt nicht, kämpft! Oder wie Adenauer daraus formulierte: "Net mulle, mache!" :mrgreen:
  7. Ich sag zu der Frage nichts, nein, nein! Auf gar keinen Fall!!! Sowas wäre ja ein HYBRID! und der Lauf wäre aus einer unsicheren Quelle, die eine juristische Sackhaarspalterei ist. Und überhaupt wegen Beitler und Kriegswaffenliste und schon gar wegen.... Kauf Dir lieber einen USC oder einen SL8... WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHH! P.S. Die Frage hatte wir hier schon mal, gab nur Ärger...
  8. Oder es war eine spezielle Luftpistole, mit der man Rinder...? Ich meine, so nach 500 bis 1000 Schuss und mehreren Tagen müsste da doch auch.... BLÖD-Zeitung machts möglich! :mrgreen:
  9. Kann aber auch Gewinnsucht als Motiv in Frage kommen. Z.B. Versicherungssumme kassieren, Pferd aus Kostengründen loswerden, etc. Und die anderen Tiere sterben nur, um keinen konkreten Verdacht zu produzieren. Gabs auch schon mehrfach, leider.... Rache aus fehlgeschlagenen perversen Absichten halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Wenn das Pferd sowas jemals nicht gewollt hätte, dann hätte man unseren Pferdeliebhaber wohl am nächsten Morgen von der Weide kratzen können. Und selbst, wenn die das wollen, irgendwie scheint mir die Vorstellung von Spaß bei den mehreren hundert Kilo Unterschied doch ziemlich gesundheitsschädlich sein zu können... Igittigittigitt, wah, nein Danke!
  10. Sonst frag doch Deinen Sachbearbeiter und den Verband einfach nach der vorgeschriebenen Reihenfolge der Unterschriften. Der Postweg dauert doch bekanntlich etwas, ebenso die Bearbeitungszeit. Von daher sind doch die unterschiedlichen Daten völlig logisch. Hinzu kommen noch andere Verpflichtungen, Urlaub, Feiertage, etc. Da kann manchmal ganz ordentlich was zusammenkommen... Und im Zweifel kann man mit diesen Verzögerungen ja auch argumentieren, wer wem das Bedürfnis wann und wie zukommen ließ, oder?
  11. Dann muss ich vermutlich mal ganz schnell zu einem Facharzt. In meinem Fall also ein Tierarzt...
  12. @ Deckard: Woher kennst Du R******? :mrgreen: Hatte da auch mal ein liebevolles Erlebnis mit einem Offizier. Der konnte links von rechts nicht unterscheiden und schoss dann mal kurz einen Gurt mit seinem MG3 in Richtung unserer Gruppe....
  13. Wie siehts denn mit den möglichen Motiven aus? Ich kapiere nicht, wie man sich so an Tieren vergehen kann. Einfach nur abartig sowas... :black:
  14. Es ist vermutlich einfach nur die Unsicherheit Deiner Behörde, die dazu führt das Gesetz so umsetzen zu wollen. Gib ihnen soch einfach mal die Nummer fom FWR, vielleicht würden die gerne mal mit Fachleuten sprechen?
  15. Wie wäre es mit "Pistolen-Automat"? Klingt aber eher nach Münzeinwurfschlitz beim Waffenkauf...
×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)