Jump to content

Fool Auto Friday!


Hollowpoint
 Share

Recommended Posts

Der ohne Arnold (Terminator Salvation)ist der Beweis daf√ľr, da√ü man ein schwaches Drehbuch und schwache Regie auch nicht mit zwei exzellenten Darstellern, wie Christian Bale und Helena Bonham-Carter retten kann. Genisys wiederum zeigt, da√ü Arnold Schwarzenegger im Vergleich zu Jai Courtney und Emilia Clarke ein durchaus brauchbarer Schauspieler ist. Dark Fate mit der krampfhaft diversen Besetzung, habe ich mir nicht mehr angetan.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hier dr√§ngt sich f√ľr mich √ľbrigens der Vergleich mit der Die Hard Franchise auf. Bis zum Vierten (jawohl, IMHO auch der) hatte Bruce Willis darin glaubhafte B√∂sewichte als Gegner. Hochintelligente. v√∂llig skrupellose, eiskalte Kontrahenten. Alan Rickman, William Sadler, Jeremy Irons und Timothy Olyphant, √ľbrigens alle exzellente Schauspieler.

So wie A.S. im ersten Terminator als fast unaufhaltbare Mordmaschine durchgeht und in T2 Robert Patrick noch einen draufsetzt. Ohne glaubhaften, angsteinflößenden Baddie, kein Held.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

√ó
√ó
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)