Jump to content

Der BDS und der neue -Anscheinsparagraph-


Tüm
 Share

Recommended Posts

Wenn ich schreibe was ich dazu denke wird mein Beitrag nicht nur editiert, sondern gelöscht. Außerdem denke ich eh immer öfter, dass ich für das was ich denke zielgerichtet in die Hölle komme. PDT_Armataz_01_02

Knecht, tu dir keinen Zwang an Alda. Dem is korrekt, isch schwör Alda.

EDIT:

Das was ich hier teilweise geboten bekomme hat kaum mehr etwas mit deutscher Sprache zu tun. Hier sind soviele nicht in der Lage dir z.B. bei einer Zeugenaussage den Sachverhalt zu schildern, weil ihnen schlicht das Vokabular dafür fehlt. Die sind noch in der Lage sich dahingegehen auszudrücken das die Grundbedürfnisse befriedigt werden können, fressen,ficken,saufen. Darüber hinaus ist schluß.

Das ist schlicht zum kotzen. Und wenn einer meint "jaja, Türken/Hauptschüler kein Wunder".....eheh...unsere Abiturienten sind auch nicht immer besser.

Link to comment
Share on other sites

Knecht, tu dir keinen Zwang an Alda. Dem is korrekt, isch schwör Alda.

Nene du laß das mal und ermutige in nicht noch dazu, er hat die selben Ansichten wie du eben beschrieben hast, nur würde er sich nicht so förmlich ausdrücken, ich kenne seine Redensart. PDT_Armataz_01_12

Link to comment
Share on other sites

Na so schlimm bin ich auch nicht.

Zum Thema Abiturienten, was da ab und wann abgelassen wird, bin ich froh ein Hauptschüler gewesen zu sein, manche sind ja dümmer als ein Strohhalm, wenn man sich einige TV Sendungen ansieht wo Abiturienten Fragen gestellt werden, ich wundere mich sowieso wie die Ihr Abi schaffen mit dem IQ eines ......... ( denkt es euch ). PDT_Armataz_02_40

Link to comment
Share on other sites

Da widersprech ich dir. Nicht der IQ läßt nach sondern schlicht die Allgemeinbildung. Dinge die für mich absolut selbstverständlich sind (und es auch sein sollten) sind bei vielen nur noch große schwarze Löcher. Das betrifft leider auch die Sprache. Und hier distanzier ich mich ganz klar von der Aussage wie sie z.B. von Glockfan angedeutet wurde - "die deutsche Sprache verändert sich und hat sich schon immer verändert."

Veränderung bedeutet auch immer einen Ersatz durch neues. DAS ist hier ganz klar nicht gegeben. Die deutsche Sprache verändert sich nicht sondern wird evolutionstechnisch auf Baumkronenniveau reduziert !!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo,

viele Forenbenutzer (User) schreiben auch so, als ob sie nicht der deutschen Sprache mächtig sind.

Ich freue mich nur, dass unser Gesetzgeber die Unkenntnis der deutschen Sprache ENDLICH als Versagungsgrund beim Waffenerwerb einsetzt.

Wer nicht ausreichend der deutschen Sprache mächtig ist, ist nicht geeignet eine erwerbspflichtige Schusswaffe genehmigt zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)