Jump to content

Polizei mit Großaufgebot in Heidelberg – mehrere Verletzte


Mike57
 Share

Recommended Posts

Zitat

Täter von Heidelberg kaufte Waffen in Österreich

Schwaiger, der selbst einen Waffenhandel in Österreich betreibt, kritisiert im Gespräch mit WELT diese Rechtslage. Der freie Verkauf von Schusswaffen der Kategorie C „ohne jegliche Auflage“ sei falsch. „Wer so etwas kauft, sollte meiner Meinung nach entweder eine Waffenbesitzkarte oder eine Jagdkarte haben“, sagt Schwaiger. Hinzu komme, dass in Österreich „entsetzlich viele illegale Schusswaffen“ im Umlauf seien – „und keiner überlegt sich da was.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/article236493087/Toedlicher-Angriff-an-Heidelberger-Universitaet-Waffen-aus-Oesterreich.html

der hat jetzt viele neue Freunde in Ö... ;-)

  • Like 1
  • Devil 1
Link to comment
Share on other sites

Halten wir mal fest ein 18 Jähriger Deutschbärliner mit Abitur aus 2020/21 kommt in 2019 vom Dritten Weg ab und studiert in2021 Bio in Heidelberg, wohnt in Mannheim, ist in psychischer Behandlung, hat keinen Führerschein , mietet in Ö ein Zimmer & kauft beim WH ein. Sachstand heute 18:25 Uhr...

p.s die sind echt top in Bärlin, selbst das letzte Gym hat einen 2,77 Schnitt...

https://www.gymnasium-berlin.net/abiturdaten/2020

  • Devil 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)