Jump to content

Sportmordwaffen, die Fakten


El Marinero
 Share

Recommended Posts

Wenn wir 37 Tote durch legale Schußwaffen in 12 Jahren statistisch erfasst haben, heißt dass, dass wir im Schnitt 3 Tote pro Jahr zu beklagen haben.

Sicher 3 Tote im Jahr zuviel; aber wie ist diese Zahl im Vergleich zu anderen Todesfällen zu sehen, die mit anderen Tatwaffen (Messern, Werkzeugen, div. Gegenständen) begangen wurden - vielleicht sogar in Zusammenhang mit Beziehungstaten.

Es wäre sicher interessant diese Zahlen einmal gegenüber zu stellen ...

Link to comment
Share on other sites

habe ich das Falsch im Hinterkopf, die Dame die in Lörrach Amok gelaufen ist, wenn ich mich nicht ganz täusche hieß es doch da mal sie sei bis 1996 Sportschützin gewesen, danach nicht mehr, ergo hatte sie kein Bedürfnis mehr für ihre Waffen und somit müssten die dann illegale gewesen sein.

Bin mir da aber nicht ganz sicher

Link to comment
Share on other sites

Nein, sie hatte die Waffen VOR 2003, d.h. mit Bestandsschutz erworben. Dies gilt nur für nach 2003 erworbene Waffen.

Das sollte zwingend wieder geändert werden, Wenn jemand sein Leben lang Sportschütze ist, sollte er zumindest im Alter Bestandschutz haben. Sonst ist er schlechter gestellt als jeder Erbe, das verstösst in meinen Augen gegen den Gleichheitsgrundsatz.

Link to comment
Share on other sites

Aufgrund einiger Nachfragen, die Liste darf natürlich gerne weiterverbreitet werden, wir haben sie hier im nicht von außen sichtbaren Bereich nur deswegen eingestellt, damit sich etwaiges Lügengesindel mindestens mal registrieren muss, um sie einzusehen. Nach ein paar Tagen und 200 Downloads ist diese Maßnahme natürlich hinfällig.

Wer die Liste auf seiner Homepage veröffentlichen will, sie über einen Mailverteiler verbreiten möchte oder auch ausdrucken und an den Dom zu Wittenberg nageln möchte, der kann dies unter Nennung der Quelle oder dem Nichtverändern des PDF selbstvertsändlich gerne tun.

Link to comment
Share on other sites

Beim Sportsfreund Grafe ist übrigens die "Presseerklärung zum Newtown-Massaker" plötzlich verschwunden. Neulich war sie noch da.

Die Datei ist aber noch am alten Speicherort verfügbar, falls jemand Interesse hat.

http://web.archive.org/web/20130127162045/http://www.sportmordwaffen.de/Presseerklaerung-Newtown-2012.pdf

Ist natürlich schon lokal gespeichert, sicherheitshalber.

Link to comment
Share on other sites

Einfach nur genial Jungs! Wirklich gut gemacht. Ich bin gerade dabei ein weiteres Memorandum zu verfassen und werde einmal unter Quellenangabe darauf eingehen. Vielen Dank!

Gruß:drinks:

Dem schließe ich mich an. Freue mich schon auf dein Memorandum ;)

Übrigens wurde die Winnender Verfassungsbeschwerde NICHT angenommen:

http://gunboard.de/gb_vb/showthread.php?p=454706#post454706

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)