Jump to content

"Rufschädigend für die Stadt" - Gießen stoppt geplante Waffen-Messe


Mike57
 Share

Recommended Posts

Zitat

Gießen wehrt sich gegen eine geplante Waffen-Messe. Die Veranstaltung sei rufschädigend für die Stadt, sagt der Oberbürgermeister. Die Messe war bei früheren Ausgaben auch Treffpunkt von Rechtsradikalen. Am vergangenen Freitag war bekannt geworden, dass die Waffen-Messe "WBK International" künftig in Gießen stattfinden soll. Der Aufschrei in der Lokalpolitik war groß. Nun verweigert die Stadt eine Genehmigung - vorerst zumindest.

https://www.hessenschau.de/rufschaedigend-fuer-die-stadt-giessen-stoppt-geplante-waffen-messe-,giessen-untersagt-waffenmesse-100.html

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen! (1. Johannes 2,1-6)...;-)

Netzfund dazu:

Zitat

Verteilung Stadtparlament. "Nach der letzten Kommunalwahl 2021 haben sich die Fraktionen GRÜNE, SPD und Gießener LINKE zu einer Koalition zusammengeschlossen - sie bilden die Mehrheit und stellen somit die "Regierung". Derzeit gehören der Stadtverordnetenversammlung 26 Frauen und 33 Männer an."

6971_n.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Jägermeister changed the title to "Rufschädigend für die Stadt" - Gießen stoppt geplante Waffen-Messe

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)