Jump to content

eGun Fundstücke


Nightingale
 Share

Recommended Posts

CH: sehr günstig, zu günstig? Das Gewehr gibt's quasi gratis zum ZF:blink:

https://www.gebrauchtwaffen.com/langwaffen/buchsen/sabatti-tactical-evo-6-5-mm-creedmoor_i62458

Zitat

Repetiergewehr Sabatti (Mercury) Tactical Evo, Kaliber 6,5mm Creedmoor, schwerer Matchlauf sandfarbene Ceracote Beschichtung, 5 Schuss Magazin, Picatinny Schiene, Zielfernrohr Hawke Sidewinder 8-32x56 (Mildot), inkl. Original Mündungsbremse.

Der Originalschaft wurde durch einen nachbestellten RGM Schichtholzschaft ersetzt, da ich mit der Qualität des Originals nicht zufrieden war. Leider passt der Schichtholzschaft auch noch nicht 100% und muss noch gebettet werden. Die Waffe wurde lediglich 1x beschossen.

Neupreis ohne ZF 1475.—. Ich gebe das komplette Gewehr inkl. ZF für 750 CHF ab!

 

Link to comment
Share on other sites

Das sind fast 2mm über der normalen OAL. Da wird es bei praktisch allen Revolvern eng werden. Ein Millimeter mag bei einigen, wenn es nicht gerade ein J-Frame ist, durchgehen, aber das ist etwas viel.

Eine Wiederladeberechtigung gibt es in Österreich nicht. Jeder darf. Da arbeitet man auf eigene Kappe und Verantwortung.

Link to comment
Share on other sites

Ich sag mal so: wenn ich z.B. .38 spez. lade, dann überleg ich mir vorher, für welche Waffe ich da lade. Die Patrone hat laut LEE-Reloading Manual eine OAL von 1.550" = 39.37 mm. Die laufen in Uberti-UHR aber nicht. Alles, was länger als 1.528" = 38.81 mm ist, blockiert auf dem Lifter. Für Revolver kann ich die max. OAL laden. Aber ZU LANG geht (für mich) gar nicht.

Grüße

Gunfire

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)