Jump to content

eGun Fundstücke


Nightingale
 Share

Recommended Posts

Ich würde mal vorsichtig tippen: Wenn das Teil damals im Ursprung als Langwaffe verkauft wurde, ist es auch für Jäger erwerbbar ohne Voreintrag. Wurde das Teil zwischenzeitlich in eine Kurzwaffe geändert, danach wieder mit einem Langwaffenschaft versehen, sehe ich das als schwierig an.

Das ist aber nur ein rechtliches Bauchgefühl ohne Richtigkeitsanspruch!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da Lauf-/Verschlusseinheit über 300mm sind und das Teil mit Hinterschaft über 600mm lang ist, gilt die Knarre als Langwaffe. Damit auch für Jagdscheininhaber erwerbbar. Mal unabhängig vom Thema geboren/gekoren.

Der Jäger dürfte nur auf keinen Fall den Hinterschaft gegen einen Pistolengriff tauschen, wenn die 60cm verwendungsfähige Gesamtlänge unterschritten wird. Sonst Aua vor Gericht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Imprint and Terms of Use (in german)