Jump to content

gbadmin

Administrators
  • Content count

    979
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

gbadmin last won the day on November 10 2014

gbadmin had the most liked content!

Community Reputation

55 Excellent

About gbadmin

  • Rank
    admin[ätt]waffenlobby.info
  • Birthday 09/01/2002

Website

  • Website URL
    http://www.GunBoard.de

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    Erster Sprößling des Forums
  • Wohnort
    Im World Wide Web
  • Beruf
    Forumsroboter
  • Interessen
    Forenbetrieb
  1. Sie galten als "gute Typen", waren anerkannt und integriert: Alle, die bislang mit dem Terroranschlag in Barcelona in Verbindung gebracht werden konnten, sind in der Provinz aufgewachsen, im Norden Kataloniens. Dort kann man nicht glauben, was passiert ist. Von Oliver Neuroth. [mehr] Spanien: "Ich will nicht mehr seine Mutter sein" Katalonien: Neuer Hauptverdächtiger weiter auf der Flucht Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  2. Ein 17-Jähriger am Steuer des Lieferwagens von Barcelona - nach dem Terrorangriff auf dem Ramblas war dies ein Verdacht, dem die Polizei nachging. Nun aber konzentriert sich die Fahndung offenbar auf einen 22-jährigen Marokkaner. [mehr] Spanien: Terrorzelle plante noch größeren Anschlag, 18.08.2017 Brennpunkt: Spanien im Visier von Terroristen ARD-Terrorismusexperte: Kalifat am Ende Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  3. Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

    Im der russischen Stadt Surgut hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann wahllos auf Passanten eingestochen. Acht Menschen sollen verletzt worden sein. Der Angreifer wurde von der Polizei erschossen, die Hintergründe sind noch unklar. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  4. 14 Tote, mehr als 100 Verletzte - das ist die vorläufige Bilanz der Anschläge in Barcelona und Cambrils. Die Polizei geht inzwischen von einer größeren Terrorzelle aus, die wohl noch viel Schlimmeres geplant hatte, wie die Ermittlungen zeigen. [mehr] Liveblog zum Nachlesen: Polizei spricht von Terrorzelle +++ Zwei Deutsche in Lebensgefahr Terror in Spanien - was bislang bekannt ist Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  5. In der finnischen Stadt Turku hat ein Mann Passanten mit einem Messer angegriffen. Zwei Menschen starben und acht wurden verletzt. Der Angreifer wurde von der Polizei niedergeschossen und verhaftet. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  6. Nach Angaben der Polizei sind in der finnischen Stadt Turku mehrere Personen Opfer eines Messerangriffs geworden. Ein Angreifer wurde offenbar von der Polizei niedergeschossen. Sie rief dazu auf, die Innenstadt zu meiden. Weitere Hintergründe sind noch unbekannt. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  7. Die Situation nach dem Anschlag in Barcelonas Innenstadt ist unübersichtlich, es kursieren unterschiedliche Informationen über Tathergang, Tote und Täter. ARD-Korrespondentin Natalia Bachmayer fasst die aktuelle Lage zusammen. [video] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  8. Auf der Flaniermeile Las Ramblas in Barcelona ist ein Kleintransporter in Fußgänger gerast. Medien berichten von mindestens 13 Menschen, die ums Leben gekommen sein sollen. Die Polizei bestätigte bislang zwei Tote und mehrere Verletzte. Nach dem Fahrer werde derzeit gefahndet. [mehr] Video: Natalia Bachmayer, ARD Madrid, zur Lage in Barcelona Audio: Transporter fährt in Menschenmenge Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  9. Bei dem Anschlag in Barcelona sind nach übereinstimmenden Berichten mehrerer spanischer Medien mindestens 13 Menschen getötet worden. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  10. Ein Autofahrer ist in ein Restaurant östlich von Paris gefahren. Ein Mädchen wurde getötet, mindestens fünf weitere Menschen wurden verletzt, wie die Polizei erklärte. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  11. Haben sich 200 Syrer und Libanesen in der Göttinger Innenstadt geprügelt? Die Polizei korriegierte Meldungen über eine angebliche Massenschlägerei, sprach aber von einem "extrem aufgeheizten Konflikt." Fiete Stegers über die Geschichte einer Nachricht. [mehr] Der kurze Weg von Schorndorf nach Köln, 18.07.17 Gesamten Artikel anzeigen
  12. In der US-Kleinstadt Charlottesville hat es mindestens einen Toten gegeben, als ein Auto in eine Gruppe von Demonstranten raste. Das bestätigte der Bürgermeister. Zuvor hatte es gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Rechtsextremen und Gegendemonstranten gegeben. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  13. Der 26-jährige Palästinenser Ahmad A. hat sich zu seinem Messerangriff Ende Juli in Hamburg geäußert. Er bedauere, nicht mehr Menschen getötet zu haben, sagte er nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" in einer Vernehmung durch das LKA. [ndr] Polizei wollte Messerangreifer als Informanten, 04.08.2017 Meyer: "Verhalten war nicht vorherzusehen", 04.08.2017 Zivilcourage: "Helden von Barmbek" geehrt, 03.08.2017 Gesamten Artikel anzeigen
  14. Auto fährt bei Paris in Soldatengruppe

    In einem Vorort von Paris hat ein Unbekannter Soldaten mit einem Auto angefahren. Wie die französische Polizei mitteilte, gab es bei dem Vorfall in Levallois-Perret sechs Verletzte. Der Fahrer konnte demnach mit seinem Wagen fliehen. [mehr] Jahrestag des Nizza-Attentats: Zusammenrücken in Trauer, 14.07.2017 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  15. Auto fährt bei Paris in Soldatengruppe

    In einem Vorort von Paris hat ein Unbekannter Soldaten mit einem Auto angefahren. Wie die französische Polizei mitteilte, gab es bei dem Vorfall in Levallois-Perret sechs Verletzte. Der Fahrer konnte demnach mit seinem Wagen fliehen. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
×