Pickett

Sponsoren
  • Content count

    1,766
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Pickett last won the day on November 4 2016

Pickett had the most liked content!

Community Reputation

799 Excellent

About Pickett

  • Rank
    Sponsor
  • Birthday 10/10/1955

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    49626 Bippen
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB

Recent Profile Visitors

1,838 profile views
  1. Die am 21.7 an der A7 bei Quickborn gefundene Leiche ist der Türke Tuhanan K. http://www.bild.de/regional/hamburg/boxen/tunahan-wurde-erschossen-52642022.bild.html Erst im Juni war sein Trainer angeschossen worden. Der junge Mann wurde seitdem vermisst http://www.bild.de/sport/mehr-sport/boxen/so-sucht-die-polizei-den-verschwundenen-boxer-52523038.bild.html Tja, mein Mitleid hält sich eher in Grenzen, wer mit den Kojoten heult...........
  2. Rap ? Damit ist doch das Geräusch gemeint daß ein darmkranker Ziegenbock verursacht wenn er in eine leere Blechbüchse kackt oder ?
  3. Rocker und Ehre passt so wie Brot und Spiele, hat zwar nix mit nix zu tun, aber die Lügenpresse meldet es halt so. Was heute so als Rocker durchgeht, wäre vor 40 Jahren nicht mal als Prospect bei der Sesamstrasse angenommen worden. Naja, deshalb gibts ja auch MTV. da darf jeder einen auf dicke Hose machen der mehr als 0,2 ATÜ auf dem Schlauch hat.
  4. Clans? Ich tippe mal auf McTürk gegen McKurd. Schwer zu sagen, die laufen eh alle entweder im Nachthemd oder Frauenkleidung rum. Bei den Schotten gibt es wenigstens noch Webmuster in der Bekleidung die die Clans voneinander unterscheidet, aber auch diese Kunst ist in den Wirren der islamischen Selbstzerlegung untergegangen. Da herschen nur noch zwei Farben vor, Braun für innen und Rot für aussen.
  5. Im Krartext heisst das doch: Linke Schweine fliegen aufrecht, Mekka ist eine Wurstscheibe und die Politik dreht sich im Kreis.
  6. Ein Angreifer hat zwei Menschen in einem Supermarkt der südchinesischen Metropole Shenzhen mit einem Küchenmesser getötet. Hä ? Und wo ist der Fall aus Schmierkäsistan Wo ein Produktionshelfer ausgerutscht ist und dem dem Vorbeter mit der Rührkelle ein blaues Auge verpasst hat ?
  7. Was erlauben Deutsche ? Nix einmischen in Kuffnuck-Affäre.
  8. Klar doch, wir sind laut Frau Dr. Merkel ja auch das grösste Irrenhaus der Welt mit reichlich freier Kapazität Es bleibt nur zu hoffen daß sich solche Krankheiten nicht auch noch im Regierungsprogramm wiederspiegeln, wobei, wenn ich so nachdenke.......................
  9. Oder gleich ins Atemloch, das reimt sich zwar nicht, aber es dichtet !
  10. Ich hätte da schon Vorschläge, darf die hier aber nicht öffentlich äussern weil BND, Linker Verfassungsschutz und Grüne hier mitspionieren.
  11. Gewollt sicher nicht. Lange überfällig, daß Deutschland erkennt, was linke Politiker, assoziierte Linksanwälte und sonstiges Geschmeiss hier wissentlich dulden und sogar fördern. Die Weimarer Republik lässt grüssen.
  12. Die Hamburger wollen es mehrheitlich so, die sollen nicht jammern sondern bei der nächsten Wahl etwas gegen die organisierte Kriminalität bei ihren Volksverrätern im Stadtparlament unternehmen.
  13. Ist doch einfach: jedem Einreisenden die Bilder von 72 nackten Jungfrauen zeigen und auf die Ausrichtung seiner Kompassnadel achten. Zeigt sie nach Süden, kann er einreisen. Alle anderen kommen in den Zug nach Guantanamo.
  14. Die DM12 in einem halbvollen Restbehälter mit Erbsensuppe hatte seinerzeit auch eine nachhaltige Wirkung.
  15. LL50 als Vorfeldbeleuchtung hat auch nie die Wirkung bei den Nachbarn verfehlt. (Nicht, daß ich wüsste wer die mitgebracht hatte, versteht sich !)