Jägermeister

Bürger
  • Content count

    52,647
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    184

Everything posted by Jägermeister

  1. https://mephisto976.de/news/der-kampf-gegen-den-waffenmisbrauch-59431
  2. Ich hatte ja gedacht, diesbezüglich schon allen Scheiß zu kennen, aber wollte Euch dann doch meinen Erkenntnissneugewinn nicht vorenthalten...
  3. http://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article209644667/Die-Buerger-im-Kreis-Segeberg-ruesten-auf.html
  4. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.heidelberg-13-jaehrige-in-wohnung-ueberfallen-und-gefesselt.dba295cc-b573-49e9-b24f-e30dc8487ca9.html
  5. http://www.focus.de/familie/psychologie/sicher-durch-den-karneval-notwehr-erlaubt-waffen-verboten-wie-frauen-sich-simpel-aber-effektiv-schuetzen_id_6664380.html
  6. https://www.wp.de/staedte/altkreis-brilon/waffensammler-aus-dem-raum-brilon-mit-hang-zu-nazi-symbolik-id209633685.html
  7. http://www.focus.de/regional/videos/vorschlag-der-jusos-bremer-polizisten-sollen-ohne-waffe-auf-streife-gehen-aus-sicherheitsgruenden_id_6067177.html
  8. Logischerweise kann man eigentlich nur noch die Jusos auf Streife schicken.
  9. Dafür nicht. Unter Sammlern ist Hilfe wohl selbstverständlich.
  10. http://www.huffingtonpost.de/2017/02/17/kleiner-waffenschein-deutschland-angst-gefuhl-sicherheit_n_14800256.html
  11. Wenn das jetzt erst beim DSB durchschlägt, sind alle anderen Verbände voll...
  12. Eine firmengeschichtliche Reportage hat das DWJ bis einschließlich 1987 nicht gemacht. Zumindest laut deren Inhaltsverzeichnis. Und der oben dargestellte Artikel ist der Einzige im DWJ bis 1987. Das kann ich ganz genau sagen wegen:
  13. Schon bekannt? Heft 9/1972, Seite 942:
  14. Das ist die erste Werbung von Withum im Jahr 1970, in DWJ-Heft 7/1970 auf Seite 598 zu finden. Kein Wort von Barbara's:
  15. Als Sachverständiger sollte man schon etwas vorweisen können. Nur mal eben Beitrag zahlen ist da nicht.
  16. http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_umgebung/Wie-Amoklaeufer-ticken;art680,2478391
  17. Man wollte sich wohl rechtlich wasserdicht absichern. Soweit ich weiß, stand das vor Jahren schon einmal kurz bevor. Nur gelang es dem Herren da noch, sich juristisch zu wehren. Wie dem auch sei, ich hoffe, der Mann nimmt entsprechende Hilfe an.
  18. Postfaktisch hatten wir wohl recht... [emoji6]
  19. Es ist so. Unter Anderem zu finden bei der Hamburger MOPO. Zumindest in der Printausgabe.
  20. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3562561
  21. Ich weiß es nicht! Ich spekuliere momentan nur, werde morgen aber mal ein paar Telefonate führen.