rennstädter

Registrierte Benutzer
  • Content count

    224
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

rennstädter last won the day on November 13 2015

rennstädter had the most liked content!

Community Reputation

110 Excellent

About rennstädter

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 04/09/1954

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    09385 Lugau Erzgebirge
  • Beruf
    IT-Systemelektroniker
  • Interessen
    Computer, Briefmarken
  1. In einem Lied hieß es vor fast 100 Jahren "Wer hat uns verraten - Sozialdemokraten."! Mehr muss man zu dieser Partei nicht sagen.
  2. Gut geschrieben und hast Du eine Antwort erhalten? Da müssten die Jusos ja mal Farbe bekennen.
  3. Was wollen uns die Grünen immer erzählen von zentraler Lagerung? Diese Bemerkung kann ich mir jetzt nicht verkneifen.
  4. Was lernt man in der Sachkunde.? "Jede Waffe gilt als geladen bis man sich vom Gegenteil überzeugt hat."
  5. Sehe ich auch so.
  6. Irgendwas kann da nicht stimmen. Ich habe gehört es gibt nur eine Jungfrau und die ist zweiundsiebzig.
  7. Ich habe sein Buch gelesen, das ist für mich mehr als deutlich. Von wegen "... er auch nichts sagen ..."
  8. Was nützen härtere Strafen, wenn sie von der Justiz nicht um gesetzt werden. Es kann doch nicht sein das ein Täter immer wieder zu Bewährungsstrafen verurteilt wird bzw. das bestimmte Boni zur Anwendung kommen. Ich habe innerhalb eines Tages "Deutschland in Gefahr" von Rainer Wendt gelesen. Es ist erschreckend was er da schreibt, auch über die Justiz.
  9. Killt der Zwerg die wiederlichen braunen Schnecken?
  10. Ich vermute das kann nur ein glücklicher Schweizer geschrieben haben - stimmts?
  11. Ich habe mal in meiner Sammlung von Karikaturen aus der Visier gekramt und bin auf diese gestoßen. Das Bild war als "letzter Treffer" in der Visier Nr 5/2002 veröffentlicht. Ab und zu sollte man die Damen und Herren Abgeordneten, auch die in Brüssel, doch mal erinnern in wessen Auftrag sie eigentlich arbeiten und wer ihre Diäten finanziert.
  12. Ich sehe das so, Waffenbesitzer sind wertorientiert und konservativ eingestellt. Sie neigen nicht zu linken Einstellungen, das kommt auch in vielen Äußerungen in sozialen Netzwerken und Internetforen zum Ausdruck wo man sich Luft zu dem was einen nicht gefällt macht (mitunter auch mit drastigen Worten). Das derartige Einstellung vielen nicht passt dürfte klar sein. Staatliche Stellen haben über die Justiz ein wunderbares Mittel der Einflussnahme auf uns – wenn Du nicht Kuschst bist Du deine Papiere und deine Spielzeuge los. Es zeigt deutlich den Wunsch der Staatsgewalt, den Bürger zu entwaffnen. Eins sollte man bedenken wer die Freiheit für die Sicherheit aufgibt wird beides verlieren.
  13. Ein unbekannter Deutscher der bei seinen aus Afghanistan stammenden Eltern wohnt. So eine Formulierung wurde von der Presse bei dem Täter der vor Jahren den Rabbi mit dem Messer angegriffen hatte verwendet. Aber das ist die Bereicherung die wir halt aushalten müssen.
  14. Ja diesen Satz kennt man aus der Waffensachkunde. Das Paradoxe ist, auf der einen Seite wird einen eingetrichtert was Notwehr ist und auf der anderen Seite wird alles unternommen damit man sich ja nicht effektiv verteidigen kann.
  15. Wenn man sich als Deutscher vermummt kann das so ausgehen. Die Kölner OB hatte da doch was von der Armlänge gesagt, meinte Sie da das?