CarlFriedrichvonBöttcher

Sponsoren
  • Content count

    3,969
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

CarlFriedrichvonBöttcher last won the day on August 27 2015

CarlFriedrichvonBöttcher had the most liked content!

Community Reputation

230 Excellent

About CarlFriedrichvonBöttcher

  • Rank
    Sponsor
  • Birthday 09/13/1960

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    Katholisches Preußen
  • Beruf
    Steuerzahler
  • Interessen
    Waffen
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS

Recent Profile Visitors

1,527 profile views
  1. Alleine um den Anschein des Rechtsstaates aufrechtzuerhalten, sind dann die Quellen offen zu legen und dem ganzen Rechtsstaatlichen Verfahren zu unterwerfen. Da der Verfassungssschutz aber auch Meinungen und Hören sagen verarbeitet, erfüllen die Auskünfte keien Anforderungen an Rechtsstaatlichkeit. Es ist bezeichnend, das dazu vom Edathy Versteher Oppermann nichts zu vernehmen ist. Kann aber sein, das man inzwischen bei der SPD auf Rechtsstaatlichkeit für unnötig erachtet. Die Meinungsbildung in diese Richtung wird durch das Interview gedrängt.
  2. Ich nehm Dakota, Nebraska, Kansas, Colorado, Utah, Montana, Wyoming, Minnesota, Iowa und Missouri. Ich befürchte aber, das es ältere Ansprüche gibt, die auch geltend gemacht werden. Ok, kann ja bei Sicangu politisches Asyl beantragen.
  3. Wenn vorher die Formalitäten für die Reise geklärt waren, kann die politische Verwaltungsweisung nur noch rechtswidrig sein. Nutzt nix, ich weiß, weil das wird erst hinterher per Gerichtsverfahren zu klären sein.
  4. URL von bazonline.ch funzt auch nicht. Bestimmt gesperrt, da Hetze gegen verantwortungsbewusste Waffengegner.
  5. Gründer Landrat. Passt schon mit der Art der Durchführung.
  6. Ich fordere die Anwendung der Zuverlässigkeitsprüfung aus dem Waffengesetz für die Zulassung zur Ausübung eines Mandats im Kommunal, Landes und Bundesparlament sowie für alle Minister, Staatssekretäre, Landräte, Bürgermeister, Präsidenten, etc..
  7. Nix Nettes über die Verwaltung.
  8. Nein, und wenn doch wird im Verein derartige Foren als unseriös diffamiert.
  9. Hat die Behörde ihm bestimmt ausgeredet bzw. da das eine illegale Waffe ist, er froh sein kann, das kein Strfaverfahren gegen ihn eröffnet wird. Grün war aus.
  10. Ziemlich wahrscheinlich das Deine These war ist.
  11. Verwaltung auf beiden Seiten des Atlantiks. Da muss man nicht mal wissen, wie es konkret geht. Zoll nicht vergessen. Da ist nicht nur die Waffenbehörde beteiligt.
  12. Z.B. Bogen. Ist keine Waffe im Sinne des Waffengesetzes und unterliegt daher nicht den Bestimmungen des Waffengesetzes, Da hat die Wafffenbehörde nichts zu sagen.
  13. Hämmerli 280 Anschütz 1903 Marlin 39 AS
  14. Oh mein Gott, dann sind das ja alles Minister, Staatsekrätere aund Abgeordnete, die Reichsbürger sind.