Mike57

Sponsoren
  • Content count

    5,224
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    77

Everything posted by Mike57

  1. Erwartest Du etwa etwas anderes ?
  2. FB Fund von eben: Unsere italienischen Freunde waren schneller. Die EU-Waffenrichtlinie ist im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht worden. Das bezieht sich auf die Veröffentlichung der Richtlinie im Europäischen Amtsblatt, ich habe da noch keine deutschsprachige Quelle gesehen. Mit der Veröffentlichung beginnt die Frist zur Umsetzung in nationale Gesetzgebung zu laufen. https://www.armimilitari.it/wordpress/pubblicata-in-gazzetta-la-nuova-direttiva-armi/ Ich kann kein Italienisch trotzdem, Cazzo, Stronzo, und Porca Miseria...
  3. Ich habe noch nichts großartig darüber gelesen, aber im Urlaub ein Thriller Bestrafung von Steffen Jacobsen. Da wird eine "Weste neuester Art" beschrieben und auch gezündet. Wenn dies zutreffen sollte, dann Gute Nacht. Vergesst dann alles was Ihr bisher so dachtet was geht.... p.s den im Buch verwendeten Explosivstoff gibt es, ist aber schwer dies so hinzu bekommen...
  4. "Schulzit", ich brech ab... Ist das der Stoff aus dem die Träume sind, ein Gemisch ähnlich Thermit das Wärme erzeugen soll und letztendlich doch kaum über Anlasstemperatur <100 Grad hinauskommt und unweigerlich implodiert ? Hast Du da schon ein Patent für angemeldet in München? Den Namen würde ich rechtlich schützen lassen !!
  5. You are under Observation !!
  6. Amerikanische Verhältnisse nach Kommiart....
  7. Da hat bestimmt ein Genosse "Den Stein der Weisen" gefunden, nur können die damit NIX anfangen....
  8. Da gibts ein Original.. http://www.gunbroker.com/item/647151640
  9. In Berlin scheint heute die Sonne bei 29 Grad. Naja, da kann Mann/Frau schon mal einen Sonnenstich bekommen... Aber das der Heiko nur 20 Antifanten zusammenbekommt ist wohl dem Wetter geschuldet, der Rest hängt wohl im Schwimmbad ab..
  10. Aus FB von GRA kopiert: Novellierung Waffengesetz Am 18.05.2017 verabschiedete der Bundestag die Novellierung des Waffengesetzes. Folgende Punkte sind mit Inkrafttreten des neuen Waffengesetzes für die Besitzer von Feuerwaffen und solchen, die es werden wollen, von großer Wichtigkeit. - Änderung der Aufbewahrungsvorschriften: Mit Inkrafttreten der Novelle sind bei Neuanschaffung bzw. bei Aufstockung der persönlichen Lagerkapazität für Feuerwaffen, nur noch Sicherheitsbehältnisse min. der Stufe 0 nach DIN/EN 1143-1 erlaubt. - Bestandschutzregelung für bereits genutzte Sicherheitsbehältnisse nach VDMA 24992 Stufe A/B. Dies gilt auch für im Haushalt lebende Angehörige und im Erbfall für den berechtigten Erbnehmer. Ein zweites Mal lässt sich dieser „ErbenBestandschutz“ für die betroffenen Sicherheitsbehältnisse nicht weitergeben. - Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe, wenn man seine Schusswaffen und Munition nicht nach den Vorgaben des Gesetzes aufbewahrt und dadurch Gefahr läuft, dass Schusswaffen oder Munition abhandenkommen oder Unbefugte darauf zugreifen können. - Eine, auf ein Jahr befristete Amnestie bei Abgabe unerlaubt besessener Schusswaffen und Munition. Die Amnestie umfasst auch das unerlaubte Führen von Schusswaffen und Munition auf dem direkten Weg zur Übergabe an die zuständige Behörde oder Polizeidienststelle.
  11. Aus FB von GRA kopiert: Gestern telefonierte Katja Triebel mit einem Verbandsvertreter und hörte Unglaubliches. Ein hoch angesehenes Mitglied äußerte sich sinngemäß wie folgt: "Mittlerweile haben wir so viele "blaue Augen" kassiert, dass unser Gesicht so zugeschwollen ist, dass wir uns nicht mehr ordentlich bewegen können." Wähle die Dateien hier aus... Klicke,hier, um Dateien auszuwählen Wir sind gespannt, wann die Verbände dies auch öffentlich kommunizieren. Derweil tun wir dies:
  12. Großer SEK-Einsatz im Nordwesten Berlins: In einer Wohnung im Stadtteil Weißensee hat die Polizei die Leiche einer Frau entdeckt. Der Mörder ist noch auf der Flucht. In der Hauptstadt ist es das vierte Tötungsdelikt innerhalb von fünf Tagen. http://www.focus.de/panorama/welt/sek-einsatz-in-berlin-polizei-findet-frauenleiche-im-stadtteil-heiligensee_id_7151766.html Respekt, schlage Chicago als Partnerstadt vor....
  13. https://rheinhessen-news.de/news/2017/05/17/gemeinsame-waffenvernichtungsaktion-von-stadt-mainz-und-landkreis-mainz-bingen-was-bleibt-ist-schrott/
  14. What willste den, Fakenews. " Ist das Strahlroh aber drinn, kommste durch den Stahl nit rinn... "
  15. An diesen gescheiterten Überfall werden zwei Kriminelle noch lange denken: Die Besitzerin einer Autowerkstatt in Ensdorf schlug die beiden Täter am Samstag in die Flucht. Womit die Angreifer nämlich wohl nicht gerechnet hatten: Die Frau hat Kampfsporterfahrung. http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/attacke_ensdorf100.html
  16. http://www.cdu-nrw-fraktion.de/lka-polizisten-entlarven-taeuschung-durch-kraft-und-jaeger.html Welche Deppen wählen die den noch in NRW? Wie blödt muss Mann/Frau eigentlich sein ?
  17. Der Versuch, Reichsbürgern im Altenburger Land die Waffen zu entziehen, entwickelt sich für die Behörden zum Bumerang. Wie der im rheinland-pfälzischen Riegenroth ansässige Rechtsanwalt des Sportschützen-Trios, Lutz Schäfer, bestätigte, fordert einer seiner Mandanten vom Landratsamt nun rund 8000 Euro Schadenersatz ..... Ins Visier der Verfassungsschützer gerieten der Schmöllner Sportschütze und sein inzwischen nach Sachsen-Anhalt gezogener Altenburger Kollege laut interner Dokumente, weil sie im Mai 2011 eine Klage vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag unterschrieben haben. http://m.lvz.de/Region/Altenburg/Reichsbuerger-im-Altenburger-Land-Waffenentzug-wird-fuer-Behoerden-zum-Bumerang Ergo Uffbasse was de do unerschreibe tust....
  18. Die gibt es schon in eindeutig rääschten Zirkeln, tauchen ab und an bei FB auf. Es werden da alle bekanntgewordenen "Untaten" gelistet, nur vor lauter Kreuzerl ist die Landkarte kaum erkennbar....
  19. Die Disco-Meile in Bremen ist berüchtigt für Kriminalität und Gewalt. Trotz einer Waffenverbotszone kam es zu einem blutigen Streit. http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_81032326/messerstecherei-vor-bremer-disco.html Unerhört! Da muss sofort ein Stuhlkreis gebildet werden, Messer gehören geächtet !
  20. Da gibt es mal nix zu lachen, ich habe zwei sehr gute Bekannte einer ist Pensionär war im IM Hessen, der andere ist noch aktiv im IM von RP.......
  21. Innenministerium Bayern !!