Long Johns Wolf

Registrierte Benutzer
  • Content count

    515
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

71 Excellent

About Long Johns Wolf

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 09/11/1946

Website

  • Website URL
    http://www.1960nma.org

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    D-65719 Hofheim
  • Interessen
    CAS, Centaure, Conversions, Geschichte

Recent Profile Visitors

1,454 profile views
  1. Hallo FROCS & Centaure-Fans, Danke für Eure Teilnahme an der 12. Fragerunde. Hier die Antwort zur Hauptfrage #12 vom 10.03.17: a) war die richtige Antwort. Larry McMurtry schrieb kein Buch namens Wildes Land/Return to Lonesome Dove. Bei der heutigen Hauptfrage #13 geht’s um Action: Während der finalen Konfrontation zwischen Woodrow F. Call (Jon Voight) und seinem Sohn Newt Dobbs (Rick Schroder) mit Oberbösewicht Gregor Dunnigan (Oliver Reed) in Wildes Land/Return to Lonesome Dove versuchte Dunnigan, seinen Revolver aus dem Schulterholster zu ziehen, um die beiden in die ewigen Jagdgründe Montanas zu befördern. Bei seinem Revolver handelte es sich um einen: Remington 1863 Pocket Conversion? Colt 1978 Frontier? S&W 1875 Schofield? Colt 1877 Lightning bzw. Thunderer? Welche Antwort ist korrekt, a), b), c) oder d)? Für richtige Antwort gibt’s einen Punkt. Bei der 13. Bonusfrage geht’s wieder um die Damen. Welche Darstellerinnen spielten in Wildes Land/Return to Lonesome Dove Acostina Vega (Gus McCraes Tochter) Clara Allen (Gus McCraes alte Liebe) Für jede richtige Antwort der Bonusfrage gibt’s einen halben Punkt. Wer den 13. Fragenkomplex korrekt beantwortet, kommt 2,0 Punkte näher ans Ziel. Ich erbitte Eure Antworten bis zum Mittwoch, 22.03.2017, 18:00 Uhr abends. Gruß, schönes Restwochenende & erfolgreiches Raten wünscht, Wolf D. “Long Johns Wolf“ Niederastroth aka FROCS #2 Rossertstraße 19 A D-65719 Hofheim/Germany Tel. +49-6192-901290, mobil +49-171-4529683, Fax +49-6192-901293, Skype niederastroth1 PS.: Ein Tipp für die, die diese TV-Miniserien nicht besitzen oder gesehen haben: googeln hilft, um die Antworten zu finden! PPS.: Aufgrund von Anfragen wurde die Ausschreibung fürs Westernschießen anlässlich des 8. FROCS-Treffens am 10.06.17 in Klein-Umstadt etwas umformuliert, damit mehr Conversion-Schützen teilnehmen können. PPPS.: Ich bitte um Eure Unterstützung bei einem kleinen Forschungsprojekt. Es dreht sich um Uberti-Miniaturwaffen. Diese Miniaturen stellte Uberti zwischen Anfang 1980 und 2008 her. Besitzer solcher Miniaturen bitte ich herzlich um Kontaktaufnahme.
  2. Danke, Erik. Aus Polen kennen wir bisher nur eine Hand voll Centaure. Wie mag #14088 wohl nach Polen gekommen sein? Hast Du etwas von Alex gehört? Seit Ende Januar scheint er nicht mehr erreichbar?! Long Johns Wolf
  3. http://allegro.pl/rewolwer-colt-army-1860-kal-44-stainless-centaure-i6741760888.html Allegro-Waffenportal, Polen: vermutlich ein RNMA 6/2 #14088, bei dem etwas Brünierung entfernt und das Korn bearbeitet wurde. Long Johns Wolf
  4. Hallo FROCS & Centaure-Fans, Danke für Eure Teilnahme an der 11. Fragerunde, der ersten zur TV-Miniserie Wildes Land/Return to Lonesome Dove. Hier die Antwort zur Hauptfrage #11 vom 5.03.17: im Scharmützel mit den Kiowas verteidigt sich Ex-Texas Ranger Woodrow F. Call mit einem Winchester 1873 Carbine und einer h) Colt 1860 Richards Conversion. Der Darsteller von Cherokee Jack heißt Dennis Haysbert (Bonusfrage #11). Die heutige Hauptfrage #12 ist leicht akademischer Natur: Die Drehbücher zur Lonesome Dove-Saga beruhen auf Larry McMurtrys Büchern gleichen Titels. Gilt das auch für Wildes Land/Return to Lonesome Dove? Nein, gilt nicht für Wildes Land/Return to Lonesome Dove Ja, gilt auch für Wildes Land/Return to Lonesome Dove. Welche Antwort ist korrekt, a) oder b)? Für richtige Antwort gibt’s einen Punkt. Ich erbitte Eure Antworten bis zum Montag, 13.03.2017, 18:00 Uhr abends. Gruß, schönes, sonniges Wochenende & erfolgreiches Raten wünscht, Wolf D. “Long Johns Wolf“ Niederastroth aka FROCS #2 Rossertstraße 19 A D-65719 Hofheim/Germany Tel. +49-6192-901290, mobil +49-171-4529683, Fax +49-6192-901293, Skype niederastroth1 PS.: Ein Tipp für die, die diese TV-Miniserien nicht besitzen oder gesehen haben: googeln hilft!
  5. http://www.gunbroker.com/item/628285505 Gunbroker wieder: RNMA 2/1 wie neu, #1950 Long Johns Wolf
  6. http://www.gunbroker.com/item/627488845 Angebot bei Gunbroker: RNMA 3/2 #10317 (vielleicht auch #10917?) von 1970. Das Foto mit der Seriennummer ist nicht ganz deutlich. Long Johns Wolf
  7. Hallo FROCS & Centaure-Fans, Danke für Eure Teilnahme an der 10. Fragerunde, der letzten zu Weg in die Wildnis/Lonesome Dove. Denn ab heute mit #11/25 drehen sich die Fragen um die Fortsetzung mit der TV Miniserie Wildes Land/Return to Lonesome Dove. Doch zunächst die Antwort zur Hauptfrage vom 23.02.17: das gesuchte und berühmte Zitat #1 lautet: “Flegelhaftes Benehmen mag ich nicht. So etwas dulde ich nicht!“ (“I hate rude behavior in a man. I won’t tolerate it!“). Und es ist von Woodrow F. Call (Antwort zur Bonusfrage #10), nachdem er den Scout, der seinem Sohn Newt das Pferd für die Armee abnehmen wollte, fast totgeschlagen hatte. Hier ist die Hauptfrage #11 aus Wildes Land/Return to Lonesome Dove, in der Jan Voight Texas Ranger Woodrow F. Call darstellt. Nachdem Call Cherokee Jack gefangen hatte, verteidigte er sich im Scharmützel mit den Kiowas mit einem Gewehr und einem Revolver. Um welche Waffenmodelle handelt es sich? Unterhebler 1860 Henry? Unterhebler 1873 Winchester? Revolver 1875 S&W Schofield? Unterhebler 1883 Burgess? Revolver Colt 1973 SAA? Vorderschaftsrepetierer Colt 1884 Lightning? Remington 1875 Army? Colt 1860 Army Richards Conversion? Für das richtige Gewehr und den richtigen Revolver gib’s jeweils einen halben Punkt. Risikofreie Zusatzfragen #11: wie heißt der Darsteller von Cherokee-Jack im wirklichen Leben? Für die richtige Antwort der Zusatzfragen gibt’s einen weiteren halben Punkt. Insgesamt sind in der 11. Fragerunde 1,5 Punkte zu erreichen. Ich erbitte Eure Antworten bis zum Mittwoch, 08.03.2017, 18:00 Uhr abends. Wie immer nur an wolf@1960nma.org. Gruß, schönen Restsonntag & erfolgreiches Raten wünscht, Long Johns Wolf PS.: Ein Tipp für die, die diese TV-Miniserien nicht besitzen oder gesehen haben: googeln hilft!
  8. Der Monat war kurz, aber für die zusätzlichen Daten von 13 (!) weiteren RNMA's bin ich sehr dankbar : Marshals 2. Variation: 3 (unverändert) "Colterisierte": 11 (unverändert) Pocket Armies, MSRs & Odd Ones: 13 (unverändert) Civilians: 52 (unverändert) Cavalrys: 88 (unverändert) RNMA's & Marshals 1. Variation: 969 (+13) Per Ende Februar 2017 haben wir also, dank Eurer freundlichen Hilfe, die Daten von 1136 Centaure im Master-File erfasst (gut 7,0 % der Gesamtproduktion von 16.100). Bitte weiter so! Long Johns Wolf
  9. In der Vergangenheit wurden die interessanten frühen Centaure - RNMA's 1/1, Civilians, Cavalrys 1. Variation, Pocket Armys - zunächst von FROCS im Forum der Centaure- & FROCS-Website www.1960nma.org angeboten. Ich bin nach wie vor zuversichtlich, dass wir das Forum mit allen alten Beiträgen wieder hinbekommen. Andernfalls verlieren wir alle Englisch sprechenden FROCS & Centaure-Fans. Long Johns Wolf
  10. Schade, dass er schon weg ist. In den USA kein Beschuss von Perkussionsrevolvern. #136 hatte natürlich die belgischen. Gut sichtbar das ELG im Oval auf der Trommel.... Und nein, ist keine Musterwaffe, s. Bild mit Seriennummer. Long Johns Wolf
  11. Wieder ein Angebot bei Gunbroker: netter & früher RNMA 1/1 #136 aus Idaho, USA! http://www.gunbroker.com/item/625246649 Vielleicht gibt es hier einen Interessenten. Long Johns Wolf
  12. Hallo FROCS & Centaure-Fans, Danke für Eure Teilnahme an der 9. Fragerunde. Die Antwort zur Hauptfrage vom 20.02.17: der Filmname des Bösewichts mit dem Spencer-Karabiner in Weg in die Wildnis/Lonesome Dove ist Blue Duck. Ein Sharps-Sammler erklärte mich auf, dass es sich beim Blue Ducks Sharp-Karabiner nicht um das Modell 1874 (eingerichtet für Zentralfeuerpatronen) handelt, sondern das Modell 1863 (Perkussion mit Zündpillenspender). Richtige Antwort zur Bonusfrage: im wirklichen Leben heißt Blue Duck Frederic Forrest. Hier ist die Hauptfrage #10, die letzte zu Weg in die Wildnis/Lonesome Dove (ab Frage 11/25 geht’s nächste Woche weiter mit Fragen zu Wildes Land/Return to Lonesome Dove): aus der TV-Miniserie gibt es eine ganze Reihe knackiger Zitate. Eines davon ist überhaupt das Zitat der Zitate der Serie. Es ging in die Filmgeschichte ein. Wie lautet dieses Zitat? Ihr könnt das Zitat in deutscher oder englischer Sprache angeben! Mit der richtigen Antwort kommt Ihr einen Punkt weiter Risikofreie Zusatzfragen #10: aus wessen Mund floss dieses coole Zitat? Gus McCrae? Simon Wincer? Joshua Deets? Woodrow F. Call? Jake Spoon? Pea Eye Parker? Bolivar? Für die richtige Antwort der Zusatzfragen gibt’s einen halben Punkt. Insgesamt sind in der 10. Fragerunde 1,5 Punkte zu erreichen. Ich erbitte Eure Antworten bis zum Sonntag, 26.02.2017, 18:00 Uhr abends. Gruß, Schöne Restwoche & erfolgreiches Raten wünscht, Wolf D. “Long Johns Wolf“ Niederastroth aka FROCS #2 PS.: Ein Tipp für die, die diese TV-Miniserien nicht besitzen oder gesehen haben: googeln hilft! Antworten findet Ihr im Internet bei den entsprechenden Portalen. PPS.: Unser FROCS Wolfgang “Gunfire“ Pfeiffer ist bekannt für sein Talent in der Stahlbearbeitung, Ab sofort könnt Ihr bei ihm Centaure-Schrauben bestellen, und zwar die Hammer-, die Abzugs- und/oder die Trommelstoppschraube. Wolfgang fertigt die Schrauben nach Auftrag gegen Vorkasse. Der Stückpreis beträgt € 10,50 plus Versandkosten. Ihr erreicht Wolfgang über konstruktion-pfeiffer@t-online.de. Wie immer, ich habe hier keine finanziellen Interessen.
  13. Ich habe JL noch eine Reihe von Zusatzfragen zu seinen beiden RNMA's geschickt, damit ich sie korrekt klassifizieren kann. Bin jetzt gespannt, ob er antwortet. Denn dazu muss er die beiden in die Hauptteile zerlegen. Long Johns Wolf
  14. Dank unserem Gunfire haben wir die S/N erhalten: 5/2 = #13363 (1972), 6/2 = #14066 (1973)! Wenn wir, hoffentlich bald, wieder auf www.1960nma.org posten können, veröffentlichen wir zuerst die aktualisierten Datenbank-Infos. Da ist inzwischen einiges zusammengekommen, Long Johns Wolf
  15. Hallo FROCS & Centaure-Fans, Danke für Eure Teilnahme an der letzten Fragerunde. Wenn Ihr noch mitmischen wollt, wird’s langsam Zeit. Denn ab der 10. Frage wird’s eng! Die Antwort zur Hauptfrage #8 vom 14.02.17: das historische Zeitfenster von Weg in die Wildnis/Lonesome Dove ist b.) 1875-78. Richtigen Antworten zur Bonusfrage #8: der Regisseur von Weg in die Wildnis/Lonesome Dove heißt Simon Wincer. Wincer ist Australier, drehte u.a. Quigley der Australier/Quigley Down Under. Weiter geht’s mit Hauptfrage #9: Wie lautet der Filmname des Bösewichts - mit dem Sharps 1874 Karabiner in Weg in die Wildnis/Lonesome Dove? Zwei Tipps: er ist a.) Comanche (Comanchero?), b.) seine Großmutter weissagte ihm, dass er fliegen könne. Mit der richtigen Antwort kommt Ihr einen Punkt weiter Risikofreie Zusatzfragen #9: Wie ist sein Name im wirklichen Leben? Für die richtige Antwort der Zusatzfragen gibt’s einen halben Punkt. Insgesamt sind in der 9. Fragerunde 1,5 Punkte zu erreichen. Ich erbitte Eure Antworten bis zum Mittwoch, 22.02.2017, 18:00 Uhr abends. Gruß, guten Start in die Woche & erfolgreiches Raten wünscht, Wolf D. “Long Johns Wolf“ Niederastroth aka FROCS #2 Rossertstraße 19 A D-65719 Hofheim/Germany Tel. +49-6192-901290, mobil +49-171-4529683, Fax +49-6192-901293, Skype niederastroth1 PS.: Ein Tipp für die, die diese TV-Miniserien nicht besitzen oder gesehen haben: googeln hilft! Antworten findet Ihr im Internet bei den entsprechenden Portalen.