Jump to content

Long Johns Wolf

Registrierte Benutzer
  • Content count

    576
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

92 Excellent

About Long Johns Wolf

Website

  • Website URL
    http://www.1960nma.org

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    D-65719 Hofheim
  • Interessen
    CAS, Centaure, Conversions, Geschichte
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    BDS

Recent Profile Visitors

1,841 profile views
  1. Centaure Angebote bei eGun

    Ein hübscher Gravierter bei Gunbroker. Der wurde in den USA im Kundenauftrag graviert. Sehr edel. http://www.gunbroker.com/item/697276999 Wenn ich mich recht erinnere, hab' ich den 2013 bei unserem Jahrestreffen in Jügesheim vorgestellt. Schon damals fanden wir den herausragend. Na, wer reißt sich den unter den Nagel? Long Johns Wolf
  2. Centaure Angebote bei eGun

    Da hast Du leider Recht, MacGloy! Trotzdem würd' ich die "richtige" Seriennummer gern wissen. Denn #R66 ist es sicher nicht. Long Johns Wolf
  3. Marshals 2. Variation: 3 (unverändert) "Colterisierte": 11 (unverändert) Pocket Armys & Odd Ones: 13 (unverändert) Civilians: 53 (unverändert) Cavalrys: 89 (+1) RNMA's & Marshals 1. Variation: 1.000 (+2) Ein etwas mauer Monat für unsere Centaure. Aber immerhin ein weitere Cavalry 1. Var. mit nummerngleichem Anschlagschaft #F100 aus den USA, außerdem bereits 1.000 (!) RNMA's und Marshal 1. Var.. Ende August 2017 haben wir deshalb Daten von 1.169 Centaure oder 7,2% der Gesamtproduktion von 16.200 Stück im Master-File erfasst. Wer Kopien der Excel-Daten möchte, möge sich bitte bei mir melden. Meldet mir bitte weiterhin Eure Neuzugänge. Long Johns Wolf
  4. Centaure Angebote bei eGun

    Egun 6596788: RNMA 1/2 #13911 von 1973. Korn sieht abgeflacht aus. Den konnte ich schon 2010 einmal erfassen. http://www.egun.de/market/item.php?id=6596788 Long Johns Wolf
  5. Centaure Website offline

    Die FROCS sind kein Verein im Sinne des Vereinsgesetzes, besitzen kein Geld. Trophäen, Zertifikate, Essen (!) etc. bei den Treffen wurden bisher (privat) vorfinanziert und/oder gespendet. Was vorfinanziert wurde, wurde mit den Einnahmen aus Spenden und Kneipenumsatz etc. verrechnet, der Überschuss dem gastgebenden Verein gespendet. Dabei kamen in den letzten Jahren Überschüsse zwischen ca. € 1000 bis 2000 zustande. Danke für Deine Bemühungen, Macgloy wegen der Website. Evtl. sind wir innerhalb der nächsten Wochen in der Lage, www.1960nma.org wieder von den Texas aus zu steuern, unter der technischen Leitung eines bewährten Webmasters dort. Jährliche Kosten voraussichtlich US $ 180,00. Long Johns Wolf
  6. Centaure Angebote bei eGun

    Egun heute #6591062: RNMA 1/2 (vermutlich). Hab' wegen der Seriennummer angefragt. Long Johns Wolf
  7. Homepage Santa Barbara

    Die Ormsby-Seeschlachtszene und auch die mit den Rangern und Comanchen auf den frühen Colts find' ich toll. Ormsby war m.W. in New-York ansässig. Einen "Ormsby" aus F kenne ich als flexibel-findigen Waffenhändler in Verbindung mit Centaure. Long Johns Wolf
  8. Trotz Urlaubszeit gab's einige Meldungen. Dafür bedanke ich mich herzlich. Marshals 2. Variation: 3 (unverändert) "Colterisierte": 11 (unverändert) Pocket Armys & Odd Ones: 13 (unverändert) Civilians: 53 (+1) Cavalrys: 88 (unverändert) RNMA's & Marshals 1. Variation: 998 (+4) Ende Juli 2017 konnten wir somit die Daten von 1.166 Centaure oder 7,2% der Gesamtproduktion von 16.200 Stück im Master-File erfassen. Bitte, meldet mir unbedingt weiter Eure Neuzugänge. Long Johns Wolf
  9. DM BDS Vorderlader 2017

    Den Ausführungen meiner Mit-FROCSe GF, EF und C schließe ich mich respektvoll an. Gut gemacht, M2. Bernie ist doch auch in 6161 angetreten und hat den 3. gemacht. Weiß jemand, womit er geschossen hat? Long Johns Wolf
  10. Centaure in der Bank per 30. Juni 2017

    OK, nehme #C301 von 1960 auf. Wir haben #C302! Long Johns Wolf
  11. Centaure in der Bank per 30. Juni 2017

    Welcher Civilian, Macgloy? Hab' ich einen übersehen? Long Johns Wolf
  12. Bitte die verspätete Meldung zu entschuldigen: Marshals 2. Variation: 3 (unverändert: noch immer keinen für meine Sammlung gefunden) "Colterisierte": 11 (unverändert) Pocket Armys & Odd Ones: 13 (unverändert) Civilians: 52 (unverändert) Cavalrys: 88 (unverändert) RNMA's & Marshals 1. Variation: 994 (+5) Ende Juni 2017 haben wir die Daten von 1.161 Centaure im Master-File erfasst. Das entspricht ca. 7,2 % der Gesamtproduktion von 16.200 Stück. Long Johns Wolf
  13. Centaure Angebote bei eGun

    Macgloy, danke für das Angebot. Sprich' doch die technischen Aspekte einmal mit Erik durch. Denn davon versteh' ich nichts. Long Johns Wolf
  14. Centaure Angebote bei eGun

    Die Nichterreichbarkeit des Webmasters ist schon unerfreulich. Vielleicht ist es für das Management von GunBoard möglich, einen alternativen Webmaster bereitzustellen? Denn wir verlieren zunehmend unsere amerikanischen FROCS & Centaure-Fans, Diese Situation ist vermutlich auch für GunBoard "kompliziert". Ich könnte an Interessierte die (jeweils aktualisierte) Datenbank vielleicht jedes Quartal mailen? Long Johns Wolf
  15. Bilder vom End of Trail

    Founders Ranch, ca. 6 Meilen südlich von Edgewood in New Mexico. Die Schießanlage ist in ca. 2000 m Höhe, es ist dort staubtrocken und heiß. Die Teilnahme am EoT lohnt sich auf jeden Fall für alle für heißblütigen Cowbienen & Cowboys. Long Johns Wolf
×