Jump to content

MichaelMo

Registrierte Benutzer
  • Content count

    68
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

34 Excellent

About MichaelMo

  • Rank
    Member
  • Birthday 11/07/1964

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    D-61350 Bad Homburg
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS
  1. Boah, was ein Stuss: " Theoretisch gibt es auch noch die Waffensammler, aber sie werden weniger, weil keine neuen mehr genehmigt werden. Die Fälle von geerbten Waffen werden auch weniger, da man als Erbe ein Bedürfnis nachweisen muss." Mo (selbst schuld, warum war ich auch neugierig..)
  2. Schusswaffen generell verbieten?

    So 'nen geistigen Brechdurchfall muss ich nicht lesen.. Mo
  3. Wart erstmal ab, wie viele Waffen bei einem Verbot von denselben "verloren" oder "gestohlen" werden... Im übrigen werden zu den "verlorenen" oder "gestohlenen" Legalwaffen auch Behördenwaffen gezählt - rate mal wie groß der Anteil der Sport/Jagdwaffen dabei ist? Mo
  4. Warum? Wenn ich die Mittel dazu hätte, wieso nicht? Mo(meine Armut kotzt mich an..)
  5. Das Gros der Aufsichten und Helfer in München ist absolut Top, aber der Vogel... Ich will nicht mal behaupten, das der das im speziellen böse meint. Es gibt nunmal Menschen die sonst im Leben nix zu sagen haben, die wachsen dann bei sowas über sich hinaus (leider auch über die eigenen Fähigkeiten). Einen anderen Schützen hat er in der Vorbereitungphase zur Seite geschoben und die Waffe begutachtet.. (der war auch "not amused") Ich hab einem Vereinsvorstand schon mal meine Meinung geschrieben, es ging um einen Antrag auf Mitgliedschaft in unserer BDS Gruppe.. es kam wohl auch die Frage drin vor, ob ihm der Vorstandsposten zu Kopf gestiegen wäre.. " Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." Abraham Lincoln Mo
  6. Guude Nils, bin wieder zuhause und hab grad was gefuttert... trotz 2 Unfällen auf der Strecke nur 30min länger als bei freier Bahn gebraucht ich hoffe, du kamst auch einigermaßen durch? Jaja, "Mein Herr, ich weise Sie darauf hin, das Sie die Waffe mit der falschen Hand spannen - DAS IST VERBOTEN!" Das letzte was man während! eines laufenden Wettkampfes braucht, ist eine klugscheißende Standaufsicht ohne Ahnung. Ich hab mich (auch aufgrund der bescheuerten Diskussion) so aufgeregt, das ich in der folgenden 20s Serie 10 Ringe liegen lies.. Ich muß nochmal die Regelkunde bezüglich "Auszeit" genau lesen, das wäre in dem Moment angebracht gewesen - naja, hätte, wenn.. Mo
  7. Bin jetzt auch wieder im Gasthof angekommen, morgen geht es wieder nach Hause. Die letzten beiden Tage hatten für mich ein gemischtes Ergebnis, gestern mit dem .357mag konnte ich den 3. Platz erreichen, bei dem Wettkampf .44mag hatte ich (während des Wettkampfes) eine unerfreuliche Diskussion mit einer Aufsicht über das Regelwerk und auch deswegen komplett die Konzentration für die beiden letzten Durchgänge verloren.. Heute im Wettbewerb 9para leider einen Durchhänger mitten im Bewerb, nur 383 Ringe und somit auch nicht im Endkampf.. Im Wettkampf .45acp hab ich nicht mitgespielt (hoffentlich kommt meine neue 45er vor Weihnachten), aber das Niveau war doch recht beachtlich . Nach dem Endkampf der letzten 6 mussten drei Teilnehmer stechen, erst nach einem zweiten Stechen war der Sieger ermittelt! -spannend-
  8. Mann entdeckt Waffensammlung im Schlafzimmer seines Bruders

    Die Frage ist eher, wie viel davon Luft / Deko oder freie Vorderlader sind, von einem MG51 les ich nix - könnte genausogut ein Deko Stgw 57 sein.. (solch reißerischen Berichten trau ich soweit wie ich ein Klavier werfen kann..) Mo
  9. Polizist erschießt angreifenden Kampfhund

    Mir tut's nur um den Hund leid, der kann ja nix für sein bescheuertes Herrchen.. Mo
  10. Doppelbüchse im BDS?

    Ich versteh das Problem nicht. Schnapp dir deine gelbe WBK, und kauf den Stock! Mo (verwundert)
  11. Es ist immer wieder beeindruckend, wie schnell sich Politiker im Wind drehen können..
  12. Junge Liberale greifen (noch) nicht zu den Waffen

    Genau das ist der Grund für den Widerstand gegen "vorbeugende Gefälligkeiten" gegenüber den Behörden, das wird sonst über kurz oder lang zum "Gewohnheitsrecht"! Bei den ersten beiden Einträgen* in meine frische grüne WBK wurde ich auf dem Amt nach meinem Schießbuch gefragt - ich verwies auf die Bedürfnisbescheinigungen des Verbandes, und das ich wohl ein Schießbuch führe, die Vorlage dessen aber hierfür nicht verlangt werden darf! Nach kurzer Rücksprache im Nebenraum kam die Sbine mit einem OK zurück.. * .45acp Pistole und .44mag Revolver
  13. Was ist das denn für Hühnerscheiße?

    Naja, der wär besser liegengeblieben..
  14. Gunboard'er Deutscher Meister .357 Mag.

    Sch..se, seh ich häßlich aus... (ich wußte schon, warum ich die Tüte - ähh Kappe nicht abnehmen wollte Mo
  15. Irgendwo auch verständlich, man (SEK) wird zu einer Wohnung/Zimmer geschickt, wo sich ein vermutlich bewaffneter Wirrer aufhält. Nach mehrfacher Aufforderung zu öffnen kommt als Antwort "leck mich" oder gar keine Antwort. Nun die Preisfrage: ( )ich bestelle den örtlichen Schlüsseldienst, der mir die Tür öffnet.. ( )ich trete selbige ein und werf aus sicherer Position erst 'nen "Blitzkracher" und renn dann hinterher.. setze das Kreuz.
×