kwUAxx

Sponsoren
  • Content count

    374
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

kwUAxx last won the day on April 10 2015

kwUAxx had the most liked content!

Community Reputation

68 Excellent

About kwUAxx

  • Rank
    Sponsor
  • Birthday 12/20/1967

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    D-27499 Hamburg
  • Beruf
    Kontrolleur
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDMP
    FSD
    DJV
    ProLegal
    GRA

Recent Profile Visitors

524 profile views
  1. Die Dinger gab es sogar ne zeitlang bei Amazon. Wirklich ein witziger Fleischklopfer, aber natürlich für zivilisierte deutsche Gefilde viel zu gefährlich. Nicht auszudenken wie der damit die Grillparty aufgemischt hätte.... alle würden vom Anblick so schockiert und traumatisiert. Nachtrag: Gibt es sogar aktuell noch bei Amazon -> Fleischklopfer Aufgrund der Lieferzeit würde ich auf direkte und kostenfreie Lieferung aus China tippen, der Preis ist nicht interessant für den Zoll und so könnte das Teil sogar durchrutschen. Aber ich empfehle das Teil lieber nicht zu bestellen. Könnte zuverlässigkeitsrelevant nach hinten losgehen.
  2. Im Vergleich zur P6 würde ich den Lauf der P7 nicht unbedingt als Stummel bezeichnen. Die P7 hat eine Lauflänge von 102mm und die P6 hat 98mm, also eigentlich fast identisch. Aber das mit den weiten Läufen habe ich auch noch nicht gehört, klingt echt interessant.
  3. Da muß ich unumwunden zustimmen und diese Handgranaten gehören für Zivilisten sowie so endlich verboten!
  4. Wer also eine will sollte zulegen, dürfte in absehbarer Zeit wohl Lieferengpässe geben. Bin mal gespannt ob es das Armymodell mit zusätzlicher Sicherung auch auf dem Zivilmarkt geben wird.
  5. Habe ich vorhin auch gerade gelesen...... so langsam fängt es an rund zu gehen. Und ein bisschen flau wird mir schon in Gedanken daran was hier noch kommen kann. Was ich allerdings zum Thema Halbautomaten, EU und Bundesverwaltungsgericht letztens in einem Jägerforum oder einer Jägerfacebookgruppe [weiß nicht mehr genau wo] gelesen habe war schon sehr ernüchternd. Da blieb ich nur noch sprachlos vor dem PC. Man hatte das Gefühl irgendwo auf einem Grünen Kreistag zu sein.... Genau für die Kollegen finde ich den, hoffentlich hinreichend lauten Weckruf vllt. ganz brauchbar. Obwohl ich auch daran mittlerweile ernsthafte Zweifel hege. Wir brauchen wirklich weder EU noch Gerichte um uns zugrunde zu richten.
  6. Ich dachte eig. bisher das die vz58 ohne Bajonett auch für Sportschützen ok wäre.
  7. Gurken, Glühbirnen, Weihnachtsbaumkerzen...... jetzt halt mal ne Waffe zur Abwechslung. Ob die überhaupt wissen für was sie zuständig sind und für was nicht und was überhaupt sinnvoll ist wage ich im allgemeinen anzuzweifeln. Mit nem bösen Schießgewehr kann sich ein Verbraucher schließlich auch verletzten und muß geschützt werden...
  8. Warum das beim Verbraucherschutz gelandet ist habe ich mich auch schon gefragt, aber vllt. wollen Sie damit umgehen das sie bei Waffen ja eigentlich nichts zu sagen haben, da das Landesrecht ist. Denen traue ich jeden noch so flachen Trick zu.....
  9. Und wenn ich schon in dem Bericht "Grauhunde" lese..... So korrekt das vllt. auch sein mag klingt das doch arg verharmlosend.
  10. Was treiben die sich auch im Wald rum und dann noch nachts..... Der Wald gehört den Tieren und Bäumen und Pflanzen und den Windrädern ganz allein.
  11. Ah ok, hatte ich bisher noch nie gehört.
  12. Einer wird das allein nicht schaffen, da gebe ich dir völlig recht und daran werden wir uns wohl gewöhnen müssen. Genauso wie an Wildschweine in Städten. Das bereichert doch unser Leben ungemein. Und wieso heißen die Wölfe jetzt Grauhunde? Das höre ich gerade zum ersten mal, ist das jetzt die neue politisch korrekte Bezeichnung?
  13. Genauso ist es, den Kaffee hätte er vorher trinken sollen und auch mich nervt das AfD Gesabbel. Ansonsten hat er Recht, stömmt!
  14. Wann soll die denn gekommen sein? Ich kann die nirgendwo finden..... :confused:
  15. Das ist natürlich auch eine Erinnerung!