Vistra

Registrierte Benutzer
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15 Good

About Vistra

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 10/20/1973

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    68642
  1. Gartenflinte = 9 mm Flober Glattlauf? Nee, ganz sicher nicht. Das war es vielleicht mal früher, aber seit den '70ern darf man nur noch mit einem Luftgewehr zuhause im Garten schießen; hauptsächlich sind das die guten alten Knicker, die noch ein jeder zuhause hinter der Tür stehen hat. Das sind Kindheitserinnerungen aus Stahl und Holz. OK, wer nennt noch solch ein Knicklauf-Luftgewehr sein eigen? Viele Schüzten haben zwar noch ihren Spaß damit, aber sitzen ganz alleine im Garten oder aber die Spatzenflinte vergammelt auf dem Dachboden. Oder noch schlimmer, das Gewehr ist noch von vor 1970, hat noch keine "F" und natürlich eine "gesunde" Leistung. Dann ist es Essig mit dem Schießen im eigenen Garten. Nur auf Schießständen ist das noch erlaubt, aber dort wird man scheel angeschaut, wenn man mit solch einer Freizeitwaffe bei den ganzen Schlümpfen dort auftaucht. Wir alle haben den Anspruch uns sportlich miteinander zu messen, oder einfach nur Spaß zu haben. Manche haben auch außerordentliches Geschick mit ihrer kleinen Luftplempe erworben. Könnt ihr euch noch an früher erinnern, als ihr mit dem Luftgewehr durch Wald und Felder gezogen seid? Das waren noch glorreiche Zeiten. Kein Spatz war vor euch sicher, kein fauler Apfel bleib lange am Baum hängen. Eure Trefferwahrscheinlichkeit war phänomenal. So mancher eigentlich unmögliche Trickschuss saß perfekt im Schwarzen. Soetwas verlernt man nicht. Versetzt euch zurück in diese Zeit - kommt nach Wiesloch! Am Samstag, den 18. Oktober findet in Wiesloch ein Tournier für Knicklaufluftgewehre statt. Es sind alles nur Freizeitschützen dort, allerdings aus ganz Deutschland. Es haben sich schon Schützen aus der Nähe von Bremen und aus Hamburg angemeldet, weil diese Veranstaltung einzigartig ist. Dennoch darf und soll jeder der möchte teilnehmen. Hab ihr keinen eigenen Knicker, oder nicht mehr, wollt aber dennoch teilnehmen, dann ist das auch kein Problem, denn es sind mehrere Leihwaffen vorhanden. Falls benötigt, bitte um kurze Absprache, damit dann genügend mitgebracht werden. Der Trick ist ganz einfach, macht an diesem Wochenende einen Familienausflug nach Wiesloch, ladet samstags die Frauen im Handtaschen-Outlet in Nussloch ab, die Kinder kommen in den Hochseilgarten hundert Meter neben dem Schützenhaus und ihr macht es euch unter Gleichgesinnten beim Wieslocher Gartenflinten-Schießen gemütlich. Um die weite Anfahrt zu Rechtfertigen, bleibt ihr über Nacht, schickt sonntags die ganze Bagage zum Sightseeing nach Heidelberg und kommt nochmals zum informellen Schießen mit dem Luftgewehr auf den Field-Target-Schießstand nach Wiesloch. Hier ist der Bericht zur letztjährigen Veranstaltung: http://sg-wiesloch.de/2-gartenflinten-schiessen-in-wiesloch-ein-voller-erfolg/ Hier ist die aktuelle Ausschreibung: http://sg-wiesloch.de/3-gartenflinten-schiessen-in-wiesloch/ Hier ist die Anmeldeseite: http://sg-wiesloch.de/anmeldung-zum-3-gartenflinten-schiessen-in-wiesloch/ PS: Ach ja, es gibt frisch gegrillten Rollbraten!