Jump to content

Beselin01

Registrierte Benutzer
  • Content count

    27
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Beselin01

  • Rank
    Member
  • Birthday 02/29/1912

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    keine Angabe
  • Wohnort
    keine Angabe
  • WSK-Inhaber
    Kein Kommentar
  • WBK- Inhaber
    Kein Kommentar
  • Jägerprüfung
    Kein Kommentar
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Kein Kommentar

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS
    DSU
    BDMP
    FSD
    DJV
    VdRBw
    SPI
    VdW
    Kuratorium
    ProLegal
    FWR
    GRA
    FvLW
    IWÖ
    ProTell
    VDB
    VuS
    BSB
    Kyffhäuserbund
    BHDS
    BKS
    BSSB
  1. Glock mit Schwarzpulverpatronen

    Ausprobieren und lernen (ohne ausprobieren würden wir sicher noch in der Höhle leben) Es gab sogar Leute die meinten mit SP in der .357, würde ich den Revolver sprengen Ausserdem Ich mecker ja nicht, dat ich den Rev. reinigen mußte ............. nur soviel Dreck hatte ich nicht erwartet. (Nie erlebt bei meinem .44 Perk-Remmi) B01
  2. Glock mit Schwarzpulverpatronen

    Doch, doch da ist ein gewaltiger Unterschied !!! Der Übergangskonus beim SP-Rev. ist richtig Trichterförmig, beim 686 förmlich nicht vorhanden !! Die sich endzündenden Gase vom SP prallen direkt auf die Laufwandung des 686 und verteilen sich im Revolver Selbst dat abdichten der Öffnungen mit Kupferpaste nützte nichts, dat Trommelreinigen war da dat leichteste.............. Der Schmodder im Revolverinnerin war ne Katastrophe.............. TM Geschosse waren und sind immer vorhanden .....Nur Blei mag der Lauf nicht und nein er mag kein Blei egal welche Legierung (ich hab damals mindestens 20 verschiedenen Geschosse und Legierungen ausprobiert). B01
  3. Glock mit Schwarzpulverpatronen

    Nach dem ich ein einziges mal 25 Schuß (CH2 mit 158grn, TM) in meinem S&W 686 6" hatte ............dat passiert mir nicht nochmal Nenn dreckigen Revolver mag es ja geben, aber dat NIIIIIIIEEEEE WWWWIIIIEDDDERR Der Schmodder war überall im Revolver und dat Stück sah aus als wäre er bei der Entstehung der .357 dabeigewesen B01
  4. Ist der nicht verwand mit einem Al bundy aus Chicago ?? Der hatte doch auch schon immer Schulden -- Liegt dat am Namen ??? B01
  5. Keine Sportwaffen als Mordwaffen!

    Dafür läuft Mittwoch auf 3 Sat wieder mal wat über Amokläufe B01
  6. GRÜNE wollen Polizei ohne Maschinenpistolen

    Mein Vorschlag, der Polizeibeamte möge doch schon mal sparen und sich eine Trillerpfeife kaufen, lehnte man ab -- Zitat: Wer soll dann kommen, wir haben eh keine Leute B01
  7. NWR beginnt zu wirken

    Man kann halt nichts dagegen machen.. Meisten tauchen sie ja irgendwann mal wieder auf Aber Überfälle mit Sportlichen Langwaffen --- die ließt man selten B01
×