Gunfire

Registrierte Benutzer
  • Content count

    7,364
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

Everything posted by Gunfire

  1. Bei Kettner und Frankonia waren zu DM-Zeiten Ferlacher drin, die ab 70 Kilo aufwärts gekostet haben. Hab jetzt nicht in den Neuen geschaut, aber da sind sicher welche in der Preisklasse in Euronen drin. Damit gehst bestimmt nicht in's Revier. Grüße Gunfire Ach ja, zur Info. Manch Zerkratzter verliert durch einmal Spannen schon 50% an Sammlerwert.
  2. Mach das. Aber geh vorher mal zu jemand, der VL schießt und schieß da mit, bevor Du Geld im Sand verbuddelst. Nicht dass Du Dich hinterher ärgerst, das wär ganz furchterbar. Grüße Gunfire
  3. Hat wohl nicht so gepasst. Die glauben doch tatsächlich, dass die Deutschen alle etwas deppert sind. Grüße Gunfire
  4. Am Besten dahin verschwinden, wo der Pfeffer wächst. Grüße Gunfire
  5. DAS HANDY FEHLT!!!!Staatsdiebe. Grüße Gunfire
  6. Und was dabei herausgekommen ist, kann man in Berlin sehr deutlich sehen. Grüße Gunfire
  7. Schönes Teil, ich stell mir nur gerade vor, wie sich der in einer deutschen Innenstadt beim Einkaufen macht. Grüße Gunfire
  8. Nicht Körperverletzung? Grüße Gunfire
  9. Die Leute, die medizinisch darauf angewiesen sind, scheißen auf die Nebenwirkungen. Die sind froh, dass ihre jahrelang ertragenen Beschwerden gelindert werden. Grüße Gunfire
  10. Die Brüder werden immer krimineller. Durch's Knie in's Auge. Man sollte die alle zum Teufel jagen. Grüße Gunfire
  11. Klar, wenn sie auf der Decke steht, gehen die auch schnurstracks durch die Decke. Grüße Gunfire
  12. Zitat:----- Bei der anschließenden Durchsuchung des Täters stellte sich heraus, dass der Revolver durchgeladen war.-----?????????? Grüße Gunfire
  13. Glückwunsch. Grüße Gunfire
  14. Das ist schon fast geschenkt. Grüße Gunfire
  15. Interessant wäre, wieviele davon """"verloren"""" und wieviele davon gestohlen wurden. Grüße Gunfire
  16. Zwischendurch durften für einige Zeit Dolche und Jagdmesser verkauft werden. Das hat dann Zustände angenommen, dass Säbel und Schwerter verkauft wurden. Danach kamen wieder die Verbote. Und ICH HAB DAS ERLEBT, bin nämlich etwas älter als Du. Grüße Gunfire Versuch jetzt nicht, mich einzuholen.
  17. Falsch. Denk mal an den kleinen Waffenschein. Wo darf man keine Waffe führen? Zum Beispiel bei öffentlichen Veranstaltungen wie Krämermarkt, Martinimarkt und ähnlichen. Wieso sollte man ausgerechnet da Waffen kaufen dürfen? Grüße Gunfire
  18. Die Marktmeister kontrollieren nicht nur. Die legen fest, wer wo wie seinen Stand aufbauen darf, wo er Strom und ggf. Wasser bekommt, sorgen dafür, das Rettungswege unverstellt bleiben und regeln Meinungsverschiedenheiten. Sie als Blockwart zu bezeichnen kommt einer schweren Beleidigung gleich. UNd dann gibt es eben die Marktverordnungen der einzelnen Städte, in der der Handel mit Waffen und NS-Symbolen ausdrücklich verbietet. Hat Waffenmäßig bei solchen Veranstaltungen seinen Sinn. Grüße Gunfire
  19. Das regeln bei uns die Marktmeister, das sind Angestellte des Ordnungsamts Abt. Gewerbe. Und die passen sehr genau auf, dass nichts Verbotenes verkauft wird. Grüße Gunfire
  20. Wenn die nur einen Bleistift anschauen, kostet es schon Geld. Vermutllich darf man deshalb zwei mal hindackeln.(Ironie off) Grüße Gunfire
  21. Aber es zeigen dann immer 3 Finger auf einen selber. Grüße Gunfire
  22. Ob V-Mann oder nicht, es wird höchste Zeit, diesen selbstherrlichen Sauhaufen mal gründlich auszumisten. Die bauen doch seit Jahren nur noch Scheiße. Grüße Gunfire
  23. Und ich habe meine 4 Grün und die 2 Gelb miteinander verglichen und jede hat andere Spaltenbezeichnungen. Neue Grün hab ich keine, weil bisher kein Bedarf war. Wird sich aber bald ändern, dann werd ich sehen ----- Grüße Gunfire
  24. Das ist durchaus möglich. Die haben sich seit der ersten von 1973 mehrfach geändert, aber die Mun-Erlaubnis stand bei bisher allen auf der Rückseite, damit man eben nicht suchen muss. Hoffen wir mal, dass Deine Mun-Erlaubnis nur vergessen wurde. @JM: meine letzte Gelbe ist am 14.4.2016 ausgestellt und ich habe den Text 1:1 abgeschrieben. Besteht die Möglichkeit, dass die WBK's Länderabhängig unterschiedlich sind, obwohl sie von der Bundesdruckerei kommen? Grüße Gunfire
  25. In meiner letzten grünen WBK steht: 1=Lfd.Nr.--2=Art--3=Bez. Mun/Kal.--4=Dientsiegel--5=Hersteller oder--6=Hersteller#--7=erworben am--8=Überlasser--9=Dienstsiegel--10=überlassen am--11=überlassen an--12=Dienstsiegel--Rückseite= Munerlaubnis--darunter Amtliche Eintragungen in meiner letzten gelben WBK steht: 1=Lfd.Nr.--2=Art--3=Bez. Mun/Kal.--4=Hersteller oder--5=Hersteller#--6=erworben am--7=Überlasser--8=Dienstsiegel--9=überlassen am--10=überlassen an--11=Dienstsiegel--Rückseite=Amtliche Eintragungen Grüße Gunfire