Doom

Registrierte Benutzer
  • Content count

    1,001
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Doom last won the day on November 25 2016

Doom had the most liked content!

Community Reputation

751 Excellent

About Doom

  • Rank
    Professional
  • Birthday 04/02/1969

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
  • Wohnort
    Schweiz
  • Beruf
    Informatiker
  • Interessen
    Wandern, Skifahren, Sportwagen
  • Favorite gun
    Sporter CARBINE 7.62 x 39 mm, TT-33, P226
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    ProLegal
    GRA
    ProTell
  1. Darf ich als Überlebenskünstler mich auch auf die Kunstfreiheit berufen?
  2. Wusste gar nicht, dass es sowas auch in bei unseren Nachbarn gibt: http://www.heute.at/oesterreich/news/story/50723650 dort nennt man die "Staatsverweigerer".
  3. Ein Grafik "Verbrechen:" nennen und dann Suizide zählen...
  4. Bleibt nur noch eins, das Waffengesetz verschärfen, dann passiert sowas nicht mehr. Grün ist ausverkauft
  5. Wenn der grüne Stab die Flugbahn darstellt, kann das eigentlich nur von drinnen nach draussen gewesen sein, sollte man aber ja sehen können (Spuren auf dem Gehsteig) EDIT: "Projektil im Büro gesichert"... schon komisch ...
  6. Es gäbe da ja eine für den Staat kostengünstige Option, welche auch noch kompatibel mit offenen Schengen Grenzen ist... Recht auf Waffen zur Selbstverteidigung (wenigstens in den eigenen 4 Wänden)
  7. Die haben vor allem Vereine wie die NRA, GOA,... die sich aktiv für ein liberales Waffenrecht einsetzen, mit Vertretungen in jedem Staat, und Mitglieder die sich die Hände schmutzig machen.
  8. Also er sagt: "Reglementer une arme de chasse parce qu'elle ressemble a une arme de guerre est tout a fait insupportable, et c'est une comparaison qui peut pas se faire. On ne peut pas melanger et comparer un beau Lebeau-Courally avec une kalashnikov. Il y a un monde de difference..." Jagdwaffen reglementieren weil sie wie eine Kriegswaffe aussieht ist unerträglich, und dies ist ein Vergleich welcher nicht gemacht werden kann. Man kann ein schönes Lebeau-Courally Gewehr nicht in den gleich Topf werfen wie eine Kalashnikov, es besteht ein himmelweiter Unterschied... Fängt gut an, aber dann kommt der Snob hervor...
  9. Robert Spencer erklärt das sehr gut: https://www.youtube.com/watch?v=d--C-GbF0JU " to redeem themselves after lives of sin and lack of interest in Islam "
  10. Link: http://www.watson.ch/!887305088 Frage: Was hältst du von der Waffenmesse? Antwort: Das ist doch super!
  11. Link: http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Waffenfreunde-bangen-um-ihre-Sturmgewehre-31279354 Frage: Was halten Sie von der geplanten Verschärfung des Waffenrechts? Antwort: In einem liberalen Land soll jeder das Recht auf eine Waffe haben und braucht sich nicht dafür zu rechtfertigen.
  12. Ich schlage vor hier Links zu Artikeln zu posten bei denen eine Umfrage bezüglich Waffen gemacht werden, egal in welcher Sprache, solange der der die Sprache versteht die "optimale" Antwort hervorhebt Damit alles übersichtlich bleibt, würde ich vorschlagen hier nicht viel zu diskutieren, sonst wird es unübersichtlich. Ich fange mal an: Link: http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/58d4fd68ab5c37303d000001 Frage: "Dass man in der Schweiz eine Waffe zu Hause haben kann, finde ich..." Antwort: "... gut"
  13. NPD ist nun wirklich nicht mein Ding, aber solange die Partei nicht verboten ist... besser legale Waffen von denen man weiss wer sie hat, als illegale von denen man per Definition nicht (sicher) weiss wer sie hat.
  14. Ein Pole der Angst vor Migranten hat?
  15. Ein AR-15 ist ein HA, der VA heisst M16. Soviel ich weiss gibt es aber technische Details die in Deutschland aber generell verboten sind, nagelt mich bitte nicht fest, aber z.B. eine Bajonetthalterung oder Flash-hider