Doom

Registrierte Benutzer
  • Content count

    937
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Doom last won the day on November 25 2016

Doom had the most liked content!

Community Reputation

696 Excellent

About Doom

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 04/02/1969

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
  • Wohnort
    Schweiz
  • Beruf
    Informatiker
  • Interessen
    Wandern, Skifahren, Sportwagen
  • Favorite gun
    Sporter CARBINE 7.62 x 39 mm, TT-33, P226
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    ProLegal
    GRA
    ProTell
  1. Die brauchen diese Vorschrift bestimmt nicht um GK zu verbieten, das kriegen die auch ohne hin wenn sie wollen. Vielleicht sollte man Politiker zum Schalldämpfer schiessen einladen, damit sie sehen hören was das eigentlich ist? Wie 130-140dB aus einem Schalldämpfer klingen? Dürfen ja ruhig mal den Gehörschutz absetzen, ist ja lautlos
  2. Schon versucht auf der EU Schiene zu argumentieren? http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:02003L0010-20081211&from=EN Aus der Richtlinie 2003-10-EC.
  3. Spezialkräfte der deutschen Polizei haben einen 23 Jahre alten Schweizer festgenommen, der in der Raststätte Herbolzheim (Baden-Württemberg) eine Maschinenpistole kaufen wollte. Die Waffe sollte dabei in einem Schnellrestaurant der Raststätte über den Tisch gehen und wurde bei dem Zugriff am vergangenen Freitag sichergestellt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. http://www.blick.ch/news/ausland/waffennarr-auf-deutscher-raststaette-geschnappt-schweizer-23-wollte-maschinen-pistole-kaufen-id6178166.html Mit einer kantonalen Sondergenehmigung hätte er es in CH einfacher gehabt...
  4. Jean Luc Addor hat eine Motion im Parlament eingebracht, um die Schalldämpfer zugänglich(er) zu machen: https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20164158 Gibt es Berichte, Dokumente welche geholfen haben, wenigstens für Jäger (oder Sportschützen) in Deutschland zugänglich zu machen? Wie ist es in Österreich? Ich würde gerne via einem Bekannten Infos zu JLA schicken lassen, welche ihm helfen könnten den Zugang zu liberalisieren und zu argumentieren. Gibt es Statistiken (BKA?), welche zeigen wie oft Schalldämpfer durch Kriminelle benutzt wurden? Laser: in D sind Laser ja ganz pöse und verboten, wie ist es in Österreich? In Frog sind sie frei und können auf Waffen montiert werden (Lang und Kurz).
  5. Was verwunderlich ist, ist dass man ihn (noch?) nicht zum Reichsbürger gemacht hat...
  6. Meinungsfreiheit und Recht auf Waffen gehören zusammen... ein Angriff auf das eine ist ein Angriff auf das andere.
  7. IBAN CH91 0900 0000 3001 0011 5 BIC POFICHBEXXX Empfänger ASIN/AUNS Bern Keine Ahnung was dann aber für Kosten anfallen wenn man von einem deutschen EUR Konto auf ein schweizer CHF Konto überweist (bei Sparkassen in D muss man sehr vorsichtig sein!)
  8. Yep, die Vorbereitungen laufen für eine Initiative um Schengen zu verlassen, AUNS/ASIN sammelt schon seit Dezember Geld dafür. Für ein Referendum gegen ein schärferes WG bereiten sich auch einige vor (ProTELL, SSV und andere).
  9. So funktioniert Lobby! Wäre schön wenn das auch beim Recht auf Waffen so funktionieren könnte...
  10. Nach Monaten hin und her mit der "Administration Francaise" (Umschläge in der falschen Grösse, die Prefekture schreibt eine nicht existierende Grösse vor, und noch einige andere Sachen) um den Verein zu gründen, ein Konto zu eröffnen, Paypal zu installieren und und und, ist ab heute 17:00 möglich Mitglied im Verein zu werden! http://arpac.eu/rejoindre
  11. Ach ja, Zubehör nicht vergessen! Schalldämpfer, Lampen, Laser, IR/Nightvision montiert auf Waffen...
  12. Das CZ Waffenrecht umfasst soweit ich mich erinnere ueber 80 Seiten A4... ich weiss nicht ob das unbedingt der Heilige Gral ist (jedenfalls nicht längenmässig)
  13. Wenn OIC zu politisch Inkorrekt ist, dann halt das Recht auf Waffen für Deutsche und EU Staatsbürger beschränken. Andere müssen ein Ausnahmeantrag beim LKA stellen um eine Feuerwaffe zu kaufen, und einen anderen zum Führen, das alles natürlich nur "may issue".