Immerbadisch

Sponsoren
  • Content count

    1,146
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Immerbadisch last won the day on December 16 2016

Immerbadisch had the most liked content!

Community Reputation

752 Excellent

About Immerbadisch

  • Rank
    Professional
  • Birthday 07/17/1965

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    Carpe Diem!
  • Wohnort
    76297 Stutensee
  • Beruf
    Diplom-Betriebswirt (BA) derzeit Feuerwerker in der Kampfmittelbergung
  • Interessen
    Bootfahrer(Wassersport);Skifahren;Jagd;Sportschiessen;Fahrradfahren;Lesen;Politik
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  1. Wow!Richtige Postkarten und nicht nur ein Download zum Ausdrucken auf dem PC? Die hätte ich auch gerne.Woher kann ich die bekommen, von Oberland Arms oder oder? Danke für Rückinfo.
  2. Bald auch die Axt aus dem Baumarkt...
  3. 2 davon nenne ich mein "Eigentum". Der Colt .38 Detective "Snubnose" würde mir noch gefallen, doch leider ist mein (reguläres)Kontingent als Jäger und Sportschütze ausgeschöpft.
  4. Und das Wichtigste habe ich vergessen zu erwähnen: IHR von der CDU wart federführend dafür MIT verantwortlich!
  5. Wer uns in dieser Freiheitssache "Legalwaffenbesitz" durch parlamentarische Tricks und Winkelzüge über ein Europaparlament(wie aktuell bei der EUnrechtswaffennovellierung am 14.03.2017 geschehen) UND in D redundant über den Bundestag/Bundesrat enteignen will, hat auch meiner Meinung nach jegliche politische bzw. demokratische Glaubwürdigkeit verloren. Hier gilt der altbekannte Spruch: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nirgendwo " (mehr). Und diese angeblich nun wesentlich sicherere EU hat durch ihre unsägliche Waffenunrechts-Abstimmung eine Kriminalisierung ihrer gesetzestreuesten Bürger ohnegleichen vorgenommen. Das ist der signifikanteste Beweis für die zunehmende Verrohung der einstmals "blühenden EU".
  6. ...Und die Terroristen finden gar keine kleineren "Sturmgewehr"magazine(mehr), weil die sind bald Mangelware. Stattdessen herrscht totaler Preisverfall auf dem Balkanmarkt, insbesondere für die 40er AK47 Magazine. Das ist also lediglich schlimm für die Schwarzmarkthändler.
  7. Einigen wir uns doch auf einen Kompromiss hierzu : "Europa`s Feuerwassertrinker Nr. 1 hat(te) ein Problem mit Feuerwaffen"...wir haben nun bald ein paar Eisen weniger und er ein paar Promille mehr(intus)
  8. Seitdem ich mein HA-AR15 mit diversen Zubehörteilen versehen habe, ist es tatsächlich richtig schwer geworden. so um die 4,5 kg Leergewicht... Jetzt kaufe ich mir doch noch ein "leichtes" HA-AR15 mit "Pencilbarrel"lauf, ganz ohne Schnickschnack. Das liegt dann gewichtsmässig bei knapp über 3,0 kg Leergewicht. Mehr darf ein AR eigentlich nicht wiegen, sonst zählt es in der Tat zu den schweren Waffen...
  9. die vorgeschriebene Rettungsschwimmweste mit EU-Kommissionsfahrtenschwimmersiegel hast Du vergessen zu erwähnen...
  10. So, wir hatten heute abend Vorstandssitzung der LKR RV Mittlerer Oberrhein in Rastatt. MdEP Bernd Kölmel war anwesend und hat nochmals verdeutlicht, dass Bernd Lucke weder den Bundesvorsitz sonst noch eine weitere Funktion in der Partei innehat. Er ist auch nicht der "CHEF der LKR", keinesfalls. Bundesvorsitzender der LKR ist Christian Kott.Dieser sitzt jedoch nicht im EP. Bernd Lucke ist also Mitglied so wie jede/-r Aktive von uns bei den LKR Mitglied ist . Dass Bernd Lucke aus VERSEHEN den Ja-Knopf gedrückt hatte bei der Abstimmung, wurde von einigen "AFD-Freunden" sofort genutzt,um gegen die LKR zu wettern. FAKT ist und das gibt es hier jetzt schriftlich zum Nachlesen: Herr MdEP Lucke hat sich bei der EU-Waffenunrechtsnovelle ENTHALTEN.Das ist auch dokumentiert. Natürlich war Bernd Kölmel ob dieses Abstimmungsverhaltens von Bernd Lucke sichtlich verwundert bzw. überrascht, denn er hatte erwartet, dass Bernd Lucke ebenfalls gegen diesen sinnfreien EU-Unfug stimmen würde. Rein wahltechnisch hat die LKR EP-Fraktion jedoch zu 100% GEGEN den EU-Waffenrechts-Unfug gestimmt und Ihr könnt sicher sein, dass die LKR geschlossen für den Legalwaffenbesitz in seiner jetzigen Form und Bestand in Deutschland und in der EU weiterhin KÄMPFEN wird! Das hat mir Bernd Kölmel heute abend persönlich bei unseren Gesprächen vermittelt und deckt sich auch mit seinen Aussagen auf Facebook, wie heute abend schon von mir an dieser Stelle erwähnt. Es ist eben auch manchmal ein Vorteil einer kleinen Partei, wenn die Basis mit der Führung direkt sprechen kann,um wichtige Dinge klarzustellen. Jetzt muessen wir nur noch mehr Gehör finden in der Öffentllichkeit, welche die AFD bei Ihren Parteitagen aussperrt und das zeigt doch auf, in welche Richtung die AFD abgleiten wird.
  11. Lucke hat sich überhaupt nicht zu dem Thema Legalwaffenbesitz öffentlich geäussert.Er kann damit überhaupt nichts anfangen... Nachweislich war es ausschliesslich Bernd Kölmel und er hat es geschafft,80% der LKR-EU-Parlamentarier zu überzeugen, gegen diesen "Schildbürgerstreich" zu votieren. Jetzt bitte nicht dem Mann, welcher sich absolut zu 100% zu UNS positioniert, seine Arbeit schwer machen. Was soll das jetzt eigentlich hier bedeuten? Ist man jetzt etwa HIER in Gunboard.de auf die LKR sauer, obwohl die etablierten Parteien UNS in die Pfanne gehauen haben??? So etwas kann ich nicht verstehen!
  12. http://bernd-koelmel.de/2017/03/eu-waffenrechtsverschaerfung-angriff-auf-die-freiheit/
  13. Ähm, wie war das bei den Vorwahlen in Frankreich letztes Jahr? Die Linken und die Konservativen haben sich verbündet gegen die "Rechten"...
  14. ich schrieb ja, Lucke hat nicht soviele Sympathisanten in der LKR.Bernd Kölmel wäre mir dreimal lieber als Bundesvorsitzender.Er ist authentisch, zu 100% und hält Wort. Bernd kommt am 01.04. mit uns/mir zur SG Wiesloch zum GRA-Treffen.
  15. es wird halt eng, denn mit der AFD wird DEFINITIV keiner koalieren wollen nach der BT-Wahl 2017 und dann kommt rrg...somit verschenkte Stimmen und der Rest wie Legalwaffenbesitz "ist dann Geschichte".Nur mal am Rande bemerkt...