Immerbadisch

Sponsoren
  • Content count

    1,075
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Immerbadisch last won the day on December 16 2016

Immerbadisch had the most liked content!

Community Reputation

708 Excellent

About Immerbadisch

  • Rank
    Professional
  • Birthday 07/17/1965

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    Carpe Diem!
  • Wohnort
    76297 Stutensee
  • Beruf
    Diplom-Betriebswirt (BA) derzeit Feuerwerker in der Kampfmittelbergung
  • Interessen
    Bootfahrer(Wassersport);Skifahren;Jagd;Sportschiessen;Fahrradfahren;Lesen;Politik
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  1. Genau! Auszug aus wiki--> https://de.wikipedia.org/wiki/Jeff_Cooper#Schusswaffensicherheit Hier natürlich insbesondere auf Jagd und Militär bezogen: Cooper prägte die vier Grundregeln der Schusswaffensicherheit:[6] Alle Schusswaffen sind immer geladen. Selbst wenn sie es nicht sind, betrachte sie als wenn sie es sind. Richte niemals die Mündung auf etwas, das Du nicht zerstören möchtest. (Für Fälle, in denen die Waffe ungeladen zu sein scheint, siehe Regel 1.) Halte den Finger abseits des Abzugs, bis die Visierung klar auf das Ziel ausgerichtet ist. Dies ist die goldene Regel. Der Verstoß dagegen ist die Hauptursache für ungewollte Schussabgaben. Identifiziere das Ziel und den Hintergrund. Schieße nicht auf etwas, das Du nicht positiv identifiziert hast.
  2. Meine MSR`s habe ich auf Jagdschein erworben, daher wird das beim DSB schwierig, obwohl ich da ja auch Mitglied bin.
  3. Ich klage definitiv gegen meine mögliche Enteignung! BASTA! Ich habe nix verbrochen, meine MSR`s stehen seit Jahren friedlich im Waffentresor, werden regelmässig auf dem Schießstand geschossen, auch auf der Jagd geschossen, anschliessend wieder gut eingeölt und kalt im Tresor eingestellt. Es wird wohl die gleiche Summe an Gerichts-und Anwaltskosten sein, was ich an Invest in meinen Waffenbesitz reingesteckt habe, aber das spare ich dann halt woanders.
  4. URALT DECKARD und SCHON JAHRE BEKANNT BEI DEN GRÜNEN!!!Was soll das also hier? Neueste Nachrichten?ich LACH mich weg!!! Der Postillon,der Postillon Deckard!!!
  5. Wenn ALLE Betroffenen klagen, dann holen die den Most von uns ab, glaub mir.
  6. Du bietest ihnen einen "Grünen Tee mit Schuß" an , dann werden sie geschmeidig. Anschließend erzählst Ihnen von Deinen Schießstandserlebnissen und warum Nitrozelluslosepulver so wunderbar riecht. Du wirst sehen, die wollen doch glatt mitkommen beim nächsten Schießsportevent Deines Vereines!
  7. Dein Pessimsmus geht mir auf den Zeiger, aber habe ich Dir schonmal hier mitgeteilt...schon mal was von "selbsterfüllender Prophezeiung" gehört? Nochmal: "Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren"... und ich mache für meinen Teil "weiter!" Du hast ja mit Waffenbesitz noch gar nicht angefangen und hast von daher "gut reden"...
  8. Ich bleibe hier, bis mein Badnerland wieder frei ist von allen Unterdrückern!
  9. Das Rotmarkierte bzw.die Spekulation hierzu in A) und B) halt ich für brandgefährlich! Es ist doch allgemein bekannt bzw. eine alte Kriegslist, den Gegner durch gezielte Desinformation zu suggerieren: "Gib auf, Du hast keine Chance!Lass es besser!Gib ab osä." Das dann als unbequeme Wahrheit zu publizieren von jemandem, welchen ich weder in live und in Farbe persönlich auf einem Schießstand gesehen habe...naja, also ich bin durchaus in der Lage, die Zeichen der Zeit hier und jetzt in diesem Forum nicht nur zu diesem Thread von Deckard zu erkennen. Bsp. "Diskussion bei der angeblich "Gelenkten Opposition ", welche Deckard hier eingebracht hat. So kann man auch "agieren", indem man wieder dem Gegner, das gleiche suggeriert gemäss dem Motto: "Spiel du ruhig Opposition, wir gestehen dir ein bisschen Demokratiegefühl zu...und hinter verschlossenen Türen ist es eh der Martin Schulz...Demokratie ist hier eh kein Thema mehr...Deine Partei wird eh in der Bedeutungslosigkeit versinken usw.usw Ich werde bestimmt nicht solchen Parolen folgen, denn damit stelle ich die freiheitliche Grundordnung der BRD in Frage und ich kann nur jedem hier raten, sich NICHT auf diese Diskussionen in dieser Art weiter einzulassen. Sehr schnell ist es mit der Zuverlässigkeit rum und ich für meinen Teil möchte nicht in den unvermeidlichen Automatismus eines sogenannten REICHSBÜRGERVERDACHTES geraten. Demokratie wagen durch aktive Arbeit und NICHT AUFGABE meiner demokratischen Grundmotivation ist in diesen Tagen und Monaten doch entscheidend, nur ein paar Monate vor der BT-Wahl. Sonst ändert sich hier NICHTS und schon 3mal NICHTS für unseren Waffenbesitz,Erhalt bzw, sogar den Ausbau hierzu!!!! Ich lasse mich hier nicht von Deckard von meiner Motivation abbringen oder wer immer das auch im Hintergrund versucht... Wer abgeben will, soll dann bitteschön abgeben...Vorauseilenden Gehorsam kannn man es auch nennen... Ich klinke mich hiermit aus, das geht mir definitiv in die falsche, jedoch meiner Meinung nach brandgefährliche Richtung und das ist nicht gut für unsere Überlebensstrategie der noch ca. 1,5 Millionen LWB`s alleine in Deutschland.
  10. Das war mal wieder eine "Dystopische Vision vom Deckard", welcher ich mich nicht anschliessen will, kann und niemals werde. 1. liebe ich den Geruch von verbrannntem Nitrozellulosepulver (da sollte man mal glatt ein Rasierwasser zu kreieren) 2. wird alles nicht so heiss gegessen wie es gekocht wird 3. unser Waffenbesitz wird von UNS LWB`s mit allen juristischen zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigt! -->von wegen "Also macht euch schonmal bereit und löst euch emotional. " Geh doch endlich mal sportschiessen und lasse dich nicht immer von Deinem notorischen Pessimismus treiben...dass du Dich bei den "Unverbesserlichen hier" überhaupt noch wohl fühlst?... Was ist eigentlich Dein "konkreter Auftrag" Deckard, ausser dass du hier eigentlich permanent für die "Aufgabe unseres Schießsportes oder der Jagd oder des Waffenbesitzes an sich "plädierst"???...
  11. Sehr gut!!!! Und dann können die GEZ-Fernsehsender "ihren Frust" ja so richtig rauslassen...lach!
  12. Nur weil ein offensichtlich nicht investigativ ausgerichteter Sender soviel Negatives zum Thema Waffen und SSW sendet, muss man ja nicht gleich das "komplette Großfeuerwerk" zuenden....um dann den einen oder anderen Interessierten vom Schießsport oder der Jagd abzuhalten? Definitiv falsche Denke: Jetzt erst recht.ich nehme zum GRA Treffen 8 "völlig unbedarfte Personen" mit auf den Schießstand und wenn nur einer dabei bleibt, ist das nur positiv für unseren Waffenbesitz-und erhalt. Und Deckard---> Kuemmere Dich bitte mal um Deinen Waffenbesitz, sonst kriegste wirklich bald nichts mehr genehmigt...
  13. Da bin ich zu 100% bei Dir.
  14. Lach!
  15. Da gerade Faschings-oder Karnevalszeit ansteht...nennt man das allgemein nicht etwa "Narrenfreiheit"???...Ironie on.