Chrissy2

Registrierte Benutzer
  • Content count

    58
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Chrissy2 last won the day on March 4

Chrissy2 had the most liked content!

Community Reputation

60 Excellent

About Chrissy2

  • Rank
    Member
  • Birthday 06/01/1979

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Frau
  • Wohnort
    BRD
  • Interessen
    -
  • WSK-Inhaber
    Nein
  • WBK- Inhaber
    Nein
  • Jägerprüfung
    Nein

Recent Profile Visitors

191 profile views
  1. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/3589157
  2. In Israel wäre die Wahrscheinlichkeit eines derartigen Ausgangs wahrlich niedriger. Ich bin gerne dort.
  3. Für die Angehörigen von Berlin hat es nicht mal ANFANGEN dürfen. War wohl der falsche Tätertyp....
  4. Wir sind doch heute in D tatsächlich schon so weit, dass, wenn man buchstäblich "die Flinte ins Korn wirft" (auch nur 2 Minuten) als LWB auf der Stelle unzuverlässig i.S.d. WaffG wäre, alle Legalwaffen und Munition sofort kostenpflichtig verliert und dazu noch ein Strafverfahren am Hals hätte... Wo ist die Normalität, der gesunde Menschenverstand und die Unaufgeregtheit hin?
  5. https://www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP17/Drucksachen/Schriftliche Anfragen/17_0014973.pdf Interessant finde ich u.a. die subversive Fragestellung in der Ziffer 6. Ist halt typisch rot.
  6. Und der deutsche Michel kauft weiter deren Zeug. Ist eigentlich auch nicht gut. Dann lieber US-Ware oder deutsche Hersteller, die sich KLAR PRO GUN positionieren, zB Oberland. Die anderen sind genauso schäbig wie Politiker, die nur an SICH denken. Beispiel aus den US, weil ich erst n Buch über die gelesen habe: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dianne_Feinstein
  7. Das ist doch prima. Danke für's teilen. Damit sehen alle wie dumm manche sind.
  8. Okay.... hat er bereits. Wie geil halt wie man "Innenexperte" wird... http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/NPD-Mitglieder-muessen-in-Sachsen-Waffen-abgeben-artikel9860053.php
  9. Na hoffentlich hat kein LWB seinem Nachbarn beim Umzug geholfen, der zufällig in der falschen Partei war... dann wär der ja ein böser "Unterstützer" eines Mitgliedes einer nicht verbotenen Partei und damit regelunzuverlässig (was für ein Wort). Bin gespannt wann der Dicke-Lippemann seinen Senf dazu abgibt.....
  10. Und den Pressetext der SPÖ (schwere Waffen).
  11. Es ist doch traurig, wenn ein deutscher Mainstream-Politiker mehr für LWB eintritt als alle deutschen "Premium"-Hersteller zusammen...............
  12. Wenn man ein OFFIZIELLES Presse-Statement zur Verbreitung herausgibt, warum bemüht man dann nicht wenigstens EIN MAL Google oder Wikipedia vorher, wenigstens bei den verwendeten "Fachbegriffen".... wenn man sich schon als Kenner vom Fach mit Gesetzgebungskompetenz ausgibt?!?! Verdammt, es ist in der EU ja in der Tat VIEL zu leicht als Bürger an Kriegsschiffe und U-Boote zu kommen. Verdammte Axt, DANKE an die roten Sozen, dass ihr DAS mit dem tollen Trilog-Ergebnis schwieriger gemacht habt!!! Aber es bleibt noch VIEL zu tun!!!! Deaktivierte Deko-Kriegsschiffe an der Wand zum Beispiel...
  13. Ab da habe ich aufgehört zu lesen. Das war glaube ich der erste Satz. Sind eigentlich NUR Voll-Laien in Fachfragenentscheidungen am Werk???
  14. Ich war gestern bei einer Veranstaltung, in der ein Schwarzer MdL (nicht die Hautfarbe) die "hervorragenden Bemühungen der CDU/CSU-Fraktion im Hinblick auf ein klares Nein zur Kriminalisierung von Jägern und Sportschützen im EU-Trilog" eigengelobt hat. Und das Nickvolk im Auditorium hat getan was es soll: genickt und geklatscht. Eigentlich hätte man mit nem Taschenbeamer das Trilog-Abstimmungsergebnis live nach vorn werfen sollen.... und dann der Pinnochio-Nase beim wachsen zusehen.
  15. Da steht aber auch nur wieder: "keine (weitere) Verschärfung" und nicht: "Vereinfachung des Waffenrechts für unbescholtene deutsche Bürger auf ein einheitliches Niveau mit den direkten Nachbarländern" oder so ähnlich. Ein in Teilen schlechtes Gesetz (inkl. AV) wird nicht dadurch besser, dass es nicht NOCH schlechter wird!