Deckard

Members
  • Content count

    5,567
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Deckard last won the day on March 28

Deckard had the most liked content!

Community Reputation

2,023 Excellent

About Deckard

  • Rank
    Professional

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Favorite gun
    Cherry G80-3000
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Nein
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    GRA

Recent Profile Visitors

2,439 profile views
  1. Ist eh lächerlich, gestern früh hab ich mal die DVB-T Antenne angeschlossen, alle Propagandakanäle gehen rein, juhu. Natürlich auf allen derselbe Müll, und auf ZDF wurde die Dame in ihrer komischen Moschee vorgeführt... Hälfte vom Saal voll mit deutschen Omas... Da soll etwas gezeigt und dargestellt werden um Bilder von "liberalen Muslimen" zu zeigen, aber bloß verschweigen das das eine totatl verschwindend geringe unbedeutende Minderheit ist...
  2. Wer eingebürgert wird, der darf natürlich auch seinen Namen ändern.
  3. Oh mein Gott...Überraschung... Moslems mögen keine Pseudo-Moslems. und die paar hundert anderen Millionen sehen das ähnlich... Würd mir vielleicht mal ne andere Religion suchen. - Ach das wär ja langweilig...
  4. 2030 gibt es hoffentlich schon lang die grüne Partei nicht mehr... Wenn se so weiter machen vielleicht auch die Mitglieder und Wähler nicht mehr.
  5. Eine interessante Meldung leider fehlen die Antworten auf. Wer was wann wo, wie und warum....
  6. Agitation und Propaganda.
  7. Drrrööööhttt. Idiotenalarm. Idiotenalarm. Der Rest des Artikels braucht gar nicht mehr gelesen werden. Cum Hoc Ergo, Propter Hoc. Polizisten werden häufiger von kriminellen Angegriffen als Oma Gertrude im Altersheim. Das liegt daran weil Polizisten Dienstwaffen haben. Normalbürger die keinerlei Gefährdung sehen und in ner sehr sicheren Gegend leben, werden unwahrscheinlicher Opfer einer Schusswaffe, als Leute in ner schlechten Gegend mit viel Gewaltkriminalität... Leute in ner schlechten Gegend mit viel Gewaltkriminalität und höherem Risiko erschossen zu werden, werden ne höhere Bereitschaft haben selbst ne Schusswaffe sich zuzulegen um sich nicht völlig wehrlos abknallen zu lassen.
  8. Ja schau ma mal... Obs nicht das übliche "ich besserer Moslem" Spiel beim Konfessionsroulete war... Außerdem mal bisschen Ablenkung zum gleichzeitig stattfindenen monatlichen Even in Frankreich.
  9. http://www.telegraph.co.uk/news/2017/06/16/anger-leader-kensington-council-appears-blame-grenfell-residents/ "Will nix Sprinkler... Will nix Englishmann und Polski in mein Wohnung arbeiten..stört mich Fernsehen.. " Irgendwie kommt mir das doch sehr bekannt vor... Der Fluchtweg war nicht passierbar...20 paar Schuhe davor.
  10. Ich hab nichts von einer Kirche gelesen. Selbstverständlich ist das ein Terrorakt, aber das die andere Richtung in England auch noch geht - und gehen muss - ist eben auch ein "gesetztes Zeichen" und Konsequenz dessen das andere die nicht setzen wollten. Tribalisierung und Kolonialkrieg geliefert wie bestellt, direkt vor der Haustür. Rule Britannia...
  11. Die sind doch schon dabei.
  12. Ach das geht doch schon seit Jahrzehnten so. Das ganze dort ist großteils ritualisiert und die Leute die das machen sind großteils schon selbst "alte Säcke". Problem hat die Polizei halt wenn mal paar jüngere Leute als Nachschub aus der Psychatrie kommen die mal ihre Grenzen noch austesten wollen, und mal gucken was passiert - wenn unter 100 Deppen die gern Mülltonnen anzünden 5 dabei sind die auch kein Problem haben mal nen "Bullenschädel zu knacken" reicht das - aber solangs maximal mal bei 1-2 Schwerstverletzten pro Jahr bleibt. Man will diese Leute und das Millieu erhalten und bietet ihnen Rückzugsräume. - Damit man sie mobilisieren kann wenn man sie braucht.