Jump to content

Thommy

Sponsoren
  • Content count

    386
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

216 Excellent

About Thommy

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 10/06/1964

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    Meine Frau und ich sind Sportschützen. Wir haben gemeinsam vor 3 Jahren angefangen. Ich selbst habe mit 13 Jahren bereits schonmal mit dem Sportschiessen begonnen; dann jedoch mit ca. 18 Jahren wieder aufgehört aber die Sache nie Ganz aus den Augen verloren.
  • Wohnort
    D-67067 Ludwigshafen
  • Beruf
    Selbständig
  • Interessen
    Sportschiessen & Wiederladen
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS
    FSD
    ProLegal
    GRA

Recent Profile Visitors

1,107 profile views
  1. PL-Patches

    ......müßten nächste Woche im jägermeisterlichen Briefkasten sein
  2. ..und noch einer... Novelle-Waffenrecht-18.05.2017.pdf
  3. Treffen der LWB/GRA in Wiesloch

    du mit deinen Details....
  4. Treffen der LWB/GRA in Wiesloch

    ....hab das LabRadar zur Geschwindigkeitsmessung. Frage: macht es Sinn das Teil mit zubringen? Es können dann alle benutzen die es interessiert.
  5. Dekowaffensammler in London erschossen

    .....also doch! Die Grünen haben schon recht mit der Abschaffung von gewissen Fortbewegungsmitteln bis 2030. Die sind ja schon auf Zack
  6. Erweiterung. Jetzt mit wer hat in welcher Fraktion für den ALDE Vorschlag gestimmt und wie final über das Paket. http://prolegal.de/2017/03/16/abstimmungsprotokoll-feuerwaffenrichtlinie/
  7. Abstimmungsprotokoll Feuerwaffenrichtlinie.... http://prolegal.de/2017/03/16/abstimmungsprotokoll-feuerwaffenrichtlinie/#more-641
  8. Strengeres Waffenrecht: Sportschützen sorgen sich

    sorry - hab ich übersehen
  9. Strengeres Waffenrecht: Sportschützen sorgen sich

    Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes..... Zusammenfassung: Mitglieder der Interessengemeinschaft prolegal e.V. haben diese vom Bundesministerium des Innern unter großem Zeitdruck zusammengezimmerte Gesetzesnovelle analysiert. Ihr Fazit: Dieser Novellierungsansatz des ohnehin schon überregulierten und für Betroffene wie Sachbearbeiter schwer verständlichen Waffenrechts ist insgesamt abzulehnen......http://prolegal.de/2017/03/08/gesetz-zur-aenderung-des-waffengesetzes/ Gruß Thommy
  10. IWA Nürnberg

    von prolegal auf FB veröffentlicht: Wir konnten auf die schnelle von Oberland Arms oHG jeweils ca. 250Stk. organisieren. Wer diese Karten haben will: Postanschrift mit dem Betreff "Postkarte" an mitglieder@prolegal.de (unabhängig ob Mitglied bei prolegal e.V. oder nicht). Pro Bestellung gibt es jeweils 5 Karten. — – hier: Messe IWA.
  11. Ja und zwar ein schlechter..erst 2 KK Disziplinen rausgestrichen und durch den Genderblödsinn ersetzt - und zwar in Luftgedöns!....denn sie wissen nicht was sie tun
  12. mich, im Prinzip auch nicht. Nur hier passt man sich aufgrund der falschen Motivation an Dinge an, die im Endeffekt das eigene Ende bedeuten. Weiterentwicklung die den Namen verdient sieht aus meiner Brille anders aus.
  13. .....ja und es "gendert" fröhlich progressiv auch beim altehrwürdigen DSB. Es bedürfte schon einer starken Basis, die verhindert, daß die Oberen einer zu großen Organisation nicht die Bodenhaftung verliert. Wenn die natürlich immer im Windkanal auf den Subventionsstrich gehen, darf man sich nicht wundern wenn das alles stromlinienförmig wird. Schießsportdisziplinen werden ja dann durch Leistungs-Cheerleading ersetzt, natürlich auch mit Männermannschaften und allem was dazwischen liegt, je nach Tagesform.
  14. Europa hat ein Problem mit Feuerwaffen

    http://m.bild.de/politik/ausland/tschechien/recht-auf-schusswaffen-50618058.bildMobile.html .....die Tschechen machen wohl Ernst mit ihrer Ankündigung, den Europawahnsinn nicht mitmachen zu wollen.
×