Copperhead

Members
  • Content count

    366
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Copperhead last won the day on October 7 2016

Copperhead had the most liked content!

Community Reputation

386 Excellent

About Copperhead

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 02/07/1985

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Biografie
    I'm an internationally unknown expert in finding answers albeit the lack of anyone asking questions. I enjoy moonlit runs down dark alleyways, semi-romantic evenings eating food with my bare hands and poking the (metaphorical) bear. My hobbies include being in the wrong place at the wrong time, saying the wrong things at the right time and often enough the wrong time too, knowing where all the exits are, being the fastest runner in the room, and generally being almost always right.
  • WSK-Inhaber
    In Arbeit
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein

Recent Profile Visitors

679 profile views
  1. man man man... ich komm ja gar nicht hinterher mit Filter wechseln...
  2. Das Szenario soll nur aufzeigen, dass die Indoktrination zu Schlachtlämmer abgeschlossen ist. Weder darf man, noch soll man den Held spielen, sich am besten still hinstellen, dass man auch effektiv über den Haufen geschossen werden kann.
  3. Täter suchen sich immer Opfer, keine Gegner. Diese lächerliche Beschwichtigung, von wegen: "Wehrt euch nicht!", ist ein weiterer Versuch sein in Schutt und Asche liegendes ‘Schöne-Heile-Welt-Bild‘ zu retten. Die Welt ist gefährlich und sie wird auch nicht sicherer, je schneller man sich damit abfindet und adäquat schützen darf desto besser. Ich weiss, dass jederzeit was passieren kann, aber ich weiss auch, dass ich kein Opfer sein will. Wer schon bereit ist muss sich nicht erst vorbereiten und das hat nichts mit Ängstlichkeit zu tun, sondern mit Wille, Disziplin und Wehrhaftigkeit - alles andere ist Realitätsverweigerung. Ich sehe so viele Menschen die komplett naiv in der Welt herum trampeln, unaufmerksam, blind und taub. Die Menschheit hat nicht überlebt indem ein anderer das Denken und Handeln übernommen hat, dieser fehlende Überlebensdrang ist erschreckend; quasi, "Augen zu und auf das beste hoffen, aber auf keinen Fall die Zügel selbst in die Hand nehmen.", aus "Jeder ist seines Glückes Schmied." wurde irgendwas wie: "Jemand schaut schon für mich."
  4. Jetzt sollte die EU nur noch die harten Drogen verbieten...
  5. Wenn ich mir dann die Distanz ansehe von der Brücke bis zum Parlamentsgebäude dann wird mir Übel beim Gedanken: "Was wenn der nächste Angriff mit automatischen Waffen passiert."
  6. Also wenn zeitgleich ein Angreifer mit Messer auf einen Polizisten los ging und einer mit einem SUV Leute überfuhr dann war das sicherlich geplant und damit Terror und nicht einfach zwei geistig verwirrte Personen.
  7. Da kann man froh sein, dass wenigestens die Polizei in der Nähe des Parlaments bewaffnet ist... oder ist das zu zynisch für die realitätsverweigernde Elite? Kein CCTV hat den Angreifer gestoppt, sondern altmodisches Blei.
  8. Realitätsverweigerung eines Politikers, nichts neues.
  9. Hach was bin froh, dass wir wenigstens beim arbeiten und Steuern zahlen nicht noch nachweisen müssen, dass wir zurechnungsfähig sind.
  10. Hier gibts auch ain paar Tips wenn man des Englischen mächtig ist Run, Hide, Fight: https://sofrep.com/44561/run-hide-fight-former-navy-seal-reveals-can-survive-terrorist-attack/
  11. Wenn ein Fahrzeug als Wohnraum gelten würde, dann würd ich mir sowas direkt permanent in meinen Truck legen... man weiss ja nie.
  12. It's not airsoft, it's mil-sim
  13. So sieht es das Gesetz. Heisst also, dass Geräte mit dieser Mündungsenergie grundsätzlich denselben Regeln wie Feuerwaffen unterstehen, sie dürfen aber ohne Waffenerwerbschein bezogen werden. Andere Luftgewehre gelten nicht als Waffen und unterstehen keiner Regelung und man würde die auch unter 18 Jahren bekommen.
  14. Mir gefällt der Clip ebenfalls - mit englischem voice-over hätte man aber evtl. eine grössere Reichweite. Egal, der Gedanke und Wille zählt!
  15. Wenn man der Firma Glauben schenkt, steht die Manufaktur in Sitten.