horidoman

Members
  • Content count

    364
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

207 Excellent

About horidoman

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 03/09/2016

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • WSK-Inhaber
    Nein
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja

Recent Profile Visitors

381 profile views
  1. Wissenswertes über das deutsche Gewaltmonopol: Genauer: Was Passiert, wenn bei der deutschen Polizei ein Notruf eingeht: http://www.krone.at/welt/frau-vergewaltigt-polizei-hielt-notruf-fuer-scherz-fluechtling-angeklagt-story-571461 Man darf gespannt auf den September sein, wenn die berühmte Deutsche Justiz übernimmt.
  2. Appropos Urlaub in Kackland: http://www.oe24.at/welt/Manchester-Attentaeter-war-vier-Tage-vor-Anschlag-in-Deutschland/284661143
  3. Ein wesentlicher Unterschied zum Anschlag von Berlin fällt bei der Zeitungslektüre sofort auf! Bereits am ersten Tag danach waren Bilder und Namen der Opfer in Manchester in allen britischen Zeitungen. http://www.dailymail.co.uk/news/article-4535702/Liverpool-schoolgirl-5-victim-Manchester-attack.html Die Toten von Berlin-Brettscheidplatz kennt man bis heute nicht mit Sicherheit. PS: Ein Netzwerk gab es in Berlin natürlich auch nicht.
  4. Offenbar selber schuld! Hätte sie nur auf ihren Polizeipräsidenten gehört! https://www.berlin.de/polizei/aufgaben/praevention/gewalt/artikel.148262.php Betrachtung dazu bei Tichys https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/auslaenderkriminalitaet-die-gewaltspirale-dreht-sich/
  5. Neulich gefunden: Gilt ein Karambit Messer wirklich als verbotener Gegenstand in Deutschland? http://www.zoll.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/Waffen/2017/z90_faustmesser_r.html
  6. Bin im Bilde!
  7. HÄ???
  8. Die Abstimmung im "Rat" https://www.parlament.gv.at/PAKT/EU/XXV/EU/14/09/EU_140941/index.shtml 2 Seiten pdf https://www.parlament.gv.at/PAKT/EU/XXV/EU/14/09/EU_140941/imfname_10714416.pdf Ja - 25 Nein - 3 (Polen, Tschechien, Luxemburg) Enthaltungen 0
  9. Hoffe, ich habe die Details noch richtig im Gedächtnis. Kann die Quellen grad nicht raussuchen. Einer der Zeichner von Charlie Hebdo, glaube "Charb", fühlte sich seit längerem bedroht und hatte eine Genehmigung zum Führen beantragt. Angeblich war er auch Sportschütze und konnte mit Waffen umgehen. Der Antrag wurde aber abgelehnt oder verschleppt (meinen frz Kenntnissen zufolge). Einer der Geiseln im jüdischen Supermarkt hat sich damals einen abgelegten AK des Täters geschnappt und hätte auch abgedrückt. Zu diesem Zeitpunkt war schon mindestens eine andere Geisel tot. Allerdings hatte das Ding eine Hemmung, die er nicht schnell genug beheben konnte und auch diese Geisel wurde erschossen.
  10. Würde lieber ermitteln lassen, warum die Geiseln keine eigenen Waffen hatten.
  11. Keine Bange, da kommen etliche irgendwann irgendwie schon wieder zurück. Vielleicht sogar noch originalverpackt.
  12. Wenn man dem libyschen Staat Waffen schenkt, ist die Hälfte schon am ersten Tag weg.
  13. Ja schon, aber Kölmel hat am 14.03.2017 zweimal für uns gestimmt. Das muss auch genügen, nur darauf kommts letztlich an. Sogar eine persönliche Erklärung hat er abgegeben. Zwar weniger pointiert, das rechne ich aber eher dem persönlichen Stil zu. Anders wie ein Karl-Heinz Florenz von der CDU/CSU übrigends, angeblich selber Jäger und Waffenbesitzer und lautstarker Selbstdarsteller all die Monate zuvor. Der hat dafür auch letztlich zweimal gegen uns abgestimmt. http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?type=CRE&reference=20170314&secondRef=ITEM-003&language=DE&ring=A8-2016-0251 Nur zum Vergleich:
  14. Hier, Seite 11 und 12, das erste mal -, das zweite mal + http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+PV+20170314+RES-RCV+DOC+PDF+V0//DE&language=DE Man darf bezüglich der anderen nicht unfair sein. Gute Leute gehören nach vorne! Gegenfrage an den Doyen hier: Hier müffelts irgendwie nach ausbaufähigem Benehmen eines/er geschätzt Vierzehnjährigen. Hat diese Forum eine Ignorierfunktion? PS: Habs gefunden, Thx!