Jump to content

Glockologe

Registrierte Benutzer
  • Content count

    10,462
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    142

Everything posted by Glockologe

  1. Bei Licht betrachtet ein Kleinkrimineller von beschränkter Ausdrucksfähigkeit (siehe die Bezeichnungen seiner Offerte), der etwas rabiatere Softplempen von dubioser Qualität an Unbeleckte verkauft hat. Zu den Einlassungen der Staatsanwältin sag ich lieber nichts.
  2. Verstoß gegen Waffengesetz? Razzia in Delmenhorst

    Sarah Connor? Da war doch was....... Ach Ja!
  3. Verstoß gegen Waffengesetz? Razzia in Delmenhorst

    Örtlicher Familienclan? Etwa die Bruns? Könnten aber auch die Jansens oder Koops gemeint sein.
  4. Gesucht: Die Anti-Waffenlobby

    Etwa die gleichen Stars, die beim letzten Oscar mehr Sicherheit und zusätzliche Bodyguards verlangt haben wie zB Mr. Clooney?
  5. Was mit mir passierte, als ich eine Waffe in die Hand nahm

    Dem muß ich widersprechen. Es gibt dort auch den 1885 Burger, neben dem Kaufhof.
  6. Estland: schwere Zeiten für Drückeberger und Faulpelze

    Nicht ganz. Wenn man sich in Ö für Zivildiemst entscheidet, dann verliert man für 15 Jahre etwas, das jeder andere hat: Nämlich das Recht auf eine WBK. Natürlich wird dann auch kein Waffenpaß ausgestellt. Wenn man nicht zur Musterung erscheint, wird man halt geholt.
  7. O.K., Punkt für dich, aber wenn ich deinen link so durchlese, hatte der mit sozialistischer Ideologie nicht soooo viel am Hut.
  8. Kennst Du einen Sozialisten, der was von den Gesetzen des Marktes versteht?
  9. Hochzeitskorso eskaliert: Fahrer schießen in Luft

    Hatten aber sicher alle einen KWS.
  10. Was mit mir passierte, als ich eine Waffe in die Hand nahm

    Muß schon hart sein, mit so einer Psyche zu leben. Jedenfalls besser er haßt Waffen, als das so ein labiler Depp welche hat.
  11. „Osmanen“ bewachten in Südbaden Flüchtlingsheime 

    Ha ha. Der Leumund war ja auch sauber. Da steht aber auch nicht drin, was gelöscht werden kann, in welche Moschee jemand beten geht, etc.
  12. Gute Holster kosten nicht deine Gesundheit

    Eine gute Tat Du getan hast, Padawan.
  13. „Osmanen“ bewachten in Südbaden Flüchtlingsheime 

    Ach wißt ihr, da nimmt eine große, renommierte Sicherheitsfirma fünf Mitarbeiter auf. Die sollen erst mal zwei Wochen trainiert werden. Nach ein paar Tagen, geht der Trainer (nicht gerade ein Weichei, mit etlichen Jahren Erfahrung) zum Management und rüpelt: "Zwei von den Fünfen sind Problembären, die Wurschtln laß ich nicht durch den Kurs. Die Kuckuckseier gehören entsorgt." Management: "Och, ist doch kein Problem, die sind beim Check durch den Verfassungsschutz durchgefallen. Die bekämen sowieso keine Security Clearance." Durch zwei ein- bis zweistündige Interviews mit dem Management sind sie problemlos durchgekommen. Irgendwann heißt es dann, man müsse eventuell den Trainer austauschen, der sei rabiat und paranoid.
  14. Gute Holster kosten nicht deine Gesundheit

    Sowas ähnliches hatte ich mal von Safariland für eine Combat Commander, die ich mir als Tragewaffe, für hohe christliche Feiertage, gebaut hatte. In dem Bereich bin ich aber später komplett zu meiner zweiten großen Präferenz nach der Glock, nämlich altertümlichen Drehpistolen, mit dem großen runden Ding in der Mitte, umgeschwenkt. Siehe auch der MR73 in meinem EDC thread.
  15. „Osmanen“ bewachten in Südbaden Flüchtlingsheime 

    Immer wenn ich glaube, ich habe schon alles über diese Branche in Deutschland gehört, setzt wer noch einen drauf.
  16. Gute Holster kosten nicht deine Gesundheit

    Eher overdressed. Ich habe mich in Ö beim Dienst mit einer G19+GTL10 mit 15+1 im Vertikalschulterholster und gegenüber 19 im Ersatzmag + Handschellen, gut gewappnet gefunden. Teleskop und OC am Gürtel Als ich noch uniformiert gearbeitet habe, waren es per Vorschrift. G17+GTL10 mit 17+1, im Safariland 6004 + 2x 19 Ersatz.(+OC + PR-24 + Handschellen.) Don't come here, it would be war.
  17. Morgens um Zehn in Germanistan....

    Erste Versuche des Gegensteuerns. http://www.krone.at/1675550 Wird nix nutzen, außer die Justiz zieht mit.
  18. Einfach nur Waffenbilder und so...

    Eigentlich ist es ja ganz klar, aber ich mußte trotzdem zweimal hinschauen zur Identifikation. Durchladen dürfte bei eingeklappter Schulterstütze eine gewisse Fummelei sein.
  19. Gute Holster kosten nicht deine Gesundheit

    Wenn Du damit ein Horizontalschulterholster meinst: Ja. Im gegenständlichen Fall geht es um ein nicht unbedingt für diese Waffe gedachtes Holster, welches noch dazu offensichtlich sein Verfallsdatum einigermaßen überschritten hat. Jetzt am großen Schirm konnte ich erkennen, daß ich falsch lag. Es ist nicht einmal ein billiges Holster, nur das Falsche und zu alt.
  20. Gute Holster kosten nicht deine Gesundheit

    Scheißtelefon
  21. Gute Holster kosten nicht deine Gesundheit

    Und beides kann im Ernstfall das Leben kosten. Unterladen Murks, Griffstücksicherung Murks. Findet euch damitab, ßdaß unter 10%des Waffenpreises nix Vernünftiges rauskommt.
  22. Laßt mich mal sehen. Vor zwei Wochen, erster Anschlag. Am Sonntag erste heiße Spur. Am Mittwoch jagt sich der vom SWAT Team eingekreiste Täter in die Luft. Irgendwie hätte ich zu den Fähigkeiten dieser Polizeibehörde mehr Vertrauen, als zu den Hiesigen.
  23. Nöööö, die Putativnotwehr ist schon richtig. Der Schütze konnte in der Annahme sein, sich in einer Notwehrsituation zu befinden, da sich die Polizisten nicht identifizierten, obwohl objektiv, aus der "Gottesperspektive" keine Notwehr vorlag, da es eine solche gegen eine behördliche Maßnahme nicht geben kann. Da der Schütze dies nicht wissen konnte --> Putativnotwehr.
  24. Das ist eine semantische Frage.
×