Jump to content

Glockologe

Registrierte Benutzer
  • Content count

    9,721
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    132

Everything posted by Glockologe

  1. Eigentlich erfreulich.......

    ........aber beim letzten Satz kriege ich wieder die Krätze. http://www.xn--sterreich-z7a.at/chronik/Rekord-In-Wien-mehr-als-100-000-Waffen/317528733
  2. Klage gegen das Land nach SEK-Einsatz in Köln

    Das wirklich Erschreckende ist, daß man amtlicherseits keinen Ton von einer Aufarbeitung eines Einsatzes hört, der derartig in den Sand gesetzt wurde. Zuschütten, Begraben, Vergessen, als Devise?
  3. Eigentlich erfreulich.......

    Nun ist Selbstverteidigung halt auch der Bedürfnisgrund, den man immer ankreuzen sollte. Im Gegensatz zu Sport, Jagd und Sammeln, kann der nämlich nicht durch Nichtausübung wegfallen.
  4. Geladenes Pistolenmagazin sichergestellt

    Große Auffindungswahrscheinlichkeit von Einhandmessern mit Glasbrecher und Gurtschneider in Handschuhfächern und Türtaschen?
  5. eGun Fundstücke

    Es gab zu Zeiten der FN auch noch die Zentrale der BG und die Schulkaserne in Wien. Ev. wäre die Waffe einer dieser Dienststellen zuzuordnen, aber das Fehlen jeder Markierung am Magazinboden ist schon etwas seltsam. Ich kann nicht einmal eine Nummer sehen.
  6. Geladenes Pistolenmagazin sichergestellt

    Leider ist es auch eine Tatsache, daß deutsche Exekutivbeamte den Begriff "Professional Courtesy" nicht kennen und es ihnen ein seelischer Reichsparteitag ist (Bewußt gewählte Formulierung), dem privaten Sektor auf die Zehen zu treten. Mehrfach erlebt.
  7. Bogenparcours Lellwangen Standort Magetsweiler genehmigen

    2.138. Geht zäh.
  8. Messer die Wievielte ?

    Zur Erklärung:
  9. Caro (24) aus Berlin geht nur mit Pistole vor die Tür

    Solche Dinge darfst Du ja als Zivilist in diesem Lande nicht lernen. Kein Vorwurf, sie hat das gut gemacht. Dem Interviewer wird hiermit seine Man-Card aberkannt.
  10. Neues vom Wutbürger von Pinneberg

    Etwas mehr Respekt bitte! Sich derartig episch selbst ans Kreuz zu nageln, verdient schon etwas, wenn auch widerwillige Hochachtung. Dann die Schuld bei jenen zu finden, die zuerst gesagt haben, "das wird weh tun" und anschließend, "da siehste, da haste" bringt eine gewisse tragikkomische Note dazu.
  11. Caro (24) aus Berlin geht nur mit Pistole vor die Tür

    Ach? Dir ist das auch aufgefallen? Das gilt übrigens auch für die zweite Abstimmung.
  12. Caro (24) aus Berlin geht nur mit Pistole vor die Tür

    4Irgendwie suggerieren die Pünktchen einen höheren Ablehnungsgrad als die Ziffern.
  13. 35-Jähriger bedroht in Duisburg Kontrahenten mit einem Beil

    Ich bewundere die vorausschauende Weisheit Der Besten Ehefrau Von Allen. Mercedes, BMW und Audi stehen auf ihrer NoNo-Liste.
  14. Panikkäufe im Waffengeschäft

    Komisch. Ich fühle nie Panik beim Waffenkauf. Eher Zufriedenheit und Entspannung.
  15. 35-Jähriger bedroht in Duisburg Kontrahenten mit einem Beil

    Der letzte Absatz klärt uns auf: Kültür.
  16. Caro (24) aus Berlin geht nur mit Pistole vor die Tür

    Nahezu 2/3 Mehrheit Pro Waffe.
  17. Messer die Wievielte ?

    Jetzt könnte ich Schamhaare spalten und fragen ob es hier nicht um Landes- oder Kreisbedienstete geht, aber o.k., point taken.
  18. Adrian Ursache: „Ich bin der Ankläger“

    Jetzt stell dir vor, es ist nicht beweisbar, daß er als erster geschossen hat. Waren die Beamten von vorne zweifelsfrei als Exrkutivbeamte identifizierbar? Haben sie sich verbal identifiziert? Wurde die Spurenlage manipuliert? Mit viel Pech und wenn er sich nicht um Kopf und Kragen redet, was noch zu hoffen ist, kann sich zumindest ein Freispruch beim Mordversuch ausgehen und dann ist der vieleicht durch verbüßte U-Haft, nach der Verhandlung raus. Abgesehen vom unangenehmen Gedanken, daß der Vollplescher vieleicht bald auf freiem Fuß ist, erhöht sowas auch nicht das Vertrauen in die Staatsmacht.
  19. Messer die Wievielte ?

    Bedeutet das nun, daß das Jugendamt: 1) Durch Unterlassung schuld am Mitschuld am Tod des Nädchens trägt? 2) Gelogen hat? Ich mein ja nur,....man fragt sich halt,......oder so.
  20. Adrian Ursache: „Ich bin der Ankläger“

    Nicht nur eine kleine Macke, bei uns würde man sagen, ohgwixter Offnbojazzo, oder ähnliches. Während ein paar Dinge leicht erklärlich sind ( zB der Umstand, daß Zeugenaussagen iA für den After sind, speziell wenn es richtig rund geht), sind andere schon wieder Besorgnis erregend. Als Staatsanwalt wäre ich sehr nervös.
  21. Messer die Wievielte ?

    Das wäre doch mal eine neue Aufgabe für Herrn Grafe: Eine Deutschlandkarte mit Todesfällen durch Behördenversagen und damit er sich nicht untreu werden muß, kann er mit Erfurt beginnen.
  22. Warum macht man so etwas?

    Früher war das so ein Trend in Ö. Entweder 98k an der Stufe gekürzt, oder noch geiler, M95 runtergesägt und wenn es ganz lustig sein sollte, noch auf 8x68 aufgerieben. Dazu grobe Kimme und Leuchtkorn. Lief unter Nachsuchegewehr.
  23. Geistigverwirrter attackiert Fahrgäste mit Messer

    Inzwischen traut sich sogar die WELT zu berichten, daß der Messerstecher seine Opfer als "Ungläubige" titulierte.
  24. Geistigverwirrter attackiert Fahrgäste mit Messer

    Männer. Dort sticht einer auf Leute ein, in Düsseldorf fährt einer die Türsteher einer Disco um............... irgendwie scheint es in diesem Land eine Personendruppe mit erhöhtem Gewaltpotential zu geben. Zwischen den Zeilen hervor triefenden Sarkasmus einfach vom Schirm wischen. Eure Regierenden machen das auch so.
×