Jump to content

Glockologe

Registrierte Benutzer
  • Content count

    9,423
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    125

Everything posted by Glockologe

  1. http://www.gebrauchtwaffenprofi.com/artikelsuche/produkte/id/109/art/perkussions-revolver/prod/mod-1860-marshall-stainless-3.html?tx_prod_pi1[p]=0 Ich schätze, ein wengerl steil der Preis. Aber ein hübsches Teil.
  2. Duh! Mit der Länge kann ich ein AUG oder Tavor mit fast doppelter Lauflänge haben.
  3. Mit Ursache und Wirkung hat es die Journaille nicht so.
  4. Bei Sukkursleistungen erlittene Verletzungen sind Arbeitsunfälle und als solche von der AUVA gedeckt. Kann dem Herrn Polizei wurscht sein. BTW ist das Verhältnis zwischen Exekutive und privater Sicherheit in Ö etwas anders als in D, speziell bei den C-Grüpplern. (Besoldungsgruppe C: ALFs, Betriebsfeuerwehrler und Botschaftsdienst, die Bestverdiener)
  5. eGun Fundstücke

    Guter Text: https://www.waffengebraucht.at/waffen/luftdruckwaffen/luftdruckpistole-gamo-p-900-im-set-mit-kugelfang-scheiben-und-munition--49389
  6. Das Herzchen war hauptsächlich für den letzten Satz, aber sag nie wieder so schlimme Sachen übers Knarre versaufen lassen.
  7. Sukkurs = Unterstützung im Protokolldeutsch. Als Mitarbeiter eines konzessionierten Sicherheitsunternehmen bisz Du in Österreich verpflichtet dich auf Auffordewrung in den Dienst einer Blaulichtorganisation (Polizei, Berufsrettung, Berufsfeuerwehr) zu stellen, insoweit dabei nicht dein Leben oder deine Gesundheit gefährdet sind. Sollte Letzteres der Fall sein, liegt es in deinem Ermessen. Im gegenständlichen Fall habe einen Polizisten dabei geholfen, einem Notarztwagen ein paar Besoffene Idioten aus dem Weg zu räumen.
  8. Ich weise darauf hin, daß Du da den entschukdigenden, im Gegensatz zum rechtfertigenden Notstand ansprichst. Tatsächlich wäre ein , eher hypothetischer Fall konstruierbar, wo du, gerade da, von der Waffe Gebrauch machen könntest. Zum Bleistift, wenn einer der beiden ein Angehöriger von dir wäre. Aber der Asozialenparagraph ist hier gar nicht gefragt. Ein Waffengebrauch muß auch kein Schußwaffengebrauch sein. Ich habe selbst schon eine straffreie Körperverletzung, ohne Notwehr, mittels Teleskopschlagstock begangen. Nicht in Deutschland und im Rahmen einer Sukkursleistung.
  9. Herkunft der Waffe bei Schießerei an Disco weiter unklar

    Man könnte ja bei den Amis nachfragen. Aber......neeeeee lieber doch nicht, ruiniert die ganze Spannung.
  10. Waffenkontrolle !

    Dann hier einer für die Amüsierten und Verschämten: Das ist ein Dienst für zwei Jahre, wie etwa auch das Deployment als Embassy Marine. So schaut dann das sonstige Self-Image aus: Unterschätzt Soldaten nicht, weil sie manchmal wie Aufziehmännchen rumstolzieren. Schaut mal die an: Sind doch niedlich oder? Corporal of Horse Craig Harrison, von den Blues and Royals, hat einige Zeit den Weltrekord für den weitesten Kill (gute 2.400m) gehalten. Sie können auch anders.
  11. Waffenkontrolle !

    Wer ganz genau hinschaut sieht was...... Übrigens: Das Teil hat seinen letzten Schuß schon vor langer Zeit getan. Deutsche Vorschriften für Deaktivierung erfüllt es zwar wahrscheinlich nicht, aber bei Dingen wie Trooping The Colours etc benutzt nur eine Teilstreitkraft schießfähige Waffen, aber sogar deren Drillteam tritt mit Dekos auf.
  12. Werbung

    Dr.Z. macht gerade Werbung hierfür: http://www.guntastic.at/ Es richtet sich vorwiegend an den österreichischen Markt. Ich würde nicht jeden Satz darin unterschreiben, es ist aber recht gut.
  13. Paris-Attentäter hatten Kontakte nach Deutschland

    Die Amis wollen keine schlechte Presse. Sie haben es einmal so praktiziert. Schon vergessen, wie alle aufgequiekt haben?
  14. Ist wem was aufgefallen? Die ließen den vorwiegend von Beamtinnen vor- und abführen. Auch eine subtile Art ihm eine reinzuwürgen.
  15. Nein. Du mußt beim Kauf einer Kat.C oder D-Waffe; 1) Dein Alter nachweisen (18 vollendet) 2) Deine Identität offenlegen, damit nachprüfbar ist, ob gegen dich in Ö ein aufrechtes Waffenverbot besteht. Ausnahme: Wenn Du ein öst. Waffenrechtliches Dokument vorlegst, welches durchaus auch ein Ausländer besitzen kann. Damit sind sowohl Alter und das Fehlen von Ausschlußgründen bewiesen und man kann direkt über den Tresen kaufen. Sonst in drei Tagen wieder kommen.
  16. Čezeta oder: Waffenhersteller gehen fremd

    Die Frage ist, ob man fremdgegangen ist, oder schon diversifiziert war, bzw, durch spezifische Vorkenntnisse beim Waffenbau gelandet ist. Beispiel: Rast&Gasser Nähmaschinen --> Revolver. Oder in Kriegszeiten: Schau wer aller .30 Carbines produziert hat. Aber um näher bei deiner ursprünglichen Frage zu bleiben: Remington hat zB mal Schreibmaschinen gebaut
  17. Anmerkung: Ohne waffenrechtliches Dokument wartest Du in Ö bei einer C oder D-Waffe erstmal drei Tage auf die Abholung. während überprüft wird, ob gegen dich kein Waffenverbot vorliegt. Bedeutet: Amtlicher Lichtbildausweis muß als Identitäts- und Altersnachweis vorgelegt werden und damit ist die Identität des Käufers aktenkundig. Wir sind recht locker aber nicht blöd. Zu Alex Frage: Wenn die Waffe in Polen verbleibt, d.h Du dort einen Wohnsitz hast, wird es sicher einfacher sein. Die polnischen Händler werden auch mit der Situation jenseits der Grenze vertraut sein. So wie in Ö mit Tschechien: Einen Repetierer oder eine Schrotflinte (Bock oder Quer) gibt es für Österreicher mit Reisepaß und Geld gegen Ware. Fragt ein ganz Schlauer nach einer CZ75, wird man freundlich aber ablehnend den Kopf schütteln.
  18. Öhm minimale Korrektur: Inzwischen könnt ihr Piefkes zum Bleistift in Ö bei Auktionen gebrauchte Pumpen erwerben, müßt aber eine Verbringungserlaubnis nachweisen. Wäre aber egal, da inzwischen jedes europäische Land ein Waffenregister hat. Irgendwo in Brüssel wacht sicher irgendein braver Schüler des Reichsführers SS nächstens mit klebriger Bettwäsche auf, beim Gedanken, die europaweit zu vernetzen.
  19. Einfach zum Nachdenken

    Sehr ausgewogen und neutral, aber die Schlußfolgerung ist klar. Speziell nachdem Ayoob den Vergleich mit Erste Hilfe und Brandschutzbeauftragten bringt: Das ist gut.
  20. Bang

    http://www.krone.at/597430 Ich tippe mal auf Minderjährige. Warum sonst was basteln, was es um 190.- frei zu kaufen gibt?
  21. In Abwandlung eines Internet-Memes: Wären wir Waffenbesitzer nur halb so impulsgesteuert und gefährlich wie die Antiwaffennarren dauernd behaupten, wären die schon alle tot.
  22. eGun Fundstücke

    Mir gefällt die Variante mit gefluteter Trommel besser http://www.egun.de/market/item.php?id=6684166 und dann will ich auch damit schießen. Morgen mal wegen Pulverschein anfragen. Dürfte ja Voraussetzng für den Erwerb sein. Einen örtlichen Stand hätte ich ja gefunden.
  23. Einfach zum Nachdenken

    Auch die Abstimmung ist ziemlich eindeutig. Übrigens, gut formuliert, der Artikel.
  24. Leipzig beantragt Waffenverbotszone

    Ich habe die Lösung für die Probleme mit den Wölfen! Stellt doch um Schafweiden rum Schilder auf: "Wolfsfreie Zone!"
×