Cobr4

Registrierte Benutzer
  • Content count

    506
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Cobr4 last won the day on August 20 2016

Cobr4 had the most liked content!

Community Reputation

178 Excellent

About Cobr4

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 08/01/1978

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    Winningen
  • Beruf
    Steuerzahler
  • WSK-Inhaber
    In Arbeit
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSU

Recent Profile Visitors

611 profile views
  1. Das Schlimme ist ja, das es an anderer Stelle genau umgedreht vermittelt wird. Beispiel Absicherung der eigenen 4 Wände. Es heisst immer, je länger der Dieb brauchen wird, desto eher wird er ablassen und sich ein anderes Ziel suchen. Das gleiche bei Autos. Letztens kam ein Bericht, da wurde tatsächlich wieder die gute alte Lenkradkralle empfohlen, kannte ich zuletzt so aus den 80ern das Teil. Ebeso hiess es, wenn der Autoklauer schon sieht, das es da schwierieger werden könnte, läßt er lieber ab und such sich ein anderes Auto. Mal davon ab, das die ganze Sache eh pervers ist, weil ja nichts anders passieren soll, das man nich selber sondern ein anderer das Opfer wird. Umgemünzt auf SSV würde das heissen, bewaffnet Euch und droht soviel Ihr könnt, der Täter wird ablassen und sich eine andere Frau zum vergewaltigen suchen... aber hier heisst es immer, bloss nix machen, dann ist es schnell vorbei.
  2. Hinlegen, Beine breit machen, Telefon, Schlüssel und Geldbörse abgeben, Pin dazu verraten und hoffen das es kein Kopftreter ist. So hat man sich zu verhalten!
  3. CSU 3 von 5 mit Ja...
  4. Wieso Radfahren verbieten, es ist doch sowieso automatisch immer der Autofahrer schuld. Weil Radfahrer alles kleine Engel sind.
  5. Leider wieder ein guter Aufhänger um von der schweren Gefahr zu warnen und die allgemeine "Bewaffnung" der Bürger zu verurteilen.
  6. Aufs Land ziehen, Jäger oder Sportschütze werden, mit Vorräten eindecken->glücklich und vorbereitet sein
  7. Ist bei uns auch so, war jetzt 2 Monate nicht, nun das 2 mal wieder da und viele neue Gesichter. Der Kollege der für neue Mitglieder zuständig ist hat eigentlich jedes mal neue Leute da sitzen zum erklären. Ganz neu dabei ist eine Mutter mit der Tochter, beide wollen GK schiessen und sind auch nun schon öfters zusammen da gewesen.
  8. Wer den Schmonz sehen will: http://ondemand-ww.wdr.de/medp/fsk0/130/1304893/1304893_15186788.mp4 Aber vorsichtig, bei Herr Grafe kann einem schon das Frühstueck wieder hochkommen.
  9. Mein CRV darf leider nur 1,5 Tonnen ziehen, würde eh nicht gehen
  10. Das stimmt schon. Nur habe ich die Befürchtung das wenn sowas aus dem Ministerium des Ralf Jägers kommt, eher gemeint ist die Blockflöte aus der Jutetasche zu holen, zusammenzubauen und das hohe C flöten um auf sich aufmerksam zu machen.
  11. Ah, das Ministerium des Ralf Jägers... danke, reicht
  12. John Wick war schon schön anzusehen. Der gute Mann scheint auch in seiner Freizeit gerne zu schiessen. Läuft deutsches IPSC eigentlich ähnlich ab ausser das da keine Mannscheiben stehen dürfen?
  13. Hier ging doch der Link rum "In 30 Tagen zum Solaten" oder so ähnlich. Da hatte doch der Reservistenverband so einen quasi Schnellkurs bei der BW angesprochen. Man stelle sich vor das der erfolgreiche Abschluss davon führt zur Erlaubnis ein (noch) G36 für zu Hause haben zu dürfen um für den Ernstfall gewappnet zu sein Die Anmeldezahlen würden explodieren.
  14. Das bräuchte ja einen 0er mit Innen 0er Fach oder so einem Käse. Oder soll ich mir zwei 0er Schränke nebeneinander stellen, einen für Mun und einen für die Waffen selber.
  15. Das Wasser wird Dir dann aber als Bereicherung verkauft weil man es ja trinken und darin schwimmen kann.