Jump to content
Sign in to follow this  
Jägermeister

GunBoard TV-Tipp

Recommended Posts

Ich hab's doch gesehen. Mein Post wurde erstellt, als A noch gar nicht im Spiel war.

Der Werbetrailer lief doch erst zum Schluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Bericht ging bisher vollkommen an mir vorbei.

Ich wurde heute bei den BM darauf aufmerksam gemacht, dass er trotz David furchtbar sein soll… und tatsächlich, er ist furchtbar!

Die Mitwirkung von DTS in Form von den kurzen Einspielungen verleihen dem Bericht – bestehend aus Armatix-Werbung und alten Hetz-Konserven - sogar noch eine Art sachlichen Touch.

Schade!

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Unser" Doc war wie immer gut, der Rest is MÜLL.

Galileo halt, wir zeigen wie man aus Gaspistolen scharfe Revolver macht. :wohow:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute auf rbb Berlin/Brandenburg: 18.32 Uhr - Die rbb-Reporter: Die Rückkehr der Wölfe 

Vorschau war ganz interessant. Und weit weg vom Wolfskuscheln. Zumindest auf der skeptischen Seite...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dienstag 17. 10. 2017

Auf 3sat

22,25 Uhr

Bemerkenswert an diesem Film ist die Tatsache, dass als Ausweg die illegale Waffe dient.

Dafür wird der Film auch noch Preisgekrönt...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal der Hinweis auf ein öffentlich rechtliches TV Highlight. Ich denke es geht nahe an einen cineastischen Lebenshöhepunkt.

http://www.daserste.de/specials/ueber-uns/themenabend-flucht-aus-europa-100.html

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/themenabend-im-ersten/aufbruch-ins-ungewisse-100~_v-varm_749a76.jpg

"Der Fernsehfilm "Aufbruch ins Ungewisse" (WDR/ARD Degeto), am Mittwoch, 14. Februar 2018, um 20:15 Uhr, schildert das Schicksal einer Familie, die unter lebensbedrohlichen Umständen vor der Verfolgung durch ein totalitäres System flieht, aus einer ungewöhnlichen Perspektive: In naher Zukunft: Europa ist im Chaos versunken. Rechtsextreme haben in vielen Ländern die Macht übernommen. Aus dem demokratischen Staat, der Deutschland einmal war, ist ein totalitäres System geworden, das Andersdenkende, Muslime und Homosexuelle verfolgt. Jan Schneider (Fabian Busch) hat sich als Anwalt auf die Seite enteigneter Opfer gestellt. Als er erfährt, dass ihn das Regime erneut ins Gefängnis stecken will, beschließt er zu fliehen. Sein Ziel ist die Südafrikanische Union,........"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die feuchten Träume der Filmemacher. Je länger die Zeit des 1000jährigen Reiches vergangen ist, desto stärker wird der Widerstand dagegen......

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×