Jump to content

Recommended Posts

Hinter der Initiative “Für Jagd in Deutschland” steht eine Gruppe von engagierten und erfahrenen Jägerinnen und Jägern aus ganz Deutschland, die etwas bewegen möchten.

Wir sind ein kreatives Team und haben uns konkrete Ziele gesetzt, aber keinen Zeitrahmen. Zusammengeführt hat uns die Unzufriedenheit mit der politischen Situation, mit dem Bild der Jagd in der Öffentlichkeit und der schleichenden Abschaffung unserer Rechte.

Uns ist es wichtig, unabhängig von Strukturen, welche sich in einem diplomatischen Korsett befinden, unsere Meinung äußern zu können.

  • Wir lehnen diesen Kuschelkurs, den die Verbandsdiplomatie fordert, ab.
  • Wir wollen Standpunkte und Ergebnisse und lehnen faulen Kompromisse ab.
  • Wir stehen ein für alle Facetten einer modernen, nachhaltigen Jagd.
  • Wir werden offensiv denen die Stirn bieten, die uns angreifen: Mit Fakten!
  • Wir arbeiten aktuell und themenbezogen.
  • Jagd ist keine Freizeitbeschäftigung, Jagd ist eine Lebensaufgabe und -einstellung.
  • Jagd ist unsere Leidenschaft und Berufung.
  • Jagd muss moderner werden. Raus aus dem verstaubten Lodenimage, was uns immer wieder angehängt wird!

http://fuerjagd.de/uber-fjd-2/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  



×