Jump to content

Recommended Posts

Wir können leider nur darauf aufmerksam machen und aus D nicht mit abstimmen.

....und das ist auch gut so !

Was heißt hier "leider" ?

Anstandshalber mischt man sich als Deutscher nicht in andere, hier österreichische Belange ein !

Die sind selbst erwachsen und mündig genug über ihre eigenen Belang zu entscheiden.

Es gibt mit der EU bereits institutionalisierte Fremdeinmischung genug, da muß man nicht auch noch diesem schlechten Beispiel folgen !

Ich würde es mir auch verbitten, daß sich irgendwelche Ausländer in unsere Belange einmischen.

Die Tatsache, daß so etwas in der Politik heutzutage gang und gäbe ist, macht es deshalb trotzdem nicht anständiger !

GP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal ein herzliches Dankeschoen fuer die Veroeffentlichung.

Ganz so einfach ist das nicht Gatopardo: Zum Beispiel ist auch Meine Beste Ehefrau Von Allen nicht Zeichnungsberechtigt. Obschon mit Nebenwohnsitz auf eigenem Immobilienbesitz in Oesterreich gemeldet und mit oesterreichischem waffenrechtlichen Dokument versehen. Aber auch sie darf nicht unterschreiben.

Hat damit zu tun, dass die Petion ein Willensausdruck des Wahlvolkes sein soll. Oesterreichische Staatsbuergerschaft ist also Voraussetzung. Ich darf, obschon mein Lebensmittelpunkt im Ausland liegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  



×