Jump to content
Sign in to follow this  
Zylinderbohrung

Doppelbüchse im BDS?

Recommended Posts

vor 10 Minuten, Der Reservist sagte:

Drilling (wäre allerdings eine SpO erforderlich), Bockflinten usw. sind Einzellader

Auf die alte Gelbe ging das noch. Bei der Neu-Gelben wäre ich vorsichtig. Findet sich das Wort "Drilling" nicht in der SpoO, würde ich die Finger davon lassen.

Für die DSU kann ich nach einem Blick in das Sporthandbuch die Verwendung von Doppelbüchsen ausschließen. Die Formulierungen dort lassen allenfalls eine Kipplaufbüchse zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, Jägermeister sagte:

Auf die alte Gelbe ging das noch. Bei der Neu-Gelben wäre ich vorsichtig. Findet sich das Wort "Drilling" nicht in der SpoO, würde ich die Finger davon lassen.

Isch  abe beide Gelbe . . . . .

... würde mir aber sportlich so ein Ding auch nicht kaufen wollen, nur mal so theoretisch:

An einem Trainingstag könnte ich mit einer Waffe nur mal so z. B. irgendwas mit (z. B.) .308 - 100 m schießen und gehe anschließend zum Schrotschuß (1 Kugellauf - 2 Schrotläufe)

Ich weiß, wird keiner machen und ist auch so ziemlich theoretisch, aber..... Begründeung:Sicherheit - wird nur noch 1 Waffe transpsortiert:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten, Der Reservist sagte:

Isch  abe beide Gelbe . . . . .

... würde mir aber sportlich so ein Ding auch nicht kaufen wollen, nur mal so theoretisch:

An einem Trainingstag könnte ich mit einer Waffe nur mal so z. B. irgendwas mit (z. B.) .308 - 100 m schießen und gehe anschließend zum Schrotschuß (1 Kugellauf - 2 Schrotläufe)

Ich weiß, wird keiner machen und ist auch so ziemlich theoretisch, aber..... Begründeung:Sicherheit - wird nur noch 1 Waffe transpsortiert:lol:

Drilling..............issich beim BDS kein Broblem!

Den Kugellauf kannst Du in der Disziplin "Jagdgewehr" schießen und die Schrotläufe bei Fallscheiben 15m.

 

GRUß 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, Zylinderbohrung sagte:

Theoretisch oder kennst Du wen der das so gemacht hat?

Sowas macht keiner, der ernsthaft auf vordere Plätze in diesen Disziplinen kommen möchte.

Da nimmt man besser die jeweils passenderen Spezialsportgeräte.

Aber es ist sowohl theoretisch als auch praktisch möglich.

 

GRUß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden, Hollowpoint sagte:

Drilling..............issich beim BDS kein Broblem!

Den Kugellauf kannst Du in der Disziplin "Jagdgewehr" schießen und die Schrotläufe bei Fallscheiben 15m.

So hinkonstruiert geht das selbst beim DSB (und allen anderen Verbänden). Es kommt aber stark auf die Formulierungen in der SpoO an. Bei der DSU ist der Einzellader dahingehend beschrieben, dass technisch auch nur eine Patrone geladen werden kann. Das ist beim Drilling, obwohl waffenrechtlich auch ein Einzellader, definitiv nicht der Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24. Februar 2016 at 22:23 , Hollowpoint sagte:

Sowas macht keiner, der ernsthaft auf vordere Plätze in diesen Disziplinen kommen möchte.

Wer will denn schon immer nur vorn mitmischen - Spaß muß es machen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.2.2016 at 19:00 , Jägermeister sagte:

Grundlage ist die genehmigte Schießsportordnung. Die kann auch von einem nicht anerkannten Verband geschossen werden. So wie es z.B. der FSD mit seinen Disziplinen macht. Verband nicht anerkannt (keine Bedürfnisse aufstellen darf), Schießsportdisziplinen aber anerkannt, z.B. BDS, DSU, BdMP, etc.

nur falls es sich noch nicht rumgesprochen hat. FSD gehört inzwischen dem BKV an.......also Bedürfnisbeführwortungen......weil anerkannter Verband.

(gleiches Spiel wie bei VdW und BSB bzw. SPI und GSVBW)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, alzi sagte:

nur falls es sich noch nicht rumgesprochen hat. FSD gehört inzwischen dem BKV an.......also Bedürfnisbeführwortungen......weil anerkannter Verband.

(gleiches Spiel wie bei VdW und BSB bzw. SPI und GSVBW)

Ich verstehe kein Wort. Kannst Du das mal ausführen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

FSD = Freie Schützen in Deutschland e.V.

BKV = Bayerische Kameraden- und Soldatenvereinigung e.V.

VdW = Verband für Waffentechnik und -geschichte e.V.

BSB = Bayrischer Soldatenbund 1874 e.V.

SPI = Schwarzpulverinitiative

GSVBW = Grosskaliber Sportschützen Verband Baden-Württemberg e.V. (LV7 im BDS)

.....Google kennt die auch alle..... für einen Teil davon alle (ausser dem GSVBW) findet man sogar extra Bereiche in DIESEM Forum!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry. Ich stehe immer noch auf dem Schlauch. Willst Du damit sagen, dass diese Verbände mittlerweile anerkannte Schießsportverbände sind, somit eine anerkannte Sportordnung haben, somit nach deren Sportordnung Bedürfnisse bescheinigen können und dass die alle eine Doppelbüchsendisziplin haben? Oder nur einer davon?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der FSD ist immer noch kein anerkannter Verband, ebensowenig wie die SPI, das ist Quatsch. Die beiden nicht anerkannten Verbände sind anerkannten Verbänden beigetreten, die dann die Bedürfnisse ausstellen. Weder FSD noch SPI dürfen das tun bzw. können dies tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist sowas von schnuppe ob einer ne DF-Disziplin hat. das DSB hat und das reicht!...zumindest nach §14 Abs..4 WaffG!

und ja das sind jetzt alles anerkannte Schießsportverbände mit anerkannter und genehmigter Sportordnung. den sie haben sich einem anerkannten Schießsportverband untergliedert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, alzi sagte:

und ja das sind jetzt alles anerkannte Schießsportverbände mit anerkannter und genehmigter Sportordnung. den sie haben sich einem anerkannten Schießsportverband untergliedert.

Erzähl doch keinen Unsinn!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, Jägermeister sagte:

Der FSD ist immer noch kein anerkannter Verband, ebensowenig wie die SPI, das ist Quatsch. Die beiden nicht anerkannten Verbände sind anerkannten Verbänden beigetreten, die dann die Bedürfnisse ausstellen. Weder FSD noch SPI dürfen das tun bzw. können dies tun.

ich habe geschrieben die gehören jetzt anerkannten Verbänden an und es gibt Bedürfnisbeführwortungen. ich habe an keiner Stelle geschrieben, dass FSD, VdW bzw. SPI diese selbst ausstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten, alzi sagte:

und ja das sind jetzt alles anerkannte Schießsportverbände mit anerkannter und genehmigter Sportordnung.

Doch, da. Und das ist dummes Zeug! 

Liste der anerkannten Verbände, abschließend: http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_S/WaffenrechtlicheErlaubnisse/Schiesssportordnungen/schiesssportordnung-node.html

Steht weder FSD noch SPI drauf.

Edited by Jägermeister
Für alzi(heimer) extra nochmal deutlich zitiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute, Jägermeister sagte:

Erzähl doch keinen Unsinn!

FSD ist nicht dem BKV,

VdW nicht dem BSB und

SPI nicht dem GSVBW untergliedert?

 

...ok, wenn Du das meinst, Du bist schließlich einer von fünfen, ich nurn popliger kleiner alzi....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn Du nun noch freundlicherweise meine letzte Frage beantworten würdest!

 

 

herzlichsten Dank im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten, alzi sagte:

das ist sowas von schnuppe ob einer ne DF-Disziplin hat. das DSB hat und das reicht!...zumindest nach §14 Abs..4 WaffG!

und ja das sind jetzt alles anerkannte Schießsportverbände mit anerkannter und genehmigter Sportordnung. den sie haben sich einem anerkannten Schießsportverband untergliedert.

Doppelbüchse! Ich suche nach einer Möglichkeit als Sportschütze eine DoppelBÜCHSE zu erwerben. Doppelflinte krieg ich überall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ups sorry, mein Fehler in diesem Fall! ...ist aber auch schnuppe, solange Du die DB in irgendeinem anerkannten Verband mit genehmigter SpO schießen darfst!

da gibts diverse Disziplinen, auch beim BDS und selbst auf der B-Liste des DSB.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×