Jägermeister

TBdM - Trockenes Brötchen des Monats

87 posts in this topic

Tbdm.jpg

So sicher wie das Amen in der Kirche gibt es Fehlgriffe bezüglich des gesellschaftspolitischen Umgangs mit Waffen. Diese Entgleisungen wollen wir wieder würdigen durch die Vergabe des TBdM-Preises und sie somit in den Fokus der Öffentlichkeit heben. Beispiele für schon bedachte Preisträger finden sich in obenstehendem Link.

Wenn Ihr Vorschläge habt für Personen/Organisationen, die sich diesen Ehrenpreis redlich verdient haben, immer her damit.

Gleichzeitig suchen wir auch noch eine Jury, die sich gerne mit den eingereichten Fällen auseinandersetzen und diese entsprechend durch Erstellung einer kurzen Laudatio würdigen möchte. Diese wird dann auf Keine-Waffen.de veröffentlicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten, CarlFriedrichvonBöttcher sagte:

Hat einer der Preisträger sich schon sein Brötchen abgeholt oder sich für die Würdigung seiner Verdienste mit dem TBM bedankt?

Lass mich raten, NEIN. Die haben keinen Anstand und vermutlich Angst, dass der Preis weh tut.

Grüße

Gunfire

 

 

Soll er auch, ganz heftig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe zwei Kandidatinnen für Juli, wobei Gebhardt, die Mitte Juli bei IMCO abstimmt, die bessere Kandidatin ist:

So denkt die  SPD- Europaabgeordneten Evelyne Gebhardt (Künzelsau), die im Auschuss IMCO sitzt und über die 800 Änderungsanträge abstimmen wird: "Wenn ein deutscher Waffenhändler ungehindert Sturmgewehre nach Paris liefern kann, dann zeigt dies, dass die Zusammenarbeit der Behörden in Europa noch stark verbesserungswürdig ist."
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=879445165516137&id=253121031481890&comment_id=880027488791238&comment_tracking={"tn"%3A"R"}

??? Dieser Deutsche war ein Student, der illegale Umbauten im Darknet verkauft hatte, kein deutscher Waffenhändler, kein legaler Verkauf, keine legale Plattform !!!!

http://www.morgenweb.de/nachrichten/politik/kommentare-politik/augenwischerei-1.2817298

Die Wahrheit gibt es hier: http://german-rifle-association.de/eu-wir-haben-ein-problem-aber-ihr-trefft-die-falschen-ziele/


Die zweite Kandidatin ist Emily Haber:

Staatssekretärin Emily Haber vom Bundesinnenministerium freute sich über den Beschluss des Rats, dass künftig alle Waffen registriert würden. Alle? Auch die aus illegalem Eigenbau? Auch die, die eingeschmuggelt werden?

Wenn Träume/Ideologie und Realtität auseinanderklaffen, dann mit Sicherheit beim Innenministerium und Waffenrecht.

Haber bei 1:38 : http://tvnewsroom.consilium.europa.eu/event/justice-and-home-affairs-council-june-2016-574c484c8c654/arrival-and-doorstep-de-haber-575a7da1e0127

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neuer Monat, neuer Preis.

Katja hat ja schon zwei Kandidaten vorgeschlagen, weitere Vorschläge sind willkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden, DirtyHarriett sagte:

IM Pastor. Für die Verachtung, die er dem Volk entgegenbringt.

Sollte schon einen Waffenbezug haben.

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Derzeit steht Gebhardt auf der Pole Position. Noch weitere Wichtigtuer, die das TBdM verdient haben?

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25. Juni 2016 at 18:58 , Katja Triebel sagte:

Ich habe zwei Kandidatinnen für Juli, wobei Gebhardt, die Mitte Juli bei IMCO abstimmt, die bessere Kandidatin ist:

Ich wische mal den Staub von Deinem Post...so: Kümmert sich da der VDB oder JSM eigentlich darum? Hier wird schließlich öffentlich die Branche in den Dreck gezogen, diffamiert, falschen Beschuldigungen ausgesetzt und ihr generell strafbares Handeln unterstellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keiner der 9 Punkte wird auch nur irgendwas gegen Kriminalität oder Terror bewirken. Hohles Gelabere. Die Terroristen und Irren waren alle bekannt, nur unsere Polizei darf die Drecksäcke ja nicht anpacken. Erst nachher, wenn das Geschrei dann groß und die Verluste katastrophal sind. Leute, die keine deutsche Staatsbürgerschaft haben und sich hier daneben benehmen oder gegen unsere Gesellschaftsordnung arbeiten, gehören exportiert und zwar sofort. Das muß nicht schon beim falsch parken so sein, aber bei allem, was darüber hinausgeht. Außerdem mal die Kriminellen im Darknet zu suchen, kann auch nicht schaden. Kann mir Keiner erzählen, daß es da nicht Mittel und Wege gibt. Man muß nur wollen.

Edited by Antonius Recker
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden, DirtyHarriett sagte:

Opium für das Problemvolk

Wenn man so die Reaktionen sieht hat sie statt Opium noch nicht mal Aspirin erwischt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon eine Idee für August? Ist ja halb rum und es gibt mit Sicherheit wieder nicht wenige Dummbratzen aus Politik und/oder Medien, die sich den Preis hart erarbeitet haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now