Jump to content
Sign in to follow this  
greyman

EU will Schweizer entwaffnen

Recommended Posts

Ich sag schon länger, dass wir keine kompetenten Politiker mehr haben, sondern geldgeile und absolut unfähige Mittesser.

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, das hat nicht lange gedauert mit dem "kompetenten Politiker":

https://www.blick.ch/news/schweiz/er-trat-der-waffenlobby-vor-nur-einem-monat-bei-cassis-verlaesst-pro-tell-nach-heftiger-kritik-id7469001.html

Ich frage mich ob die BR für Verkehr ihre TCS Mitgliedschaft annulliert haben als sie BR geworden sind?

(TCS = "Schweizer ADAC")

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten, Doom sagte:

So, das hat nicht lange gedauert mit dem "kompetenten Politiker":

Dann ist fast davon auszugehen, daß der Beitritt zu ProTell nur dem Stimmenfang der LWB diente..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Bundesrat wird vom Parlament gewählt, da hat das Volk sowieso nix zu sagen, man kann nur Druck auf die Parlamentarier ausüben damit der weniger schlechte Kandidat vom Parlament gewählt wird, die anderen waren wirklich eine Katastrophe

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.nzz.ch/schweiz/kantone-gehen-auf-konfrontationskurs-mit-der-eu-ld.1344041
 

Zitat

Kantone gehen auf Konfrontationskurs mit der EU

Mehrere Kantone lehnen die Übernahme der neuen EU-Waffenrichtlinie rundweg ab. Andere fordern eine weniger bürokratische Umsetzung der neuen Vorschriften aus Brüssel. Der Widerstand könnte die Schengen-Mitgliedschaft der Schweiz gefährden.

4.1.2018, 05:30 Uhr

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Stellungnahme mfe zum Vernehmlassungsentwurf Umsetzung EU-Waffenrichtlinie

Zusammenfassung: 1993 stellten sich in der Volksabstimmung über 86% der Stimmenden hinter den Vorschlag, dass der Bund Vorschriften gegen den Missbrauch von Waffen erlassen soll. Seit Inkraftsetzung des Waffengesetzes im Jahre 1999 hat die Schweiz die Missbrauchsbekämpfung im Waffenbereich fortlaufend verbessert. Dank diesen Massnahmen konnte die Anzahl Schusswaffentote in der Schweiz in den letzten 20 Jahren von über 460 auf rund 200 jährlich mehr als halbiert werden.

http://www.hausaerzteschweiz.ch/gesundheitspolitik/positionspapiere/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Soll die Schweiz die neue EU-Waffenrichtlinie umsetzen?

Ein Verbot von privatem Besitz halbautomatischer Waffen: Wenn die Schweiz diese und andere Punkte der neuen EU-Waffenrichtlinie nicht umsetzt, droht ihr der Ausschluss aus dem Schengen-Raum. Was tun?

Zur Leserdebatte: https://www.nzz.ch/leserdebatte/soll-die-schweiz-die-neue-eu-waffenrichtlinie-umsetzen-ld.1344318

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Nidwalden lehnt geänderte EU-Waffenrichtlinie ab

Die Nidwaldner Regierung lehnt die Umsetzung der geänderten EU-Waffenrichtlinie ins schweizerische Recht ab. Die neuen Vorschriften trügen nicht zu mehr Sicherheit bei. Vielmehr führten sie zu mehr Kosten, zusätzlichen Kontrollaufgaben und für Sportschützen zu "sinnlosen Massnahmen".

http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/nidwalden/nidwalden-lehnt-geaenderte-eu-waffenrichtlinie-ab;art94,1166171

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×