Jump to content
Sign in to follow this  
Immerbadisch

Roman Grafe kann es nicht lassen

Recommended Posts

Hier Auszüge aus dem "Pamphlet"-->

"Das Gemetzel im Pariser Konzertsaal Bataclan (neunzig Tote) wurde mit Kalaschnikow-Sturmgewehren im halbautomatischen Modus angerichtet."

"So behauptete der Präsident des Bundes Deutscher Sportschützen (BDS), Friedrich Gepperth, auf einer Konferenz zur EU-Waffenrechtsnovelle in Brüssel im November, es habe in Europa in letzter Zeit nicht ein legales halbautomatisches Gewehr gegeben „mit irgendeiner Beziehung zum Terrorismus. In Deutschland haben wir in den letzten 25 Jahren keinen einzigen Missbrauch eines halbautomatischen Gewehrs.“"

Hier vermengt der Herr Grafe bewusst die vermeintlich religiösen, jedoch eindeutig gemeinschaftlich organisierten Terrorattentate des IS mit dem Amoklauf eines geistig völlig Kranken bzw. irren Einzeltäters.

Das geht eindeutig zu weit!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der regt mich kein bisschen mehr auf. Die Stimmung in Deutschland ist mittlerweile eine andere. Keiner will ihn mehr sehen, keiner mehr hören. Nur Grüne und FAZ sind überhaupt bereit ihm eine Plattform zu bieten. Er hat es nicht geschafft in irgendwelchen Stiftungen oder der Politik unter zu kommen. Sein Stern sinkt seit 2013, schneller und schneller und schneller.

Auch sehr interessant ist doch, das Möchtegernblogger wie ich zum Thema Waffen gerade mehr und mehr werden, während es auf Grafes Seite nur noch ihn gibt.

Also heißt es: Weiter Leserbriefe schreiben und Freunde und Nachbarn überzeugen. Wir sind nicht nur auf dem richtigen sondern auf einem mehr und mehr erfolgreichen Weg.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Bekannter aus dem Schießsportverein hat vor kurzen auch wegen Grafes Gesabbel sein Abo des Neuen Deutschland, ähh FAZ, gekündigt. Und natürlich auch schön darauf hingewiesen im Kündigungsschreiben.

In Papierform kaufe ich mir das Blatt auch nicht mehr.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute, Quarktasche sagte:

Vielleicht denkt er der Bericht aus der heute Show vom 26.11.16 wäre seriöser Journalismus und keine Satire.;)

 

...wer sich von der GEZ-Journaille über solche "Nebensächlichkeiten wie harmlose Böllerer" zukünftig immer noch echauffiert, gehört spätestens seit dem LKW-Terrorattentat in Berlin in die "Geschlossene"...Gesellschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

...wer sich von der GEZ-Journaille über solche "Nebensächlichkeiten wie harmlose Böllerer" zukünftig immer noch echauffiert, gehört spätestens seit dem LKW-Terrorattentat in Berlin in die "Geschlossene"...Gesellschaft.

Fernsehsender sind eigentlich beliebte Anschlagsziele von Terroristen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, Immerbadisch sagte:

...wer sich von der GEZ-Journaille über solche "Nebensächlichkeiten wie harmlose Böllerer" zukünftig immer noch echauffiert, gehört spätestens seit dem LKW-Terrorattentat in Berlin in die "Geschlossene"...Gesellschaft.

Denkst du das die jetzt anfangen realistisch zu werden?

Ich denke nicht das hält ein paar tage an dann geht der Quark gegen uns wieder von vorne los :dr:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ooch, man könnte ja mal rundherum Strafanzeige gegen diese Typen erstatten. Wäre ich sehr für. Sobald mal einer verknackt wird, ist der Drops gelutscht.

bzw. vielleicht wäre es an der Zeit, Grafe jetzt mal eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zu schicken

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden, Quarktasche sagte:

Ich denke nicht das hält ein paar tage an dann geht der Quark gegen uns wieder von vorne los

Vielleicht gibt es in den Anstalten ja auch "ein Paar gute Vorsätze" für das neue Jahr

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden, Quarktasche sagte:

Denkst du das die jetzt anfangen realistisch zu werden?

Ein klares "NEIN".

Versuche  bitte, einem "Sozialisten" Realismus zu erklären.

Daraus wird dann nach Erfahrung der "real existierende Sozialismus", mit Grenzzäunen,Selbstschußanlagen und Minen.

Genau in diesem "Umfeld" ist wohl Roman Grafe aufgewachsen.

Das erklärt vielleicht auch seine permanenten Handlungen meiner Meinung nach... 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden, Immerbadisch sagte:

Ein klares "NEIN".

Egal, welche "Vorschädigung" er hatte, es berechtigt ihn nicht, Lügen zu verbreiten und ideologische Feldzüge zu starten.

Ist denn keiner bei faz.net registriert, so daß man an sein Pamphlet herankommt?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden, Gunfire sagte:

In Winnenden ist doch so eine Einrichtung mit gepolsterten Gästezimmern.

Bist du da sicher?

Zur Zeit gewinne ich den Eindruck, daß bestimmte Krankheiten auf Grund falscher Verdrahtungen arg zugenommen .

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute, Der Reservist sagte:

Bist du da sicher?

Wenn die nichts frei haben, es gibt noch ein paar Gästehäuser in BW, z.B. in Zwiefalten oder in Rottweil. Die kennen sich mit solchen Krankheiten gut aus und da wäre er 24 Stunden am Tag bestens versorgt.

Grüße

Gunfire

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden, Der Reservist sagte:

Zur Zeit gewinne ich den Eindruck, daß bestimmte Krankheiten auf Grund falscher Verdrahtungen arg zugenommen .

Das denke ich auch ich vermute durch unsere harten Waffengesetze und der strengen Verwaltungsvorschriften können sie mit realen Argumenten nicht mehr kontern.

Also flüchtet man sich in eine Scheinwelt wo man sich so lange unrealistischen Blödsinn einredet oder einem eingeredet wird bis es sich in der Birne manifestiert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, leider konnte ich den Bildschirmtext nicht direkt kopieren, sondern musste umständlich sreenshots in ein Worddokument einbinden.

ich bekomme es nicht hin, hier das worddokument einzubinden, vieilleichtkann ich es jemanden von euch schicken zur weiteren Bearbeitung.

@DirtyHarriett:

Feststellung:  Der Roman Grafe hat sich regelrecht auf Fritz Gepperth und ca.5.000 böse e-mailschreiber aus den Reihen der Legalwaffenbesitzer an die deutschen MDB`s gestürzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  



×