Jump to content

Attentat in Wien


Recommended Posts

  • Replies 282
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt, wie der Täter mit einer Kriegswaffe und großen Magazinen diese Tat begehen konnte? Immerhin sind Kriegswaffen für Privatpersonen grundsätzlich verbot

Und ich hoffe das dann eine angemessene Antwort formuliert wird!    Ich finde wir führen eine Waffenbesitzpflicht für ehrliche, gesetzestreue, freie Bürger ein! Mit freiwilliger Führmöglic

Verstehe ich jetzt nicht. oe24 hat so ziemlich alle Bitten der Polizei keine ungeprüften Infos weiterzugeben, oder Videos die Polizisten an erkennbaren Positionen zeigen zu verbreiten komplett ig

Posted Images

vor 10 Minuten, Glockologe sagte:

Das erste was in Ö bei einer Krise an Ballast abgeworfen wird, ist das Regelbuch.

Komplett berechtigt. Wenigstens hat mal jemand Rückgrat und Menschenverstand entdeckt. Danach kannste in Deutschland mit der Lupe und ner Wünschelrute suchen...

Edited by Anthrax
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Da schaltet man Abends die Röhre ein und schaltet auf den YouTube Kanal und dann sieht man diese Arschlöcher ..., tschuldigung die deutliche Sprache!

... Bis jetzt sehen die Klamotten der Täter wie improvisierte Wüsten- Kämpfer aus ..., ich bekomme gerade das klamme Gefühl das die Häufung in einem Aufruf endet ...

.... aber wahrscheinlich sind das rechte Österreicher ... und die waren alle im Schützenverein ....

:wütend::wütend::wütend:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden, DirtyHarriett sagte:

ich würd mich jetzt unter einem Innenminister Kickl wesentlich sicherer fühlen als unter dem, was da momentan rumrennt.

Nicht schreiben was du denkst ...., allerdings denke ich ich, dass die Türeintreter genauso denken wie du ....

Link to post
Share on other sites

Mir ist gerade etwas aufgefallen: Nächste Woche wären es fünf Jahre seit Bataclan gewesen, aber so lange konnten sie natürlich nicht warten, wegen des Lockdown.

Aber sie müssen schon einige Zeit in Wien gewesen sein. Jeder Fremde verrennt sich in dem Viertel.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden, Glockologe sagte:

Mir ist gerade etwas aufgefallen: Nächste Woche wären es fünf Jahre seit Bataclan gewesen, aber so lange konnten sie natürlich nicht warten, wegen des Lockdown.

Respekt! Sehr gut kombiniert! Könnte natürlich sein ...., oh Mann ich glaube ich brauche ne Pulle Baldrian , erst dieser Covid Scheixx jetzt das ...., ich ahne was als nächstes kommt ..... 

Link to post
Share on other sites

Absolut! Ich hab ja neulich noch gesagt die Beleidigung Mohammeds wird Folgen haben ...., da kann man doch die Uhr nach stellen! 

Ist es denn bestätigt, dass es sich um muslimisch geprägte Attentäter handelt? Sprengstoffgürtel und die Klamotten sehen so aus ..., das Bild der Festgenommenen kann ich nur unscharf erkennen ...

Habt ihr schon Aufnahmen der Waffen gesehen?

Und jetzt ohne Scheiss! Seid in den nächsten Tagen wachsam! Gerade in den Großstädten!, ich befürchte, dass sich da was größeres zusammenbraut! Das kann Mitläufer ermutigen ...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Vielleicht nochmal ergänzend ....

Ich habe die Hypothese ...., ja das soll auch so klingen ...., dass der Wutpegel in der gesamten Bevölkerung irgendwann zum Ausbruch kommt! Hier kommt jetzt eine Gemengelage von psychischen Belastungen zum tragen, die solchen Leuten zuspielt oder diese in ihrer Wut bestärkt!

... gerade das Bild vom Anführer mit AK und so weiter gesehen ...... ppppppfffffuuuuhhhh .... :wtf:

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden, DirtyHarriett sagte:

ich würd mich jetzt unter einem Innenminister Kickl wesentlich sicherer fühlen als unter dem, was da momentan rumrennt.

Wenn ich schreibe, was ich denke, treten mir die morgen die Tür ein.

Die Österreicher im Allgemeinen und die Wiener im Besonderen verdienen keine Sicherheit.

Sie haben die Grünschimmligen und die SPÖ stark gemacht, jetzt müssen sie mit den Folgen leben.

 

GRUẞ

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden, earl66 sagte:

Seid in den nächsten Tagen wachsam! Gerade in den Großstädten!, ich befürchte, dass sich da was größeres zusammenbraut! Das kann Mitläufer ermutigen ...

Diesen Rat solltest du unseren weichgespülten Klatschhasen geben.

Frankreich  - Österreich - Deutschland?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...