Jump to content

Attentat in Wien


Recommended Posts

  • Replies 282
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt, wie der Täter mit einer Kriegswaffe und großen Magazinen diese Tat begehen konnte? Immerhin sind Kriegswaffen für Privatpersonen grundsätzlich verbot

Und ich hoffe das dann eine angemessene Antwort formuliert wird!    Ich finde wir führen eine Waffenbesitzpflicht für ehrliche, gesetzestreue, freie Bürger ein! Mit freiwilliger Führmöglic

Verstehe ich jetzt nicht. oe24 hat so ziemlich alle Bitten der Polizei keine ungeprüften Infos weiterzugeben, oder Videos die Polizisten an erkennbaren Positionen zeigen zu verbreiten komplett ig

Posted Images

vor 1 Minute, earl66 sagte:

Ich werde langsam schwer sauer ...., es reicht schon die Vorstellung, dass jetzt irgendein schwachsinniger Politiker fordert, dass wieder irgendwas verschärft wird ....

Einer? Man bist Du ein Optimist.. Grün ist aus.

Mein Beruf hilft mir eher mich wieder zu erden ....

Gruß

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Just now, Jägermeister sagte:

Keine Sorge, das kommt so sicher wie der Schächter in der Kirche.

Ja ich weiß, ich mache das ja auch schon seit 20 Jahren mit ...., ich mach mir was zu essen ... vielleicht beruhigt das! Heute Nacht muss ich durchmachen 👍👍👍😎

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten, Glockologe sagte:

Das nennst du AUFBAUEN?

Das frustriert eher noch mehr, weil es dort Organisationen gibt, die sich trauen, solche Forderungen überhaupt zu stellen.

Hier heißt es doch seit Jahrzehnten "Es ist noch nicht die Zeit dafür". Hier scheißt sich doch jeder in die Hose, wenn er überhaupt den Gedanken faßt, solch eine Forderung einmal öffentlich zu stellen.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten, Glockologe sagte:

Das wird weh tun:

Hofer ist Aldi Österreich.

Lernen durch SCHMERZEN! Ich muss nicht Alles senden um des sendens willen. Zumal Sie darum gebeten wurden. Ich war mal vor ewigen Zeiten in dem sogenannten Euro Schaltraum, da liefen Sachen aus aller Welt auf die Server, da brauchst Du Nerven aus Stahl oder einen Psychologen... Das wird auch nicht gesendet, aber irgend ein Kameramann Weltweit hält halt drauf und vertickt das Material an den meistbietenden...

Gruß

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten, Jägermeister sagte:

Wer sollte das auch tun?

Na - -  unsere Lobbyorganisationen  :hahaha-024:

Meines Erachtens wäre jetzt die Zeit, darüber mit einer klaren aber vorsichtigen Forderung in die Öffentlichkeit zu gehen. Wenn hier die ersten Massaker stattgefunden haben, bringt die Diskussion darüber den Opfern herzlich wenig.

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten, Der Reservist sagte:

Na - -  unsere Lobbyorganisationen  :hahaha-024:

Unter welchem festgeklebten Teppich haben sich die versteckt?:bet:

Grüße

Gunfire

Deine Ergänzung kam leider etwas zu spät. Stimme aber zu.

Edited by Gunfire
Ergänzung
Link to post
Share on other sites
Am 3.11.2020 at 01:21 , earl66 sagte:

Und jetzt ohne Scheiss! Seid in den nächsten Tagen wachsam! Gerade in den Großstädten!, ich befürchte, dass sich da was größeres zusammenbraut! Das kann Mitläufer ermutigen ...

Ich glaube im Deppenland, fast ausgeschlossen.

Die Gefahr eigene Leite zu treffen ist zu groß. 

Link to post
Share on other sites
Zitat

Ausgerechnet Wien, die Stadt der Toleranz!

Österreichs Hauptstadt ist durch ihre Geschichte ein besonderer Ort. Der Terroranschlag ist ein Zivilisationsbruch: Denn der Gesellschaftsvertrag, der den kulturellen Schmelztiegel zusammenhielt, ist nun gekündigt. Das wird Konsequenzen haben.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article219295732/Terror-in-Oesterreich-Ausgerechnet-Wien-die-Stadt-der-Toleranz.html

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden, Finn73 sagte:

Ich glaube im Deppenland, fast ausgeschlossen.

Die Gefahr eigene Leite zu treffen ist zu groß. 

Da gibt es im Koran auch eine Sure für ..... falls man mal aus Versehen „Unschuldige“, also Gläubige niedermacht kann man sich entschulden .....

..... kann ja mal passieren ....

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden, earl66 sagte:

Da gibt es im Koran auch eine Sure für ..... falls man mal aus Versehen „Unschuldige“, also Gläubige niedermacht kann man sich entschulden .....

Joa..............das rechtgläubige Opfer kriegt im Paradies dann 5 statt 4 Jungfrauen und der Sprenggläubige nen Anschiß von Allah und statt einer 72-jährigen Jungfrau dann 72 von denen.

 

GRUß 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde, Glockologe sagte:

Bei der vietnamesischen Wahlverwandtschaft Der Besten Ehefrau Von Allen sehe ich genau das Gleiche. Nicht nur eine geradezu mosaische Wertschätzung von Bildung, auch trägt die zweite Generation deutsche Vornamen.

Wieso wundert mich das nicht, seitdem ich das Ursprungsland selber bereisen durfte.

Link to post
Share on other sites

https://www.bielertagblatt.ch/nachrichten/vermischtes/polizei-verhaftet-zwei-maenner-winterthur-nach-anschlag-wien

Zitat

Eine Spezialeinheit der Polizei hat am Dienstagnachmittag in Winterthur einen 18- und einen 24-jährigen Schweizer verhaftet. Es wird eine Verbindung zwischen den Verhafteten und dem Attentäter vermutet, der am Montagabend in Wien einen Anschlag verübte.

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden, GunBoard.de sagte:

In sozialen Netzen werden sie angefeindet.

Vielleicht weil der Bürger im Gegensatz zu seinen Beherrschern durchaus geblickt hat, dass Integration sich nicht auf das Beherrschen der Sprache beschränkt, sondern auch etwas mit dem richtigen Mindset zu tun hat?

Wenn sie weiterhin den Türken Adolf anhimmeln, können sie wohl kaum integriert sein. Egal was sie für die Angegriffenen getan haben.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Der Chef der höchsten Polizeibehörde, Franz Ruf, und Österreichs Innenminister Karl Nehammer | Bildquelle: REUTERS

Zwei Tage nach dem islamistischen Anschlag in Wien fahnden Ermittler nach möglichen Hintermännern. Noch bleiben Fragen offen, wie der Attentäter sich ausrüsten konnte. Kanzler Kurz appelliert an die EU, gegen den politischen Islam einzuschreiten. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Gesamten Artikel anzeigen

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...