Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 08/03/2018 in all areas

  1. 2 points
    Solange alle deutschen Waffenbesitzer über alle hingehaltenen Stöckchen springen, sich auf den Rücken legen und mimimi machen wird sich das auch nicht ändern. Wir haben in Belgien gottseidank die N.U.W.J.S/U.N.A.C.T die für uns kämpft. Natürlich können auch die keine anlassbedingte Gesetzgebung verhindern, aber sie kämpfen dann jahrelang bis alle Widrigkeiten aud dem neuen Gesetz raus sind. Hat bei unserem "neuen Waffengesetz" 2006 genau bis 2009 gedauert. Bis dahin hat jeder seine Waffen nur unter Vorbehalt angemeldet oder gar nicht. Traurig war, das in diesen 3 Jahren viele kleine Büchsenmacher und Waffengeschäfte geschlossen haben da keinerlei Rechtssicherheit bestanden hat.
  2. 2 points
    Ich habe noch von keinem Schützenverein gehört, der die Parteizugehörigkeit oder den sonstigen privaten Umgang seiner Mitglieder und Gäste erfragt. Nur wenn einer erkennbar angetrunken erscheint, geht er sofort wieder nach Hause. Grüße Gunfire
  3. 1 point
    Komisch, wie schnell eine HD bei rechts ist, aber bei links wird an das „Wohlverhalten“ appelliert. Muss man das verstehen?
  4. 1 point
    Es ist halt mittlerweile jedes noch so skurrile Mittel recht, um den Schützenvereinen und damit den unbescholtenen Schützen ihre Grundlage zu entziehen, durch Rufschädigung.
  5. 1 point
    ...um dann die legal erworbenen Waffen aus Eisen,Stahl und Polymerkunststoff zu verbieten. Propaganda at its best by Soros Media and Co ...
×
×
  • Create New...