Jump to content

Butterfly

Registrierte Benutzer
  • Content Count

    3,189
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Butterfly last won the day on October 26 2017

Butterfly had the most liked content!

Community Reputation

467 Excellent

About Butterfly

  • Rank
    Professional
  • Birthday 05/22/1944

Website

  • Website URL
    http://gunboard.de
  • ICQ
    0

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • Biografie
    Geboren, um innert kürzester Zeit das Pensionsalter erreicht zu haben,
  • Wohnort
    Säuliamt CH
  • Beruf
    Elektro Installateur
  • Interessen
    Flugzeuge, Schiessen, Eishockey
  • Favorite gun
    Casull 454
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    ProTell

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei einem meinen Aufenthalten in den USA, habe ich vor allem in Arizona keinen Kaktus am Strassenrand gesehen, der nicht mindestens angeschossen war. Und ich hatte natürlich nie einen Föhn dabei. Man will ja schliesslich keinen Ärger mit dem Sheriff...
  2. Nachher geht das befohlene "Liebespaar" nach Hause und bocken täglich wie Karnickel. Und in 5 Jahren sind von diesen bärtigen und verschleierten Typen (ob die den Kopflumpen während des bockens abzieht?) weitere 5 Sozialempfänger in unserer Welt! Weit haben wir es gebracht...
  3. Im Militär mussten wir das Sturmgewehr bei Stockfinsterer Nacht zerlegen und wieder zusammenbauen.
  4. Wenn das Weib sich so fasnächtlich verkleidet, soll sie doch alle Bombenleger die sich in Europa aufhalten , zu sich nehmen. Schafe gibt es ja in Neuseeland genügend. Hungern müssten die also nicht, und die Kopflumpen würden wir ihnen Nachschicken.
  5. Ja, so ist es : Normalerweise trifft es die "Ungläubigen". Jetzt hat es die "Gläubigen" getroffen. Aber die "Gläubigen" führen immer noch mit so ca. 25 000 unschuldigen Toten. Wenn nicht mehr. Butterfly
  6. Also, wenn der WWF den Wildhütern hilft, gegen die Wilderer auch brutal vorzugehen, habe ich nichts dagegen. Aber sonst ist der WWF für mich ein rotes Tuch. Diese Organisation ist eine Diktatur unter einem dunkelgrünen Mantel.
  7. Es kann jeder Denken wie er will Es kann jeder denken wie er will. Aber wo habe ich z,B. an der Bahnhofstrasse in Zürich ein besseres Gefühl: Wenn ich an einem Juden vorbeigehe, oder an einem gläubigem Moslem mit seinem schwangeren und verschleierten Weib? (Die Bahnhofstrasse ist eine der teuersten und meistbesuchte Strasse in der Schweiz)
  8. Eines muss man klar wissen: Ein Jude hat noch nie einen Bombenanschlag auf unschuldige Zivilisten verübt. Ein Jude hat noch nie Flugzeuge in Hochhäuser gesteuert. Ein Jude ist noch nie mit einem LKW in feierndes Volk mit Kinder und alten Leute gerast. Usw. Usw. Im Gegensatz zu den anderen bärtigen, die Sprengstoff-Gürtel schon mit der Muttermilch-oder Kamelmilch-aufsaugen! Butterfly
  9. Die hat doch ganz klar eine reflexartige Abwehrbewegung gemacht, wie die Schweizerin in Wien...
  10. Den Luftfilter könnte man noch gebrauchen. Nur ein bisschen abstauben. Ansonsten: Keine Heldentat...
  11. Das ist schon die einfachste Methode. Du musst einfach beten, dass die Querschläger einen grünen Veganer trifft
  12. Kommen die in Österreich auch einfach so in die Wohnung und schauen sich ein bisschen um wie in Deutschland??? Bei mir müssten die schon mit groben Geschütz, d.h. Durchsuchungsbefehl eines Staatsanwaltes kommen.
  13. Schleimscheisser-Hosenscheisser-und Wendehalspartei.
  14. Wenn die bei mir durchs Fenster schauen würden... … wir brauchen bekanntlich keine Tresore. Als erstes würde ihnen vermutlich in meinem Büro das an der Wand befestigte Langgewehr 89, mit aufgepflanztem Bajonett auffallen. (Ich wollte es im Wohnzimmer. Aber ihr kennt ja die Weiber). Natürlich ist unsere Dirty nicht gemeint.
×
×
  • Create New...