Jump to content

gbadmin

Administrators
  • Content Count

    21,338
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by gbadmin

  1. In Athen haben Zehntausende Menschen gegen ein Abkommen mit dem Nachbarland Mazedonien protestiert, das den Namensstreit beilegen soll. Es kam zu Ausschreitungen. 25 Polizisten und zwei Demonstranten wurden dabei verletzt. [mehr] Republik Nord-Mazedonien: Ein Name spaltet Griechenland Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  2. Mehr als vier Wochen nach Beginn des Shutdowns in den USA eskaliert der Streit zwischen Republikanern und Demokraten erneut. Trump beschimpfte Pelosi und warf ihr vor, "eine radikale Demokratin" zu sein. [mehr] Shutdown in USA: Demokraten lehnen "Rohrkrepierer" ab, 20.01.2019 Vorerst doch kein Notstand, 11.01.2019 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  3. Schalke 04 hat die Sorge vor einem Abstiegskampf vorerst gebannt. Nach der schlechtesten Hinrunde seit 20 Jahren hat die Mannschaft von Trainer Tedesco einen Schritt aus der Krise gemacht - dank zweier Tore von Caligiuri. [mehr] Gesamten Artikel anzeigen
  4. Bei meist klarem Himmel können Frühaufsteher morgen eine totale Mondfinsternis beobachten. Der Erdtrabant taucht um 05.41 Uhr vollständig in den Erdschatten ein und bleibt mehr als eine Stunde verdunkelt. [mehr] Totale Mondfinsternis: Ganz in Rot, 27.07.2018 Supermond trifft Blauen Mond, 31.01.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  5. Waffen ohne registrierte Nummer - das ist nicht nur für Kriminelle attraktiv. Auf den Philippinen werden sie in kleinen Schmieden im Urwald gefertigt. Ein illegales Geschäft mit hohem Risiko. Von Holger Senzel. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  6. gbadmin

    Unsere täglichen Messerstecher

    Der Tod von Daniel H. hatte Chemnitz wochenlang in Aufruhr versetzt. Ermittelt wurde bisher gegen drei Tatverdächtige. Nun hat die Staatsanwaltschaft die Vorwürfe gegen den Iraker Yousif I.A. fallen gelassen. [mdr] Fall Daniel H.: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage, 08.01.2019 Kriminalität in Chemnitz: Stimmungsmache mit falschen Zahlen, 06.09.2018 Gesamten Artikel anzeigen
  7. In acht Bundesländern ist die Polizei mit Razzien gegen eine Gruppe von Rechtsextremisten vorgegangen. Laut den Ermittlern nennen sie sich "Ritter des Ku-Klux-Klans" und hegen Gewaltfantasien. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  8. gbadmin

    AfD-Landeschef bei Angriff schwer verletzt

    Die Bremer Polizei hat ein Überwachungsvideo veröffentlicht und will damit den Übergriff auf den AfD-Politiker Magnitz aufklären. Die Polizei erhofft sich dadurch Hinweise auf die Täter. [mehr] Polizei Bremen fahndet mit Video nach Magnitz-Angreifer Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  9. gbadmin

    AfD-Landeschef bei Angriff schwer verletzt

    AfD-Politiker Magnitz wurde übel zugerichtet. Eine politisch motivierte Tat - davon sind Ermittler überzeugt. Der Verdacht: Gefährliche Körperverletzung. Die AfD spricht dagegen von einem Mordanschlag. [mehr] Anschlag auf AfD-Büro in Döbeln: Verdächtige wieder frei, 07.01.2018 Anschläge auf Politikerbüros: Politiker der AfD und Linken am häufigsten betroffen, 07.01.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  10. gbadmin

    AfD-Landeschef bei Angriff schwer verletzt

    Politiker aller Parteien haben den Angriff auf den Bremer AfD-Chef Magnitz verurteilt. Der Bundestagsabgeordnete war von vermummten Tätern zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. [mehr] Anschlag auf AfD-Büro in Döbeln: Verdächtige wieder frei, 07.01.2018 Anschläge auf Politikerbüros: Politiker der AfD und Linken am häufigsten betroffen, 07.01.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  11. gbadmin

    AfD-Landeschef bei Angriff schwer verletzt

    Der Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der AfD Bremen, Magnitz, ist nach Polizeiangaben von mehreren Personen angegriffen und verletzt worden. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  12. Nichts geht mehr am Flughafen Hannover. Nachdem ein Mann versuchte, mit einem Fahrzeug auf das Vorfeld zu gelangen, wurden Starts und Landungen gestoppt. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. [ndr] Gesamten Artikel anzeigen
  13. gbadmin

    Flugverkehr in Hannover eingestellt

    Ein Autofahrer war zuvor mit seinem Wagen aufs Vorfeld gelangt. [ndr] Video: Eingestellter Flugverkehr nach Vorfall im Sicherheitsbereich Gesamten Artikel anzeigen
  14. Das Innenministerium hat zu einem maßvollen Umgang mit Silvesterfeuerwerk aufgerufen. Zu einem kompletten Böllerverzicht rät das Umweltbundesamt. Doch weitere Verbote wären aus Sicht der Polizeigewerkschaft kaum zu kontrollieren. [mehr] Feuerwerksverkauf gestartet: Das große Böllern - bald verboten?, 28.12.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  15. Seit heute läuft der Feuerwerksverkauf - und seit Wochen wird über Sinn oder Unsinn der Böllerei diskutiert. Erstmals hat auch Hannover eine Verbotszone eingerichtet. Fragen und Antworten zum Thema Feuerwerk. [mehr] Großrazzia gegen Handel mit illegaler Pyrotechnik, 07.12.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  16. Als im Februar an einer High School in Florida 17 Menschen erschossen werden, ist das eine von vielen US-Massenschießereien. Schüler wollten das nicht länger hinnehmen - und eine ganze Generation stand auf. Von Martina Buttler. [mehr] 17 Tote nach Schüssen an US-Schule, 14.02.2018 Schüler für schärferes Waffenrecht, 17.02.2018 Firmen kappen Verbindungen zur Waffenlobby, 24.02.2018 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  17. In Berlin-Karlshorst ist eine Oberleitung der Bahn beschädigt worden. Der Staatsschutz vermutet einen politischen Hintergrund. Es wurden eine IS-Flagge und Flugblätter gefunden. [rbb] Gesamten Artikel anzeigen
  18. Nach Wohnungsdurchsuchungen in Nordbaden sind drei Tatverdächtige in Haft. Einer Frau und zwei Männern wird zur Last gelegt, eine staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben. [swr] Gesamten Artikel anzeigen
  19. Nach der Festnahme des mutmaßlichen Messerstechers von Nürnberg hat die Staatsanwaltschaft Haftantrag wegen versuchten Mordes in drei Fällen gestellt. Der 38-Jährige soll zeitnah dem Haftrichter vorgeführt werden. [br] Verdächtiger Messerangreifer hat 18 Vorstrafen Gesamten Artikel anzeigen
  20. Nach dem Ausspähverdacht am Flughafen Stuttgart sind auch die Sicherheitvorkehrungen an den Flughäfen Friedrichshafen, Mannheim und Karlsruhe erhöht worden. Unbekannte sollen sich für die Abläufe interessiert haben. [swr] Gesamten Artikel anzeigen
  21. Vor zweieinhalb Jahren tötete der Amokläufer David S. in München neun Menschen und sich selbst. Die Waffe hatte er über eine Plattform im Darknet gekauft. Deren Betreiber muss nun ins Gefängnis. [mehr] Sieben Jahre Haft für Waffenlieferanten, 19.01.2018 Im Fokus: Deko-Waffen und das Darknet, 24.07.2016 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  22. Der Betreiber der Internetseite "Migrantenschreck" ist zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Der 35-Jährige hatte illegal von Ungarn aus mit Waffen gehandelt. [rbb] "Migrantenschreck"-Prozess: Geld von rechten Verlagen?, 28.11.2018 "Migrantenschreck"-Betreiber gesteht, 04.12.2018 Gesamten Artikel anzeigen
  23. Die US-Regierung will Schnellfeuervorrichtungen für Waffen stoppen. Die sogenannten Bump Stocks würden per Gesetz verboten, das Maschinengewehre untersagt, hieß es aus dem Justizministerium. Von Torsten Teichmann. [mehr] Waffenrecht: US-Regierung will Bump Stocks verbieten, 24.03.2018 US-Waffengesetz: Waffen ja - Bump Stocks nein?, 06.10.2017 Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  24. In der französischen Stadt Straßburg sind nahe des Weihnachtsmarkts Schüsse gefallen. Dabei kam ein Mensch ums Leben, mindestens sechs weitere wurden verletzt. Polizei und Soldaten sind vor Ort. [mehr] Schießerei in Straßburg: Live-Berichterstattung auf france tv Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
  25. gbadmin

    Toter bei Schüssen in Straßburg

    Nach dem Anschlag in Straßburg ist gegen einen Verdächtigen aus dem Umfeld des Attentäters ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Er soll bei der Beschaffung der Waffe geholfen haben. [mehr] Straßburg: Fünftes Opfer erliegt seinen Verletzungen Attentäter von Straßburg war wohl Anhänger des IS Meldung bei www.tagesschau.de lesen Gesamten Artikel anzeigen
×