Jump to content

john henry

Registrierte Benutzer
  • Content count

    92
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

75 Excellent

About john henry

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/23/1948

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    D-45133
  • WSK-Inhaber
    Nein
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Nein

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS
    DSU
    BDMP
    FSD
    DJV
    VdRBw
    SPI
    VdW
    Kuratorium
    ProLegal
    FWR
    GRA
    FvLW
    IWÖ
    ProTell
    VDB
    VuS
    BSB
    Kyffhäuserbund
    BHDS
    BKS
    BSSB

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. john henry

    Bundesrat: Verfassungsschutz soll Waffenbesitzer prüfen

    passt irgendwie Text ungekürzt, es wiederholt sich halt immer und immer wieder! Erinnerung aus Krähwinkels Schreckenstagen Wir Bürgermeister und Senat, Wir haben folgendes Mandat Stadtväterlichst an alle Klassen Der treuen Bürgerschaft erlassen. Ausländer, Fremde, sind es meist, Die unter uns gesät den Geist Der Rebellion. Dergleichen Sünder, Gottlob! sind selten Landeskinder. Auch Gottesleugner sind es meist; Wer sich von seinem Gotte reißt, Wird endlich auch abtrünnig werden Von seinen irdischen Behörden. Der Obrigkeit gehorchen, ist Die erste Pflicht für Jud und Christ. Es schließe jeder seine Bude Sobald es dunkelt, Christ und Jude. Wo ihrer drei beisammen stehn, Da soll man auseinander gehn. Des Nachts soll niemand auf den Gassen Sich ohne Leuchte sehen lassen. Es liefre seine Waffen aus Ein jeder in dem Gildenhaus; Auch Munition von jeder Sorte Wird deponiert am selben Orte. Wer auf der Straße räsoniert, Wird unverzüglich füsiliert; Das Räsonieren durch Gebärden Soll gleichfalls hart bestrafet werden. Vertrauet Eurem Magistrat, Der fromm und liebend schützt den Staat Durch huldreich hochwohlweises Walten; Euch ziemt es, stets das Maul zu halten. Heinrich Heine Grüße
  2. Also künftig nur noch flüstern und per Brieftaube denn: bei der Sammelwut der "Dienste" .......
  3. die Anfrage nach niederländischen Blauhelmen läuft bestimmt noch!
  4. john henry

    Endlich wirkungsvolle SV

    hier im Kruppwald werden die ersten Jogger mit der Axt in vorhalte gesichtet. da sind doch einige sehr verunsichert und wollen nicht mehr in den Wald.
  5. john henry

    Für die niveauvolle, gepflegte Konversation..........

    ist das jetzt sowas wie der anschraubbare Schaft für den New-Army 1860 oder das anschraubbare Holzfutteral für die C96? nur halt jetzt aus Plastik?
  6. john henry

    laster-rast-in-berliner-weihnachtsmarkt

    es scheint, als ob grundlegendes Wissen bei vielen staatlichen Organen verloren gegangen ist. Wenn dann auch noch ganz offiziell der "Fraktionszwang" bei Abstimmungen aufgehoben wird (auch der ist im GG ausdrücklich nicht vorgesehen) und dies als herausragende demokratische Übung dargestellt wird, dann ist doch aus die Volkskammer 2.0 perfekt. wenn ich von Berlin nach München umziehe, dann unterliege ich Meldeauflagen und jeder Menge bürokratischen Anforderungen die bei Verstößen geahndet werden. Dies aber nur wenn ich kein Refugee bin. GG gilt offensichtlich nur noch für die, die schon länger hier leben. jetzt hör ich auf und mache WE, sonst fange ich noch an zu schimpfen.
  7. john henry

    Entwaffnung von "Reichsbürgern" geht los

    alles nicht so einfach! https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsangehörigkeitsausweis wurde von mir bei der Bestellung des Aufgebotes verlangt (Jahrgang 48, Zeitpunkt 74). Forderung galt aber für Aufgebot nur in BW und Niedersachsen und nur für den Bräutigam.. Hat mich Geld, Zeit und Nerven gekostet und keiner hat jemals danach gefragt. Auch nicht bei der Trauung.
  8. der vor Ort war Bürger, der im Bett war Lehrer!
  9. http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/klage-eines-lehrers-richter-werten-amoklauf-als-vergeltungsangriff-a-658173.html Klage eines LehrersRichter werten Amoklauf als "Vergeltungsangriff" Kann man einen Dienstunfall erleiden, wenn man nicht im Dienst ist? Ja, hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Geklagt hatte ein Lehrer, der einen Amoklauf überlebte, weil er grippekrank zu Hause war. Er kann jetzt auf ein Unfallruhegehalt hoffen, das endgültige Urteil steht noch aus es kommt halt immer darauf an! Worauf? auf die näheren Umstände!
  10. john henry

    Frankonia-Katalog im neuen Gewand?

    Frankonia gehört zu Otto. wie z.B. auch Manufactum. Die Kundschaft ist halt besonders.
  11. john henry

    Schießerei im OEZ

    falsch, die shareholder gehen leer aus, keine Dividende. die Boni-Values kassieren die Knete und kontrollieren sich gegenseitig, da bleibt für den shareholder nichts mehr übrig.
  12. john henry

    Schießerei im OEZ

    bei manchen Politikern ist auch ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
  13. john henry

    Schießerei im OEZ

    T die Misere weiß bereits mehr. Seine Fachleute haben festgestellt, daß die Waffe sehr wahrscheinlich eine rückgebaute Deko ist. Darauf weist die ausgefeilte Seriennummer hin. Ein CSU Fuzzi ruft nach einer Verschärfung des Waffenrechts und schärferen Kontrollen bei Waffenbesitzern. Er macht keinen Unterschied zwischen legal und illegal. Heißt das jetzt Hausbesuche bei allen ? Es wird langsam wie bei Erdwahn.
  14. john henry

    Schießerei im OEZ

    wir schaffen das !!!!!
  15. john henry

    Europa hat ein Problem mit Feuerwaffen

    Paradontose ! oder wie das heißt.
×