Jump to content

Immerbadisch

Sponsoren
  • Content Count

    2,828
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Immerbadisch last won the day on December 16 2016

Immerbadisch had the most liked content!

Community Reputation

1,359 Excellent

About Immerbadisch

  • Rank
    Professional
  • Birthday 07/17/1965

Website

  • Website URL
    www.immerbadisch.com

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • Biografie
    Carpe Diem!
  • Wohnort
    76297 Stutensee
  • Beruf
    Diplom-Betriebswirt (BA) Einkäufer
  • Interessen
    Bootfahrer(Wassersport);Skifahren;Jagd;Sportschiessen;Fahrradfahren;Lesen;Politik
  • Favorite gun
    AR15
  • WSK-Inhaber
    Kein Kommentar
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Kein Kommentar

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Immerbadisch

    Sportmordwaffen, die Fakten

    Das ist richtig.Gewalttätig und Legalwaffenbesitzer... Der Typ würde jubilieren. Allerdings sind viele Nicht regulären ILWB`s gewalttätig und die Presse interessiert das einen Schei...Da wird dann immer die schlimme Jugend und ab und zu der besondere Kulturkreis hervorgehoben... Ich selbst geniesse mein Sportschiessen mit Freunden, gerade wieder am Wochenende beim "Büffelschiessen " erlebt. Freude und insgesamt unbezahlbare glückliche Momente des sportlichen Zusammenseins! Was interessiert mich da so ein Haßprediger wie dieser Lügner.
  2. Immerbadisch

    NWR-ID Erlaubnis

    Ja, war halt nur die gedankliche Vorwegnahme...
  3. Immerbadisch

    NWR-ID Erlaubnis

    ...zukünftig EWR? (Europäisches Waffenregister) mit 370? Seiten?... und die ehemaligen EU-Grenzen sind seit 2015 teilweise sperrangelweit offen...
  4. Der Lügen-Grafe gehört mal so richtig auf Unterlassung verklagt, weil er permanent Rufschädigung und Rufmord betreibt, diesmal gegen den DSB UND seine 1,4 Millionen Mitglieder. Ich hatte ihn neben vielen anderen Initiatoren schon 2010 verklagt, leider erfolglos, weil der Staatsanwalt der Meinung war, WIR Legalwaffenbesitzer wären keine "erkennbare Personengruppe osä"..Da hat ein Rechtsanwalt mir nur nach meiner Enttäuschung über die Einstellungsverfügung geschrieben: Ersetze das Wort Legalwaffenbesitzer einfach mal durch eine (bestimmte)Volksgruppe...
  5. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    Wieso eigentlich das? Die EU ist doch angeblich sicherer geworden, weil nix mit nix zu tun hat. Nur die indigene Bevölkerung, DER kann und darf man halt nicht trauen.
  6. Immerbadisch

    EDC: AfD-Politiker fällt in der EU-Kommission mit Messer auf

    Wow! Und in Deutschland laufen genug Verrückte mit illegalen Stilettos herum und kein Nachrichtenblatt regt sich DARÜBER auf...
  7. Wenn man sonst seitens der Grünlinge "auch so konsequent und fordernd wäre wie hier"...
  8. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    Regieren in Gutsherrrenart ist Mittelalter und gehört an der Wahlurne 2019 abgestraft.
  9. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    Da wäre ich mit Aktionen dabei, vorausgesetzt, ich bin danach kein "Reichsbürger osä".
  10. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    In der Stellungnahme ist der Vergleich mit anderen EU-Staaten vorgenommen worden, bei denen im Zuge der EU- Feuerwaffenharmonisierung Ausnahmeregelungen z.Bsp. bezüglich der Magazinkapazitäten (Fassungsvermögen mit den maximal zuführbaren erlaubten Patronen in einem bestimmten Kaliber) aufgeführt sind. Die Legalwaffenbesitzer werden im europäischen Umland nicht aufgrund "nationaler Alleingänge wie im D-ENTWURF geplant" im Nachhinein kriminalisiert, zum Teil, ohne es auch nur zu erahnen. Ich hoffe doch sehr, dass die dafür bestimmten Referenten in Deutschland dies aus Ahnungslosigkeit und mangelnder Fach- und Sachkenntnis vorgeschlagen haben. Ansonsten würde ich mir als besorgter Bürger ernste Gedanken um die Rechtsauffassung bzw. das Rechtsverständnis mancher " dabei Verantwortlichen" machen.
  11. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    Das "Timing" beim Referententwurf und der Schelm, der Böses dabei denkt osä...
  12. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    Und wer erinnert an die zahlreichen Messeropfer aufgrund der "Folgen"?
  13. Immerbadisch

    Sportmordwaffen, die Fakten

    Vorsicht, es gibt "Typen", die schiessen Dir durch einen Mauerschlitz von hinten durch den Rücken durch die Brust...
  14. Immerbadisch

    Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-FWR 91/477/EWG

    Nur ein Auszug zu dem EINEN Thema "Unnötige Drangsalierungen bei den ominösen Magazinkörperbegrenzungen oder wie das definiert ist" Zitat und Quelle--> https://www.dsb.de/aktuelles/meldung/7487-Waffenrecht-DSB-Stellungnahme-zu-Referentenentwuerfen-fuer-die-Umsetzung-der-EU-Feuerwaffenrichtlinie/ ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- "Stark zu kritisieren und nicht hinnehmbar ist die Neuregelung der Magazine für Schusswaffen mit höherer Ladekapazität. Diese bisher frei zu erwerbenden Magazine werden künftig als verbotene Gegenstände bezeichnet. Personen, die vor dem 13. Juni 2017 solche Magazine besessen haben, laufen Gefahr, ohne entsprechende Erlaubnis einen verbotenen Gegenstand erworben und somit gegen das Waffenrecht zu verstoßen. Als Fazit bleibt: Viele der eingebrachten Vorschläge stellen die in der Regel besonders rechtstreuen Sportschützen in die Ecke von Kriminellen und Terroristen und sind zudem sehr kostenintensiv. Dies hat zu Recht bei unseren Mitgliedern großes Unverständnis und auch Empörung hervorgerufen. Das deutsche Waffenrecht gilt bereits als eines der schärfsten weltweit, und der DSB wird mit Nachdruck dafür kämpfen, dass die Umsetzung der EU-Feuerwaffenrichtlinie so maßvoll wie möglich ausfällt. Aufgrund des Umfangs der beabsichtigten Änderungen, der weit über die erforderlichen Regelungen zur Umsetzung der EU-Richtlinie hinausgeht, und die große Bedeutung einiger Regelungen für unsere 1,4 Millionen Mitglieder, hält der DSB eine förmliche mündliche Anhörung der betroffenen Verbände für dringend geboten und hat das Bundesministerium des Innern um entsprechende Berücksichtigung gebeten. Die vollständige Stellungnahme des Deutschen Schützenbundes und die Referentenentwürfe befinden sich im Anhang." ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Ich empfinde diese Stellungnahme des DSB als ausgezeichnet und ich hoffe, dass hier doch am Ende noch Vernunft bei den dafür Verantwortlich Zeichnenden in der Gesetzgebung einkehrt. Ich werde dem DSB hierfür eine Spende über 50.- E€ extra zukommen lassen. Falls das jede/r der 1,4 Millionen Mitglieder/innen macht, wäre das ein erkleckliches Sümmchen und eine echte Gerichts-Streitmachtbasis.
  15. Immerbadisch

    Keine belastbaren Zahlen zu Messerangriffen in Deutschland

    Iwo, das ist nur so ein diffuses Gefühl von ein paar besorgten Bürgern...
×