Jump to content

backgas

Registrierte Benutzer
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

28 Excellent

About backgas

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/07/1963

Persönliche Angaben

  • Sex
    Mann
  • Biografie
    Di Verantwortung jedes einzelnen für die gesamte Menschheit betrachte ich als die universelle Religion! Dalai Lama.
  • Wohnort
    L-9292 Diekirch
  • Beruf
    Beamter
  • Interessen
    Sportschütze
  • Favorite gun
    9 mm - 357 Mag - .45 Colt
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

594 profile views
  1. Liberal dagegen, schwarz/rot/grün dafür ! Ich zahl die Rechnung dann zum Schluss !
  2. Hallo Jägermeister, Danke für die Mail, egal ob mit oder ohne Magazinbeschränkungskosmetik! Ich habe umgehend meine Europavertreter , und meine Partei, um Stellungnahme gebeten. Ich will wissen was das konkret für mich als Bürger und Sportschütze bedeutet und wem ich meine Stimme abgebe und warum! Grüsse Gaston
  3. Es gibt Jäger und Sammler... ! Ist eine registrierte Waffe in den Händen eines legalen Besitzers gefährlicher als eine "schwarze" in den Händen von Unbekannten? Hier in Luxemburg darf ich meine AK47 anmelden, ich darf damit auf den Schiessstand, ich darf sie im Zustand erhalten, pflegen und Spass daran haben. Das verstehe wer will, ich verstehe es allerdings nicht, dass Verbände sich so offensichtlich anbiedern und damit ihre Berechtigung total aufs Spiel setzen! In diesem Sinne Grüsse aus dem Nachbarland!
  4. EU : You cannot stop terrorism by restricting legal gun ownership Unterschrieben ist, jetzt fehlen noch : 8 490 Unterschrften!
  5. Die Mauer ist weg, warum sollte Udo ein Flugzeug entführen? Der Mann kriegt eine Geldstrafe, und fertig! Den Bodyguard würde ich entlassen! Ehrlich, bei dem Kaliber !!! Auf jeden Fall hat Udo wieder ne tolle Idee für nen Song! Gunfire hat Recht: im Zweifel für den Angeklagten! Grüsse Gaston
  6. Leider wird es nicht allzu lange dauern, bis dieser Fall verallgemeinert wird und Vergleiche gezogen werden, die man nicht ziehen kann. In Amerika kann man heldenhaft einem 6jährigen seine erste Waffe kaufen und als guter Onkel, Vater oder Freund der Familie gelten. Die Hürden sind hier einfach grösser, und dies ist eigentlich nur vernünftig. Ob sich diese Gutmenschen, denen man jetzt wieder und wieder erklären muss, dass es einen feinen Unterschied zum hiesigen Jäger und Sportschützen gibt, jemals echte Gedanken gemacht haben bleibt dahingestellt. Es ist halt einfacher sich mit Phrasen selbst zu beweihräuchern, als verantwortungsbewusst seinem Hobby und seiner Passion nachzugehen. Den getöteten Menschen gebührt tiefstes Beileid. Ihr Schicksal zu missbrauchen um mal wieder den europäischen Waffenbesitzer in eine bestimmte Ecke zu drängen, ist erbärmlich. Grüsse an die deutschen Kollegen.
×
×
  • Create New...