Jump to content

rejistar

Members
  • Content count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About rejistar

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 02/09/2016

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • WSK-Inhaber
    Nein
  • WBK- Inhaber
    In Arbeit
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    In Arbeit

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS

Recent Profile Visitors

798 profile views
  1. dachte das kann doch nicht stimmen.... http://www.spiegel.de/karriere/statistik-zu-todesursachen-fensterputzer-haben-gefaehrlichsten-job-a-972207.html Auszug: Thorsten Wiese (Jahrgang 1975) ist Journalist und Autor. In Hamburg hat er Anglistik, Journalistik und Soziologie studiert - und dabei auch seinen Statistikschein bestanden. Sein neues Buch hat er gemeinsam mit Cordt Balthasar geschrieben: "Warum Kugelschreiber tödlicher sind als Blitze. Verblüffende Statistiken über die Gefahren und Risiken unseres Lebens" KarriereSPIEGEL: In Ihrem Buch schreiben Sie, Kugelschreiber seien regelrechte Todesmaschinen. Sollten wir im Büro einen Schutzanzug tragen? Wiese: So gefährlich ist die Lage nicht. Wir wollten zeigen, dass die wahren Gefahren häufig woanders liegen, als wir denken. KarriereSPIEGEL: Nämlich auf dem Schreibtisch? Wiese: Ja, der Kugelschreiber ist ein gutes Beispiel. Wir fummeln und nuckeln daran herum, nehmen Einzelteile in den Mund. Allein in Deutschland ersticken deshalb schätzungsweise jedes Jahr mindestens 300 Menschen. Zum Vergleich: Pro Jahr sterben weltweit zwölf Menschen durch Haiangriffe und in Deutschland vier durch Gewitter. Dagegen sind 300 deutsche Kugelschreibertote ziemlich viel.
×