Jump to content

leupold

Registrierte Benutzer
  • Content count

    127
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About leupold

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 06/16/1969

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Wohnort
    33165
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Ja
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDMP

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. leupold

    Unfall auf Schießstand

    Hi, Ich mag die Blaser nicht, aber wenn man objektiv bleiben will (und auch sollte), muss man auch die Relation der im Markt befindlichen Waffen heranziehen. Da manchmal das Gefühl habe, das jeder zweit Jäger mittlerweile eine R93 besitzt, ist der Anteil der gemeldeten/bekannten Vorfälle auch größer. Ich kann mir eher vorstellen, dass die Patrone beim schließen gezündet hat, bevor eine Verriegelung stattgefunden hat.
  2. leupold

    Auch die AFD fordert Waffenrechtsverschärfungen

    Es wird die Meinung veröffentlicht, die den größten populistischen Erfolg verspricht! Daher erwarte ich nix gutes.
  3. Ach, da lebe ich doch in einer Oase! Mein SB ist der Meinung, dass ich mit meinem Wiederladeschein auch jede Munition kaufen darf, da ich mir die ja auch selber herstellen kann! Leider habe ich noch keinen Händler gefunden, der das auch so sieht....
  4. Und was ist jetzt mit dem Autokennzeichen AC-AB 1312?
  5. leupold

    Geht doch...

    War aber auch eine tolle Veranstaltung! Vielen Dank auch noch mal hier an die Verantwortlichen und Helfer. Habe mich Pudelwohl gefühlt bei meinem ersten BDMP Wettkampf.
  6. Zuerst finde ich es erst mal eine Sauerei von Dir, auf so subtile Weise mit dem Revolver anzugeben und dann noch ohne Foto:laugh1: Aber zum Topic: Frag doch Deinen SB, ob der den Eintrag nicht ändert.
  7. leupold

    Waffen & Mode & Frauen & Kunst - geht das?

    :appl:Allerdings kann ich nicht glauben, dass die wirklich das erste Mal schießen (also eine Schusswaffe abfeuern)! Möglicherweise an dem Drehtag, aber nicht bei den Aufnahmen.
  8. Das kann doch nur ein Irrtum sein. Allein für PPC1500 braucht man schon: 6" getuned für das grosse Match 6" im Original für Disinguished 4" für Standard Revolver 2,75" auch für Standard Dann gibt es noch open Match und 5 Schüsser
  9. leupold

    Hände weg von Geocaches!

    Kommt darauf an. Es ist ja üblich, das bei Caches etwas entnommen und wieder etwas hineingelegt wird. Sowie ein Eintrag in das Büchlein gemacht wird. Ich habe das schon in der Weise vollzogen, dass ich ein laminiertes Infoblatt über die dort vorkommenden Wildarten hineingetan habe, mit dem Hinweis, wie Schädlich das unbekümmerte herumspazieren gerade in Brut- und Setzzeiten ist und eine Empfehlung bei der Auswahl von Cache Verstecken sich doch mit dem Pächter kurz zuschließen. Hat geklappt.
  10. Das einzige, was ich richtig finde ist der Teil mit Alter der Kinder. Meiner Meinung nach, haben Fotos von nicht geschäftsfähigen Kindern nix bei facebook zu suchen! Auch nicht wenn sie einen Puppenwagen schieben. Ausnahme: Gruppenfotos bei öffentlichen Veranstaltungen. (Dann auch gerne das Mannschaftsfoto der Jugendschützinnen)
  11. leupold

    Was ist ein Vollernter?

    Ist auch Richtig! Habe mich da falsch ausgedrückt. Mann wartet den ersten Schoof ab, beschiesst die nächsten einfliegenden. Damit scheucht man die bereits gelandeten auf und kann diese auch beschiessen. Und das ist der Moment, wo die Pumpe Sinn macht!
  12. leupold

    Was ist ein Vollernter?

    Man stellt sich vor Sonnenuntergang an ein Gewässer, von dem man weiss, dass dort Enten (oder Gänse) einfallen. Mit Einbruch der Dämmerung geht das dann sehr schnell. Man wartet in der Regel den ersten Scho(o)f ab, dass sich die Enten setzen und anschließend werden alle Enten beschossen. Das dauert normalerweise keine halbe Stunde, da es dann schon wieder zu Dunkel ist. Weiterhin braucht man gute Wasserhunde und viel Licht beim Bergen der Beute.
  13. leupold

    Was ist ein Vollernter?

    Ich kenne den Begriff "Vollernter" im Zusammenhang mit Gesellschaftsjagden. Da könnte dann ein Besitzer einer Pumpe beim Entenstrich oder dort wo relativ viel Wild gleichzeitig hochgemacht wird mit seinen mehr als 2 Schuss einen jagdlichen Vorteil haben und mehr Wild zur Strecke bringen. Was natürlich Neid aufkommen läßt und dem Schützen auch weniger Sorgfalt unterstellt wird, da er ja Sperrfeuer schießen kann. Diese Meinung hat dazu geführt, dass ich mit meiner Pumpe zu einigen Jagden nicht mehr hingehe. Ich halte meine Pumpe für jadlich ideal und habe auf Niederwild noch nie mehr als 2 Schuss nacheinander abgegem (weil ich es nicht mußte). Auf dem Entenstrich ist die aber jeder anderen Flinte überlegen!
  14. Rizinusöl soll da helfen! Wie weit würdest Du denn fahren? (Um beim Thema zu bleiben)
  15. Habe den Vorbericht (making off) gesehen. Da kam auch der damalige Gründer der GSG9 drin vor. Man scheint wohl doch sehr auf Authentizität Wert zu legen. Allerdings sagte der Regisseur: "Von Angehörigen der GSG9 bekommt man keine Informationen und die Ehemaligen erzählen auch nicht alles!" Vieles ist Fiktion! Der Pyrotechniker erzählte auch, dass er Übertreiben muß. Da explodiert z.B. eine Handgranate in einem Hotelzimmer. Seine Aussage: "Normalerweise würden die Fenster rausfliegen und es Knallt halt Laut. Jetzt muß er aber eine Feuersbrunst durch die Fenster jagen!"
×