Jump to content

Iggy

Registrierte Benutzer
  • Content count

    1,412
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Iggy last won the day on May 27

Iggy had the most liked content!

Community Reputation

547 Excellent

About Iggy

  • Rank
    Professional
  • Birthday 06/14/1966

Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Mann
  • Beruf
    Steuerzahler
  • Interessen
    Waffen
  • Favorite gun
    OA-UG
  • WSK-Inhaber
    Ja
  • WBK- Inhaber
    Ja
  • Jägerprüfung
    Nein
  • Erlaubnis nach § 7 oder 27 SprengG?
    Ja

Verbandsmitgliedschaften

  • Meine Verbandsmitgliedschaften
    DSB
    BDS
    FWR

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Iggy

    Exklusiv: Großer GunBoard-Usertest!

    Als nächster auf der Liste steht MichiB, dann ich. Wollen wir nicht einfach in der Reihenfolge weitermachen?! Und gute Besserung! Grüße Iggy
  2. WARUM NUR 30 SCHUSS!?! Das hat gerne mal eine einzige Stage (IPSC und Ähnliches). Ein Match, an einem Tag geschossen, kann locker 250 Schuß haben. Auch in genanntem Kaliber. Grüße Iggy
  3. Also dorthin geflohen, von wo er geflohen war, ähhhhhhhhhhhhh .......................... Muß dort also deutlich besser sein, als im deutschen Kuschelknast - AUFSCHLUSSREICH!!! Grüße Iggy
  4. Iggy

    Auswirkungen DSGVO

    UNGEFÄHR SO habe ich es mir vorgestellt. Danke! Grüße Iggy
  5. Iggy

    Auswirkungen DSGVO

    Wozu brauchen wir eine DSGVO, wenn "unsere Obrigkeit" nicht in der Lage ist, selber DIE EINFACHSTEN DINGE auf der Reihe zu haben!? Heute in der Post gefunden ein Schreiben von einer Kollegin von @Hollowpoint. Fein säuberlich mit meiner Adresse und Steuernummer, sinngemäß "hiermit Ihre Steuerunterlagen zurück". Beigelegt waren dann aber die Steuerunterlagen eines örtlichen Internisten! Also ICH möchte nicht, daß ein Wildfremder solche Unterlagen von mir in die Finger bekommt. Je nach Ausgangslage könnten da im Extremfall auch Arztrechnungen (des Steuerpflichtigen) mit sämtlichen Diagnosen dabei sein. Grüße Iggy
  6. Iggy

    Auswirkungen DSGVO

    Hier mal Medienrechtsexperten zur DSGVO: DSGVO Wahnsinn: So absurd wird es WIRKLICH, wenn man sich daran hält | RA Christian Solmecke Alles nur Hysterie? Grüße Iggy
  7. Iggy

    Auswirkungen DSGVO

    Ich werde seit etwa 4 Wochen mit e-mails bezüglich "Datenschutzerklärung" von zahlreichen Firmen, mit denen ich geschäftlich zu tun habe, zugeschixxen. Würde ich die alle lesen - und auch noch bearbeiten/beantworten - könnte ich meinen Praxisbetrieb bis auf Weiteres einstellen. Darunter sind zahlreiche mails von Weltfirmen, wo Leute NUR FÜR DIESEN ZWECK arbeiten, also keine Hinterhofklitschen. Soviel dazu ... Grüße Iggy
  8. Iggy

    Unfall am Schiesstand in Eichstetten

    Vergessen: Oberpfälzer Schützenbund.
  9. Iggy

    Unfall am Schiesstand in Eichstetten

    Kann tatsächlich alles sein. Es gibt Idioten, man glaubt es nicht, wenn man es nicht selber erlebt hat. Ich habe es auf Gau- und Landesmeisterschaften regelmäßig erlebt (als ich noch daran teilgenommen habe ), daß regelmäßig, während gerade vorne die Scheiben des letzten Durchganges duch mehrere Leute ausgewertet wurden, eine hinten bei den Schützen stehende Aufsicht die Anweisung zum Einpacken der Waffen gegeben hat. Logischerweise alles Richtung Kugelfang mit den Leuten dort, teils mit Einführen - hoffentlich leerer - Magazine. EINMAL habe ich was gesagt, habe allerdings nur verständnislose Blicke der Aufsichten geerntet. Grüße Iggy
  10. Iggy

    Auswirkungen DSGVO

    Folgendes habe ich - u.a. - vor Kurzem auf WO gepostet: Wegen dieser schwer einzuschätzenden Scheixxe [Datenschutz-Grundverordnung] nehmen übrigens viele Vereine und Private ihre Internetseiten vom Netz bzw. haben dies schon getan. Selbst eine mir bekannte Anwaltssozietät geht zur Sicherheit erstmal offline, will sagen, wenn schon die juristischen Profis Bammel haben, sollte es der Private erst recht ... Grüße Iggy
  11. Iggy

    Waffennarr wird verurteilt

    Na ja, dann hast Du heute quasi Wasser im Fläschchen. Das Zeug zersetzt sich nämlich selber, wenn nicht Stabilisatoren zugefügt werden. Die Zersetzung ist umso stärker, je konzentrierter die Lösung. Aus diesem Grund kaufen wir nie größere Vorräte und lagern das Zeug auch noch zus. im Kühlschrank. Letzteres (also die Zersetzung) ist auch der Grund, warum das Zeug für die Haushaltsapotheke nicht wirklich taugt - bei dem hier gegebenen sicher gering(st)en Verbrauch hat man somit nie frisches und somit halbwegs sicher wirksames H2O2 zur Verfügung. By the way: Ich habe bei mir selber vor 10, 15, vielleicht auch 20 Jahren das letzte Mal Wunddesinfektion angewendet. An mir ist noch alles dran und ich lebe noch.
  12. Iggy

    Waffennarr wird verurteilt

    Nimmt man nur noch seltenst - schon allein' wg. etwaiger Jod-Allergieen. Grüße Iggy
  13. Iggy

    Waffennarr wird verurteilt

    3%ig!!! Damit spülen sie in der Neurochirurgie sogar am offenen Gehirn 'rum. 10% nehmen WIR hin und wieder zur Blutstillung; für's Zahnfleisch, selten bei chirurgischen Eingriffen. Grüße Iggy
  14. Dann ist er doch eigentlich selber schuld, oder!?! Grüße Iggy
  15. Iggy

    Schießübungen im Garten

    UNS hat man damals beigebracht "das Grundstück nicht verlassen kann" ... weil Grundstück größer als Maximalreichweite der Waffe. Habe mich aber nie weiter für diese Thematik interessiert, weil für mich in keinem Fall zutreffend. Grüße Iggy
×